Komische Streifen am Display

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Kaktus89, 22.04.2012.

  1. #1 Kaktus89, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Kaktus89

    Kaktus89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ich habe das erste Problem mit meinem 2 Monate alten Laptop (Asus X53SV-SX847V mit i7-2630QM, GeForce 540m, 8GB RAM). Mitten unterm Surfen sehe ich manchmal nur noch Schlieren am Bildschirm (siehe angehängtes Foto). Dann piepst/summt es zwei bis drei Mal und nach 10 Sekunden ist der ganze Spuk wieder vorbei. Dieses Phänomen hatte ich jetzt schon 4 oder 5 Mal und ehrlich gesagt nervt mich das.

    Woran kann das liegen? Der Laptop ist 2 Monate alt, die Festplatte (Samsung HN-M101MBB (1TB)) 4 Monate. Letztere hat problemlos mit meinem alten Laptop funktioniert.

    Woran kann es also liegen, dass er immer wieder mal Aussetzer hat?

    Hier das Bild: http://dl.dropbox.com/u/24936674/IMG_20120331_145857.jpg


    Letzten Samstag habe ich das Ding eingeschickt (ging zur Firma Arvato), seit heute habe ich es wieder. Durchgeführt wurden ein BIOS-Update, HDD + RAM wurden geprüft (beides ok) und Windows wurde neu installiert. Bis jetzt erschien der 'Defekt' nicht mehr *aufHolzklopf*.

    Nachtrag:
    Ok, es scheint an meiner Festplatte zu liegen (Samsung HN-M101MBB (1TB/5400rpm/8M). Gestern habe ich auf dieser Festplatte Win7 HP komplett neu installiert und siehe da: heute wieder die ominösen Streifen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Festplatte durchzutesten? Jetzt im Moment läuft wieder die originale Festplatte im Laptop (irgendeine von WD mit 640GB). Oder an was kann es sonst liegen? Treiber habe ich die nötigsten installiert, Download von der Asus-Seite. Installiert habe ich folgende Treiber:

    - Chipset
    - Intel HD3000 Graka
    - Nvidia Graka (frisch gedownloadet)
    - Intel WiFi
    - ATK (Hotkeys)
    - Intel Rapid Storage
    - Intel Turboboost
    - Realtek Audio
    - LAN
    - IRST (Intel Management Engine Interface)
    - Touchpad
    - VGA-Ausgang

    Habe ich irgendetwas Wichtiges vergessen?

    Ich habe schon einige PCs + Notebooks neu aufgesetzt, ich hatte aber noch nie solche Probleme wie mit diesem Notebook...

    Danke schon Mal für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 22.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also sorry, aber Festplatte kann ich mir nicht vorstellen. Wenn da ein Fehler auftritt äussert der sich nicht in Streifen aufm Display.
    Und da es ein Asus ist liegt die Vermutung nahe, das hier die Kühlung bereits Ausfallerscheinungen zeigt und die GPU kurzzeitig überhitzt und rechenfehler Prroduziert, dies zeigen nämlich dann meist Fehlfarben und Striche einfach wirr auf dem Panel...

    Auch locker sitzendes Displaykabel käme in Frage.
     
  4. #3 Kaktus89, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Kaktus89

    Kaktus89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, danke erstmal für deine Antwort!

    Dem Reparaturdienst habe ich auch mitgeteilt, dass ich auf die GPU tippe (habe vorher etwas recherchiert und einige hatten das Problem, aber mit ATI-Desktop-Karten).

    Komisch ist auch, dass das Problem nur mit der Samsung-HDD auftritt (jetzt läuft jedenfalls die WD-Platte, die beim Laptop dabei war. Die Installation hat Asus vorgenommen).

    Ich bin jetzt nur etwas unsicher, was ich machen soll. Das Recht auf ein neues Gerät hätte ich erst nach der dritten Reklamation...

    EDIT: kann ich das mit dem Displaykabel irgendwie überprüfen?
    Und generell: kann das Problem wirklich auch dann (oder gerade dann) auftreten, wenn die GPU gar nicht gefordert wird (beim Surfen, während dem Programmieren,...). Nur einmal trat das Problem während dem Spielen auf (Trackmania).
    Und wie sieht es generell mit Notebooks von Asus und Qualität aus?
     
  5. #4 eraser4400, 22.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Das Recht auf ein neues Gerät hast du bei berufung auf die Gewährleistung gar nicht, denn das wäre Wandlung.

    Die gibts nicht mehr.

    Darüber hinaus könntest du vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn der Händler (nicht der Hersteller) 2 mal (in Worten: zweimal) erfolglos versucht hat, nachzubessern und es sich dabei exakt um den SELBEN FEHLER gehandelt hat.


