Vaio (diverse) Kompletter Windows 7 Installations Guide (gilt auch für Vista)!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von G.Incog., 19.06.2009.

  1. #1 G.Incog., 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
    G.Incog.

    G.Incog. Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Komplett-Update v2!!

    Hallo liebe VAIO Kollegen. Nach einer Weile wird es nun mal Zeit den Windows 7 Installation Thread umzumodeln.

    Bevor ich aber mit der eigentlichen Anleitung beginne mal ein kurzer Rant an die Sony Mitarbeiter die hier vllt. mitlesen:

    Der VAIO Treiber Support ist shice!!!! Ehrlich.
    Vergleiche ich zum Beispiel den Treibersupport meines Eee 1000H der 5-mal weniger kostet als mein Vaio, dann sehe ich folgendes Bild:

    Regelmäßig aktuelle Treiber für XP, Vista und 7 plus Linux! Und BIOS Updates noch dazu.

    Sony allerdings stellt ein halbes Jahr nach dem Verkauf einer Serie den Treibersupport ein und bringt für durchaus noch zeitgemäße Hardware nichtmal genuine 7 Treiber! (z.B. für die AR Serie)
    Ein großer Kritikpunkt ist auch das Update der Grafikkartentreiber (speziell Nvidia). Leider schafft es Sony nicht sich mit Nvidia kurzzuschließen und die Möglichkeit dem Kunden zu eröffnen sich originale Nvidia Treiber selbst auf seinen Laptop zu laden.
    Bei der angesprochenen AR Serie ist der Treiber mittlerweile über 2 Jahre alt (ca. Version 190)…
    Mal ehrlich: bei Premium Geräten sollte ein Treibersupport mindestens über die volle Garantiezeit drinnen sein.
    Naja; schade – aber genug dazu.


    Anleitung:

    Wie installiere ich nun Windows 7 auf meinem offiziell (nicht-)unterstützten Sony VAIO Gerät?

    Zunächst einmal soll klargestellt werden, dass W7 für alle Geräte (ob offiziell von Seiten Sonys unterstützt oder nicht) möglich ist, die ab Werk mindestens mit Vista ausgeliefert wurden. Bei Geräten die mit XP kamen ist es individuell unterschiedlich ob ein Upgrade auf Vista (und damit die entsprechenden Treiber) angeboten wurde oder nicht.

    Um W7 zu installieren gibt es mehrere Wege. Hat man W7 nicht gerade auf physischen Medien im Geschäft erworben, gibt es den Weg über die Installation mittels USB Stick.
    Zeitgemäßer, praktischer, leiser und vor allem schneller ist der präferierte Weg über USB.

    Dazu empfehle ich jedem der sich W7 egal auf welchem Wege legal erworben hat sich zunächst einmal ein praktisches ISO vom Verteiler von Microsoft zu laden.

    [FONT=&quot]Windows 7 Home Premium[/FONT]
    [FONT=&quot]x86[32-bit]:[/FONT]

    [FONT=&quot]X64[64-bit][/FONT]

    [FONT=&quot]Windows 7 Home Premium N Version[/FONT]

    [FONT=&quot]Windows 7 Professional[/FONT]
    [FONT=&quot]x86[32-bit]:[/FONT]

    [FONT=&quot]X64[64-bit][/FONT]

    Das macht das Arbeiten um Einiges angenehmer und ist nicht illegal, da man nur eine Kopie der Dateien bekommt und keinen Lizenzschlüssel. Beides hat man ja schon gegen Geld erworben.

    Danach sollte man sich das originale USB Installationstool von Microsoft laden, mit welchem man das ISO von W7 auf ein USB Medium bringen kann.

    Einen Beitrag von Microsoft selbst inkl. Downloadlink gibt es im Technet (Using The Windows 7 USB/DVD Download Tool - TechNet Articles - Home - TechNet Wiki)

    Wie man das Tool anwendet und W7 auf den Stick bringt erkläre ich nicht extra, da es erstens im Beitrag sehr schön bebildert ist für diejenigen die des Englischen nicht mächtig sind, und es zweitens sehr einfach und selbsterklärend ist.

