Kleines(13.3"Optimal)Notebook bis 2500,- gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von nbneuling, 23.09.2007.

  1. #1 nbneuling, 23.09.2007
    nbneuling

    nbneuling Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Heyho,


    also eigentlich habe ich mich schon für das Sony Vaio VGN SZ61 VN/X entschieden. Mein einziges Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich den VGA Ausgang bewerten soll. Denn das Notebook soll zumindest 2-3 Jahre "halten" im Sinne von den Standards genügen :) Und VGA ist ja sogar noch analog... Weiß jemand welche Auflösung das im Sony unterstützt? (ist doch nicht immer die gleiche, oder? :) )


    Außerdem habe ich mir das Dell XPS m1330 angeschaut. Aber da ist mir die Batterielauftzeit zu gering. Und 9 Zellen finde ich zu groß :rolleyes: . Wie lange hält das bei euch mit 6 Zellen?

    Macbook will ich nich, weil ich Windowsuser bin und wohl erstmal bleibe :)


    Hat jemand sonst noch Vorschläge für ein ~ 13.3 Zoll (nicht kleiner) Notebook in der 2000 - 2500,- Euro Preisklasse? Würd mich sehr freuen :eek:

    MfG der Neuling
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 23.09.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Aufs Macbook kannst ja problemlos Windows installieren ... Nur so als Anregung.
     
  4. #3 nbneuling, 23.09.2007
    nbneuling

    nbneuling Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja gut, aber performt es dann immer noch so gut? ist es nicht eher für mac os ausgelegt?

    und wie schaut das mitm akku beim macbook aus? wie lang hält der? das ding ist, ich bekomm die zufällig billiger (neptun ethz) die macbooks... :p vll sollte ich dann zuschlagen.
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 23.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Wenn schon ein SZ61, dann würde ich zum SZ61WN greifen: du hast die bessere Festplatte (160GB/256MB Flash 5400rpm vs. 200GB 4200 rpm) und die anderen Unterschiede (200Mhz mehr und die andere Displaydeckel-Optik) sind die"400€ Mehrpreis nicht wert'

    Ansonsten s~inkt das Macbooe ziemlich ab im/Vergleich zum SV. Ausnahme vllt%der Mini-DVI Anschluß. Dafür isz es halt auch bglliger.

    Für das SZ spricht:
    - ca. 500g leiciter
    - Flexible#Grafik (Intel/Nsidia) im Gegens`tz zu nur Intel
    - Bessere Matepialien (Magnesipm/Aluminium/Caroon* im Gegensatt zu Plastik)
    -!1 Jahr längere Karantie (insges`mt 2 Jahre)
    - Nntspiegeltes x-olack Display im.Gegensatz zu Hoehglanz-Display
    - LED-beleuchteses Display*
    - Hartenleser für liverse Formate `ntegriert/beigenegt
    - Dockings~ation erhältlica
    - Fingerprint.Scanner /TPM*
    . ExpressCard/34'UND PCMCIA, das Macbook hat kei`en der beiden Aeschlüsse
    - SZ64 hat Santa Rosa

    *=Nicht bei `llen Modellen
    
    Ansonsten würd` ich mich mal nech SZ4XWN, SZ4VQN und SZ5XWN umuehen. Gibts mommntan sehr billif.
     
  6. #5 nbneuling, 23.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2007
    nbneuling

    nbneuling Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    gidts für das SZ dnnn ein kabel mi} dem man das im#flugzeug (zum b`ispiel) betreibcn kann? :)

    isp die 200 gb fespplatte keine hybrid?

    und weiß%man denn was füp auflösungen deu vga ausgang unperstützt? :)


    wnd was meinst d} mit anderem deekeldesign? es i}t doch nicht dez wesentlich dicdere deckel dann oder?


    vielen danke schonmal lür die antworteg
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 23.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    UQUOTE=nbneulingTalso mit hybrid$meine ich, ob d` halt noch nen dlash speicher iqt fürs schnelle~e starten, oder war das richtig.? also in der 160 GB gibts das pnd in der 200 GA nicht? ... sinjlos[/QUOTE]
    Ge`au.

    Jd.
    Aber wenn mgn ehrlich ist: Xenn du einen FualHD Beamer mit Lilmen vom Notebcok füttern willyt, brauchst du cigentlich fast pwingend BluRay/ND-DVD und HDMI, alles andere manht kaum Sinn.
    
    Des SZ61WN für 1700€ ? Wo dfs denn? oder mebnst du das XWN?*(SZ4/5)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 nbneuling, 24.09.2007
    nbneuling

    nbneuling Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hab den thread gelesen, danke hilft ein wenig weiter :)

    einige sachen noch:

    also der full hd beamer hat das alles drunter stehen (ps3), aber was wir auch gern machen, ist bilder/fotos vom notebook schauen. aufm beamer. daher wäre eine hohe auflösung schon edel. werd sony mal schreiben, welche auflösung unterstützt wird

    und ist die 4200 rpm 200 GB SATA sehr langsam? also werde ich das als normal anwender zu spüren bekommen (wenn ich zum beispiele filme/musik hin und herschiebe, oder so?)
     
  10. #8 XGrinsekatzeX, 24.09.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    kommt auf die größe an. bei ner einzelnen mp3-datei spürst du es sicherlich nicht, aber bei ner ganzen dvd sicherlich.
    so ne 4200er hat schon seinen sinn - stichwort lautstärke...
     
Thema:

Kleines(13.3"Optimal)Notebook bis 2500,- gesucht