    Dein Fehlerbild ist genau das selbe, wie es damals beim Serienfehler der 8000er GeForfe M-Reihe auftrat, daher vermute ich stark die GPU wird schuld sein.
     
  6. #5 Kaktus89, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Kaktus89

    Kaktus89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, also eine Chance hätten sie noch?

    Die 8000er-Serie hatte auch diese Probleme? Danke für den Hinweis, ich werde mich da etwas einlesen. :)

    Diese Fragen hätte ich noch:

     
  7. #6 eraser4400, 22.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Richtig, eine Chance. Wenn es um die Gewährleistung geht, NICHT wenn du die Garantie von Asus beanspruchst, dann kann Asus regeln wie sie wollen.
    NUR die Gewähr ist ges. geregelt !


    Da bei Asus meist das gesamte Kühlsystem mieserabel ist, reicht manchmal auch die Hitze aus der Summe aller hitzeentwickelnden Innereien um die GPU in den kritischen Bereich zu bringen, jeh nach dem wo sie im Gehäuse sitzt...

    Die G-Serie ausgenommen, empfehle ich Asus nicht gerne (gilt nur für den Mobilen Sektor, im Desktopbereich ists eher Umgekehrt).
     
  8. #7 Lucasschröer, 22.04.2012
    Lucasschröer

    Lucasschröer Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus X73sv
    Das könnte aber auch das Flachbandkabel sein dass das Mainboard mit dem Display verbindet, und bei etwas Wärmeentwicklung könnte es sich von dem Kontakt lösen und diesen beschriebenen Fehler herbeiführen
     
  9. #8 eraser4400, 22.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Ja. Danke das du das, was ich weiter oben bereits geschrieben habe, noch mal wiederholst, dadurch setzt es sich sicher besser beim TE fest.

    Beim nächsten mal DEN GESAMTEN THREAD lesen und dann erst posten.;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaktus89, 22.04.2012
    Kaktus89

    Kaktus89 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann ich das Displaykabel irgendwie prüfen?

    So komisch es auch klingt: mit der WD-Platte, die von Anfang an verbaut war, hatte ich den Störfall jetzt kein einziges Mal. Gerade eben habe ich auch COD:MW3 gespielt, um das ganze System ein wenig zu fordern, aber nichts. Keine Streifen, nichts.

    Vielen Dank jedenfalls für eure Hilfe, ich werde jetzt einfach mal etwas abwarten und wenn der Defekt wieder auftritt, den Laptop wieder einschicken. Mal sehen, was dann beim Service gemacht wird...
     
  12. #10 Sebo730, 22.04.2012
    Sebo730

    Sebo730 Guest

    hast du auch überprüft, ob die Samsung-HDD eine höhere Hitzeentwicklung zeigt als die von WD? Wenn ja, könnte sein, dass die zusätzliche Hitze der Samsung HDD die GPU entgültig überhitzt. Außerdem sollte doch beim normalen Interentsurfen die Intel-Graka laufen und nicht die Nvidia?!
     
Thema: Komische Streifen am Display
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus schlieren im Display

    ,
  2. notebook gestreift display

    ,
  3. asus p50ij strich display

    ,
  4. asus nb displsy streifen,
  5. komische streifen auf bildschirm
Die Seite wird geladen...

Komische Streifen am Display - Ähnliche Themen

  1. komischer streifen aufm bildschirm

    komischer streifen aufm bildschirm: hallo, ich habe nen komischen streifen aufm bildschirm, ist nicht software mäßig und weg wischen ging auch nicht, was kann das sein? nen kleiens...
  2. Akku lädt alle 3 Sekunden, komisches Verhalten

    Akku lädt alle 3 Sekunden, komisches Verhalten: Hallo, ich habe ein seltsames Problem mit meinem Toshiba Satellite M70-151. Ich habe mir einen neuen Akku bestellt, der aber leider nicht...
  3. ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss

    ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss: Hallo Leute, Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meinem ASUS X53S Laptop. Wenn ich im Internet Surfe passiert nichts, doch wenn ich...
  4. Mikrofon macht komische Geräusche

    Mikrofon macht komische Geräusche: Hallo, ich habe ein Medion E6227 welcher gerade mal 4 Wochen alt ist. Wenn ich mit den Gerät über Skype telefoniere, dann hört mein...
  5. M4400 macht komische geräusche

    M4400 macht komische geräusche: Hi, mein treuer 4400 macht irgendwie leicht seltsame Geräusche in letzter Zeit - als ob die Festplatte anders klingen würde... Ist das die...