Kleine Performance und Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von JumpinJack, 30.10.2007.

  1. #1 JumpinJack, 30.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2007
    JumpinJack

    JumpinJack Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    also ich bin zwar frisch angemeldet, habe aber in der tat schon länger mitgelesen. Die ganzen Artikel, Hinweise auf Tests und Kaufberatungen. Aber wie das immer so ist, es paßt nie richtig auf die eigenen Anforderungen. ;) Daher diese "kleine" Nachfrage.

    Jedenfalls habe ich ein
    FSC Amilo M3438G - P4 Centrino 2ghz, 1 GB RAM, NVIDIA 6800go, 80 GB HDD

    Und das ist mir so langsam wirklich zu wenig. Gerade der RAM und die HDD ist richtig wenig, da ich sehr große Softwarepakete installiert habe und die auch richtig RAM futtern (Adobe Production Premium CS3, also Photoshop und AfterEffects).

    Nun stehe ich vor der Entscheidung: Kaufe ich 2 GB RAM (sollten 50€ kosten) und eine größere HDD (auch so 100€) und rüste somit meinen Amilo auf oder steige ich um auf ein neues Book.

    Ein neues Book würde C&C3 TW und der Source-Engine (HL2 oder Episode 2) bestimmt gefallen. Das macht meinen Spielealltag sicherlich besser und spassiger. Nur lohnt sich das wirklich?

    Ich habe vor Jahren den Umstieg vom
    Toshi 5200-903, 2.2ghz P4M, 512 MB RAM, NVIDIA 5600go auf mein jetztiges Amilo gemacht. Der Upgrade hat sich wirklich bezahlt gemacht. Die Leistung die das Amilo mit sich brachte waren fast mehr als doppelt so gut. Jedenfalls im 3D-Bereich.

    Wie sieht das heute aus? Hier wird so rum gejammert, dass die aktuellen GraKas nicht so pralle sind. Die 7900er ist besser als die 8700er. Der C2D 2ghz ist nicht doppelt so schnell wie ein P4M 2ghz.
    Irgendwie scheint sich in den 2 Jahren kaum was getan zu haben. Ist das so, oder wird hier Understatement betrieben?

    Mir fehlen die Vergleichsdaten zu meinem jetztigen System. Wenn die 8700er langsamer ist als die alte 7900er, dann ist meine 6800er evtl nur nen Tick langsamer als die 7900er und damit evtl gleich schnell wie die 8700er?!? Konnte mir einer folgen?!? :D

    Meine Angst ist es, wenn ich jetzt 1500€ für ein neues NB ausgebe und ich bekomme nur ein Quenchen mehr Leistung als 150€ für die Aufrüstung meines alten NBs... das wäre wohl ne Pleite. Wie seht ihr den Leistungsgewinn. Ich denke es gibt bestimmt ein paar die hier ähnliche Überlegungen getätigt haben und evtl auch schon gehandelt haben.

    Um mal ein System aufzugreifen welches ich für mich in betracht gezogen habe:
    Toshiba Satego X200-21D: C2D 2.2ghz, 2GB RAM, 8700 go mit 512 MB RAM und das aber mit Win XP. ;)
    Toshiba: Weil die Boxen also Sound klasse sind, weil Preis/Lesitung nirgendwo mich mehr angesprochen hat (hab ich was übersehen), weil die Oberflächentemperatur erheblich niedriger sind als bei FSC. Auch die Quali fand ich von meinem vorletzten NB super. Da kam das FSC nie ran.
    Sicher wäre ein Sony mit genialem Display schon schön aber die sind einfach zu teuer. 1500€ sind so mein Limit. Dabei kommts dann nicht auf 50-100€ an, aber es soll keine 1800€ kosten.

    Wie seht ihr den Performancegewinn zu meinem alten System? Würdet ihr andere System bevorzugen? Und warum? Wie gesagt bei mir gehts hauptsächlich um Photoshop ein wenig AfterEffects und HalfLife2 bzw C&C3. Hardcore-Zocker bin ich nicht.

    Und eine andere Frage: Bei den Beratungen wird manchmal dazu geraten, auf die 8800go zu warten. Die soll richtig schnell sein. Darauf würde ich gerne warten, nur wird es Notebooks geben die bei 1500 oder 1600€ liegen eine 8800go verbaut haben?

    Also wer ein paar Tipps, Meinungen und Erfahrungen einwerfen kann, dem wäre ich schon dankbar.