    Nachdem man nun sein ISO von DigitalRiver mittels MS Tool am USB Stick hat kann man von jenem booten und W7 installieren.

    Ist Windows installiert (egal ob per originaler CD oder USB), kann man mit dieser Anleitung weitermachen.

    Dafür gehen wir in 3 großen Schritten vor:

    -zunächst werden einige Komponenten installiert die die Grundlage für die späteren Installationen bilden
    -danach werden die Treiber in einer möglichst sinnvollen Reihenfolge (die aber nicht verpflichtend ist) installiert
    -und am Schluss kommen noch ein paar Dienstprogramme von Sony zum Schuss.

    Insgesamt benötigt man die originalen Treiber und Utilities Packages die Sony im Supportbereich (VAIO : Sony Europe) bereitstellt.

    Da ich nicht für alle Vaios die aktuellsten Treiber suchen kann und Sony wie eingangs erwähnt nie die aktuellsten Treiber bereitstellt, muss jeder selbst wissen woher er die letzten Versionen bekommt. Ein guter Tipp ist immer Intel (Chipsatz, Onboard Grafik, WLAN etc.) bzw. die Herstellerseite der Hardware (Marvell, Synaptics, ALPS, TI, Sigmatel, Realtek, Broadcom, Conexant, Ricoh, usw.).

    Dort sucht man jeweils nach den letzten Treibern für seine Hardware. Aber aufpassen und zwischen 32bit (x86) und 64bit (x64) unterscheiden!!

    Die Sony-spezifischen Treiberlein und Dienstprogramme liste ich anschließend namentlich auf, allerdings gibt es hier auch immer wieder Änderungen, weshalb sich ein jeder selbst die aktuelle Version vom VAIO FTP Server (ftp://ftp.vaio-link.com/PUB/VAIO/ORIGINAL/) ziehen muss.

    An Sony-spezifischen Sachen werden mindestens benötigt:

    -SONY SHARED LIBRARY
    -SETTING_UTILITY_SERIES
    -VAIO EVENT SERVICE
    -SFEP_DRIVER_SONY
    -APPMON (bei Geräten mit beleuchtetem Logo wie z.B. AR Serie)
    -VAIO POWER MANAGEMENT
    -VAIO SMART NETWORK
    -VAIO_CONTROL_CENTER

    Gimmicks wie Media Verwaltung etc. brauche ich persönlich nicht (da die Software ganz einfach schlecht ist) und installiere sie auch nicht. Das bleibt aber jedem selbst überlassen. Die oben angeführten Elemente braucht allerdings jeder für eine Grundinstallation!

    Diese Programme sind vom VAIO FTP Server zu beziehen. Allerdings kommt es immer wieder vor dass gewisse Versionen nicht miteinander harmonieren. Sollten also die Fn Tasten oder sonstiges Hardwaretasten nicht funktionieren, kann es einerseits sein, dass ihr die Anleitung nicht exakt befolgt habt, oder dass die Sony Treiber nicht miteinander wollen. Im letzten Fall solltet ihr die originalen Versionen die ihr zu eurem Gerät gehören probieren.

    Solltet ihr keine explizit als W7 tauglichen Treiber haben, also nur Vista kompatible, ist das in den meisten Fällen kein Problem (allerdings müssen für 64bit Systeme ALLE Treiber 64bit sein!!!). Diese Vista Treiber müssen allerdings IMMER im Kompatibilitätsmodus und als Administrator ausgeführt werden.
    Dazu klickt man bei ausführbaren Dateien recht und wählt „Eigenschaften“.
    Danach im Reiter „Kompatibilität“ folgende Einstellungen vornehmen:

    [​IMG]

    Dieses Vorgehen ist aber nur für Treiber nötig die NICHT originale W7 Treiber sind!


    1.Großer Abschnitt (Pre-Treiber)

    Damit beginnen wir also mit dem eigentlichen Spektakel. Nach jeder Installation sollte ein Neustart obligatorisch sein. Teils fordert das Programm selbst einen Neustart, teils aber nicht. Ich finde dass man sich die Zeit nehmen sollte, da man Windows ja nicht jeden Tag installiert. Sollte man sich entscheiden keine Neustarts zu machen, kann ich für das richtige Funktionieren aller Tasten am Schluss keine Gewähr übernehmen.

