Kleines Notebook unter 500 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von innsbrucka, 15.08.2008.

  1. #1 innsbrucka, 15.08.2008
    innsbrucka

    innsbrucka Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Bin neu hier und auf der Suche nach einem günstigen, kleinen Notebook.
    Der eeePc und der Acer Aspire sind mir allerdings zu klein und können auch zu wenig.

    Ich bin momentan am Überlegen, ob der Averatec 4600 der geeignete ist... Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Gerät?
    Ansonsten käme momentan noch der Medion Akoya e1210 in Frage.
    Bei Dell würde es ebenfalls noch ein recht gutes Angebot geben für Studenten (ich bin einer)
    Premier.Dell.com - Login

    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und mich vielleicht noch auf eine andere Idee bringen!

    Wäre echt nett von euch!

    Danke,

    innsbrucka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 innsbrucka, 15.08.2008
    innsbrucka

    innsbrucka Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so hab jetzt gerade den beitrag unter mir gelesen ;) das dell vostro scheint wirklich alles in den schatten zu stellen, was ich bisher so gesehen habe? was meint ihr?

    danke nochmals
     
  4. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    In der Klasse unter 500 Euro muß man IMMER Zugeständnisse an den Preis machen - logisch.

    Bevor du konkrete Modelle anschaust, würd ich mich mal hinsetzen und überlegen, was ich brauche (und was nicht), z.B. die folgenden Punkte

    Tastaturgröße
    Laufzeit
    Einsatzgebiet -> wie stark muß der Prozessor sein
    Betriebssystem -> Linux kostet nichts, Vista Ultimate das halbe Budget
    Zubehör -> Was gibt es, was kostet es, was brauche ich gleich
    Anschlüsse -> wie viele USBs, Firewire, DVI und/oder VGA
    Gewicht(sgrenzen)
    Abmessungen
    Lärmpegel
    Grafikleistung
    Displaygröße
    Marke -> wegen Prestige und auch Haltbarkeit, Support, Ersatzteile

    Das würd ich mal alles aufschreiben, nach persönlicher Wichtigkeit sortieren, und dann scheiden sicher schon mal 50% aller angebotenen Notebooks aus. Aus dem Rest kristallisiert sich dann sicher eins raus.

    Vor allem würde ich die ko Kriterien formulieren, dh was es haben muß oder nicht haben darf.

    Und wenn du das dann postest, dann kann man dir sicher schnell und konkret helfen.

    Nachtrag: Vostros sind nicht wirklich klein, im Vergleich zu anderen Marken. Vor allem nicht besonders dünn.
     
  5. #4 innsbrucka, 15.08.2008
    innsbrucka

    innsbrucka Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi!

    danke erstmal @stich für deine antwort!

    wenn ich mir das so genau überlege, dann komme ich mehr oder weniger zu folgender aufstellung:

    - betriebssystem: spielt eigentlich gar keine rolle, weil ich mir dann wahrscheinlich e linux draufspielen werde (zumindest als zweit-betriebssystem, wenn windows vorinstalliert ist)
    - größe: es sollte eher klein sein, aber nicht zu klein. hab mir bei youtube ein video vom vostro abgesehen, das hat die abmessung von einer din a4 seite, würde ideal passen
    - leistung: der prozessor sollte schon halbwegs was taugen, damit ich filme anschauen kann und er mir beim laden von größeren internetseiten nicht abstirbt
    - tastatur: sollte auch brauchbar sein, da ich ein vielschreiber bin und den laptop auch auf der uni verwenden möchte
    - marke: ist mir auch ganz egal, wenn die qualität passt
    - anschlüsse: sollte über die gängigsten verfügen, also usb, mirofon-in (wichtig, da ich oft skype) reichen dafür aus
    - eine integrierte webcam wäre nicht schlecht, muss aber nicht sein, hab nämlich eine über usb
    - gewicht spielt keine rolle, alles unter 4kg schaffe ich noch ;)

    das sind so die wichtigsten dinge, die mir einfallen. ich möchte einfach ein qualitativ gutes, etwas kleineres notebook.

    wie bereits gesagt, sind bei mir nach langem suchen 2 notebooks in der engeren auswahl: das vostro von dell, oder das averatec 4600.
     
  6. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    hm das is alles bla bla. Überleg es dir GENAU!

    Wie viele USBs brauche ich für Headset, Webcam, Tastatur, externe Brenner oder Festplatten?
    Kann ich zu Haus auch eine Tastatur anstöpseln wenn ich Vielschreiber bin und so am Notebook Zugeständnisse machen?
    Brauche ich wirklich ein MIC-IN oder kann ich einfach ein USB Headset kaufen?
    Wozu Windows zahlen wenn ich es nicht brauche?
    Ist mir die Webcam jetz wirklich wichtig oder nicht?
    Brauch ich die Kraft der 2 Kerne oder reicht auch single core?

    Für Filme und Internet benutze ich einen Pentium3 mit 750MHz, reicht leicht. Sowas schwaches bekommst heute sowieso nicht mehr.


    An deiner Stelle würde ich mir das wirklich noch mal konkret überlegen, nicht in 5 Minuten, und wirlich nirderschreiben, sonst reisst einen dann ein vermeindliches Angebot mit, und man ärgert sich dann jahrelang über den fehlenden DVD Brenner, den nicht vorhandenen PS2 Tastaturanschluss oder das unnötige Extrakilo.
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 15.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich sehe das nicht so verbissen. Das Vostro ist schon für deine Ansprüche ein sehr guter Kompromiss.

    Bereuen wirst du es sicher nicht!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kleines Notebook unter 500 Euro

Die Seite wird geladen...

Kleines Notebook unter 500 Euro - Ähnliche Themen

  1. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...
  2. kleines feines Gaming Notebook gesucht

    kleines feines Gaming Notebook gesucht: Hallo hier im Forum,, ich bin aktuell auf der Suche nach einem kleinen Gaming Notebook / Mulitmedia. Da ich viel unterwegs bin und Abends oft...
  3. Kleines, leichtes Notebook (Ultrabook?) fuer Office und Internet gesucht.

    Kleines, leichtes Notebook (Ultrabook?) fuer Office und Internet gesucht.: Hallo zusammen! Nachdem mein alter Laptop nach 5 Jahren treuen Diensten nun endgueltig das zeitliche gesegnet hat bin ich auf der suche nach...
  4. Kleines Notebook zum Daddeln gesucht

    Kleines Notebook zum Daddeln gesucht: Hallo Leute, ich suche für mich eine eierlegende Wollmilchsau. Also das beste was ich zum Spielen in einer kleinen, handlichen Größe bekommen...
  5. kleines und leichtes Notebook

    kleines und leichtes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem Neuen Notebook. Preislich stell ich mir da so etwa 500€ vor. Wichtig ist mir, dass er klein und leicht ist...