    Liebe Grüße
    JumpinJack

    btw: Wenn du hier angekommen bist und diese Zeilen ließt, so möchte ich dir danken für die Geduld und Mühe den langen Thread durch zu lesen. ;)

    [edit] Also Akkulaufzeit und Gewicht sind mir persönlich absolut unwichtig. Akku benutze ich eh nie. ;) [/edit]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 30.10.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Soweit würde ich nicht gehen.
    Die Links kennst du ja:
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html
    http://www.heise.de/ct/07/23/116/

    Gerade wenn du für Photoshop Wert auf ein gutes Display legst, würde ich nicht zum Toshiba greifen.
    http://www.notebookcheck.com/Test-Toshiba-Satellite-A210-12Z-Notebook.6125.0.html
    Davon würde ich nicht ausgehen.

    Ich würde dir zum Inspiron 1720 / Vostro 1700 raten.
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-1720-Notebook.4338.0.html
    (mit dem 1920x1200 Display)
    Für die genannten Spiele reicht die 8600M GT und auch Starcraft 2 wird darauf noch gut laufen.
    Wenn du allerdings Crysis spielen willst, mußt du warten und mehr Geld ausgeben.
    Ab einem bestimmten Zeitpunkt nimmt der Wertverlust eines Notebooks nicht mehr so stark zu.
    http://www.pcwelt.de/start/computer/pc/news/91823/
    Gerade deine Programme können von einem RAM Upgrade und einer schnelleren Festplatte profitieren.
    Aber wenn die CPU Auslastung oft 100% beträgt ist ein Neukauf wohl sinnvoller.
    Die neuen schnellen Core 2 Duo CPUs haben schon ordentlich Dampf.
    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Prozessoren-Benchmarkliste-Beta.1809.0.html
    http://www.tomshardware.com/de/char...54.html?p=370,368,373,375,376,369,371,372,374
     
  4. #3 JumpinJack, 30.10.2007
    JumpinJack

    JumpinJack Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jup... die kenne ich. Hab die schon 3 mal gelesen! ;)

    Jein. Klar ist für PS ein gutes Display Voraussetzung, aber das habe ich zu Hause. Primär wird on the Road Collagen usw usf gemacht. Farbstimmungen mach ich mit meinem PC. Also der grobe Arbeit wird auf der Unterwegs gemacht, das Feintung dann zu hause. Gleiches gilt fürs Rendern von Videos. Da wird man mit nem Notebook wohl nie Glücklich werden. ;)
    Aber dein Tipp ist schon richtig. Ich stand gestern im MM und neben dem Toshi stand ein Sony. Meine Güte sind das Unterschiede. Aber man kann wohl nicht alles haben.


    hmmm...danke für deine Ratschläge und Links. Da sind ja ein paar gute Quellen dabei. Gerade der Wertverlust hört bei meinem Notebook auf zu fallen. Das ist ne Überlegung wert.
    Was den Dell betrifft guck ich mir den mal an. Aber ein so hochauflösendes Display (1920*1200) kommt mir nichts ins haus. Das macht ja die Spieleperformance ganz zu Nichte. ;)
    Crisis würde ich gerne mal anzocken, aber nicht ernsthaft mit allen Details. Das ist quatsch.

    Ach ist das schwer. Ich werde noch mal deine Vorschläge durch gehen.

    Danke auf jeden Fall für deine Hilfestellung.
     
  5. #4 singapore, 30.10.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wenn du dir die Spieletests bei Notebookjournal anschaust, die haben die Auflösung (immer) auf 1024*768 runtergestellt.
    Dazu wie gut oder schlecht die Displays die nicht native Auflösung inziwschen emulieren kann ich aber nichts sagen.
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=414151
    http://www.notebookcheck.com/Newseintrag.54+M50699ff85b5.0.html
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kleine Performance und Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kleine Performance und Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Ich habe eine kleine Firma - ich will diese Firma verkaufen.

    Ich habe eine kleine Firma - ich will diese Firma verkaufen.: Ich habe mich entschieden, meinen Computerladen zu verkaufen. Schon seit ein paar Monaten suche ich nach einem Käufer, ich weiß schon, dass es...
  2. Vaio Z Lüfter läuft ständig mit kleinen Pausen

    Lüfter läuft ständig mit kleinen Pausen: Hallo zusammen, Ich habe ein Vaio Z13. Mein alter Lüfter hat mir ab und zu einen "high-pitched" Ton gegeben, daher habe ich ihn gewechselt....
  3. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...
  4. Vaio (diverse) VAIO DUO 13 und kleine Fragen

    VAIO DUO 13 und kleine Fragen: Hallo, habe einen VAIO DUO 13 und dazu ein paar kleine Fragen: - kann ich mit dem Stift nicht scrollen? - Setpoint geht immer nur bis zum...
  5. kleines feines Gaming Notebook gesucht

    kleines feines Gaming Notebook gesucht: Hallo hier im Forum,, ich bin aktuell auf der Suche nach einem kleinen Gaming Notebook / Mulitmedia. Da ich viel unterwegs bin und Abends oft...