    1a. Sony Shared Library installieren
    2a.Setting Utility Series installieren
    3a.VAIO Event Service installieren
    4a.SFEP (Sony Firmware Extension Parser – das Teil dass bei den meisten am Schluss im Gerätemanager überbleibt) installieren

    2. Großer Abschnitt (eigentliche Geräte Treiber)

    Diese unterliegen keiner Reihenfolge. Idealerweise sollte man aber Chipsatz(verwandte) Elemente zuerst installieren. Auch hier gilt: Neustarten!

    -Chipsatz
    -WLAN
    -Grafik
    -Bluetooth
    -Touchpad
    -Audio
    -LAN
    -Memorystick
    -Modem
    -Webcam
    Etc.

    3.Großer Abschnitt (Post-Treiber)

    1c. (für Geräte mit beleuchteter Logo-Lampe wie die AR Serie): Appmon Utility installieren
    2c. VAIO Powermanagement installieren
    3c. VAIO Smart Network installieren
    4c. VAIO Control Center installieren
    (5c. falls benötigt VAIO Camera Capture Utility installieren)

    Damit ist die Installation der Basis Komponenten abgeschlossen. Fn und sonstige Sondertasten (Lautstärke, Helligkeit, Eject etc.) sollten nun vollständig funktionieren.

    Die Anleitung funktioniert übrigens auch genauso unter Windows Vista (falls das noch jemand installieren sollte…)!

    Leute welche in den Systeminformationen die OEM Infos des Herstellers angezeigt bekommen wollen können die zu ändernden Registry Pfade dem Screenshot entnehmen:

    [​IMG]

    Das angezeigte Sony Logo MUSS ein 120x120 .bmp Bild sein! Der Pfad zum Bild ist in der Registry anzugeben.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonybrumer, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die Info, ich mach etwas weniger als du.
    der Wireless Switch Setting Utility wird geladen nur nicht angezeigt in der info taste nur mal nebenbei erwähnt unter infobereichsymbole muss man ihn anzeigen lassen, Und was du so alles im Kompatiblitätm. ausführst versteh ich nicht, es geht doch auch so , nutz zb die von der fz Series an aufwärtz. oder hast du noch winc 7000 nicht die rc
     
  4. #3 sixpack12, 19.06.2009
    sixpack12

    sixpack12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    @G.Incog.
    Tausend mal Danke für deine Mühe. Werde mich an der Anleitung orientieren.:)


    Gruss sixpack12
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 19.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2009
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Das Nachfolgetool "VAIO Smart Network" müsste eigentlich funktionieren. Versuchs mal:

    Download 1.0: Vaio : Support

    Update 2.0.1.11050: Vaio : Support

    Der ein oder andere will vielleicht noch sonstige vorinstallierte Software nutzen, die (wohl aus lizenzrechtlichen Gründen) von Sony nicht zum Download angeboten wird:
    http://www.notebookforum.at/sony-vaio-forum/35837-vista-selber-installieren.html#post295723
     
  6. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Danke für deine Mühe, sieht sehr vernünftig aus :)

    Da Windows 7 wahrscheinlich ein weit verbreitetes Thema seien wird, denke ich das ein festpinnen dieses Threads durchaus sinnvoll ist..


    lg R10
     
  7. #6 Sonybrumer, 20.06.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Als nachtrag für die jenigen die ein älteres Modell habe zb wie ich noch die FS Series, den den Orginal Grafiktreibe auch wenn er älter ist und nur für xp gedacht war kann man unter win 7 verwenden somit geht die Karten Helligkeiseinstellungen was ja unter Vista nie so recht ging wieder.
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Verstehe deinen Post nicht so ganz.. du behauptest das der Windows xp Grafiktreiber auch unter Windows 7 funktioniert?! Würde mich irgendwie wundern und falls ja ist das wohl eher ein Zufall.

    btw die Helligkeitssteuerung hat nichts mit dem Grafiktreiber zu tun.

    lg R10
     
  9. #8 Sonybrumer, 28.06.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SirRobin, 29.06.2009
    SirRobin

    SirRobin Forum Master

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony VAIO SVS1313C5
    Wie sind denn die Erfahrungen mit Windows 7 und der Hybridgrafik? Gibts schon einen Treiber der mit der Umschaltung zusammenabeitet?

    Nachdem wir ja wohl alle nicht updaten können, brauchen wir alle Treiber im Paket für die Neuinstallation im Herbst, ich bin mal gespannt ob Sony uns da irgendwas anbietet...sicher können wir wieder Treiber von den größeren Modellen nehmen, Z51 dann z.B. :D
     
  12. #10 muhkuh7, 06.07.2009
    muhkuh7

    muhkuh7 Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, hab mich extra angemeldet um Dir danken zu können.. hab das Vaio TT11ln/b und wollte Windows 7 installieren... habs sicher 3 Tage versucht und dachte schon mein umts Modul sei kaputt, weils nicht im Geräte Manager auftaucht. Nach der Anleitung (auch wenn das Neustarten nervig war und vielleicht unnötig oft) klappt alles 1a! Auch die Fn Kombis... VIIELEN DANK

    gib Kontonummer raus und ich spende was ;)

    cya
    marco
     
Thema: Kompletter Windows 7 Installations Guide (gilt auch für Vista)!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio windows 7 installieren

    ,
  2. windows 7 auf sony vaio installieren

    ,
  3. sony vaio windows 7

    ,
  4. sony vaio win 7 installieren,
  5. sony vaio treiber windows 7 64bit,
  6. vaio smart network windows 7,
  7. sony vaio pcg-791m windows 7 64bit installieren,
  8. sony notebook windows 7 installieren,
  9. vaio windows 7,
  10. windows 7 auf vaio installieren,
  11. vaio installationsreihenfolge,
  12. sony firmware extension parser,
  13. sony vaio von usb stick win7 installieren,
  14. sony vaio win 7 64 bit,
  15. sony vaio windows von usb installieren,
  16. vgn-fe31m windows 7,
  17. sony vaio vista auf windows 7,
  18. Windows 7 installieren home premium sony vaio,
  19. sony vaio globetrotter HSUPA Windows Treiber,
  20. sony vaio install windows 7,
  21. PCI-Bus 9 Gerät 3 Funktion 2 site:www.notebookforum.at,
  22. sony vaio installationsreihenfolge,
  23. capture taste vaio funktioniert nicht sony vgn-cr21,
  24. windows 7 auf einem vaio laptop,
  25. vgn-ar71j grafikkarte treiber
Die Seite wird geladen...

Kompletter Windows 7 Installations Guide (gilt auch für Vista)! - Ähnliche Themen

  1. Split (Kompletter Windows 7 Installations Guide)

    Split (Kompletter Windows 7 Installations Guide): Ich habe bis dato jede Seite dieses Threads mitgelesen und muss sagen dass mich die Systematik erstaunt: Alle bei denen die Installation ohne...
  2. Kompletter Neuling sucht Hilfe beim Laptopkauf!

    Kompletter Neuling sucht Hilfe beim Laptopkauf!: Guten Nachmittag liebes Forum! :) Gleich am Anfang: Ich habe keine Ahnung von Hardware und auch keine Ahnung von Preisen! Ich hatte bisher...
  3. Vaio FW webcam und mic funktionieren nicht mehr trotz kompletter system wiederherstellung

    webcam und mic funktionieren nicht mehr trotz kompletter system wiederherstellung: hallo leute! ich bin nicht ganz sicher aber ich glaube, dass ich mir vor einiger zeit durch die aktualisierung auf eine neue skype version...
  4. nach kompletter formatierung geht kaum noch was...:(

    nach kompletter formatierung geht kaum noch was...:(: hallo!:D ich habe einen gebrauchtes und formatiertes notebook.vor der formatierung gab es keine probleme(es gehörte davor meiner mutter,daher...
  5. Outlook 2002 - kompletter Export (tool suche?)

    Outlook 2002 - kompletter Export (tool suche?): hey, nachdem ich jetzt mein neues nb habe, würde ich auch gerne meine kompletten emails, die konto-einstellungen, die kontakte und wenns geht den...