Konkrete Frage Dell: Prozessor und Wlankarte

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von laraela, 06.07.2009.

  1. #1 laraela, 06.07.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich tendiere zu diesem Notebook, da ich nicht mehr als 500 Euro ausgeben möchte (dut die 30 für den Versand kommen noch dazu,aber mehr sollte es nicht sein).
    Ich surfe viel (habe Skype, mehrere Fenster etc immer zeitgleich offen), und schreibe daneben viel in Word, Excel und PP-Dokuementen.
    Ich spiele nicht und schaue maximal ein Youtube-Video an,aber nie Filme.
    Eventuell werde ich mit Photoshop ein wenig arbeiten, das Programm habe ich allerdings nicht einmal noch und daher ist es nicht wichtig.
    Es soll ein 15 Zoll Notebook sein und das Touchpad nicht ganz links außen positioniert sein,denn das hab ich bei einigen gesehen und das gefällt mir nicht.


    Komponenten
    Intel® Pentium® Dual-Core-Prozessor T4200 (2.0GHz, 1 MB Cache, 800 MHz FSB)
    Original Windows Vista® Home Premium SP1 (64 BIT) - Deutsch
    Schwarz mit matter Oberfläche
    Microsoft® Works 9.0 - Deutsch
    1 Jahr begrenzter Service - Abhol- und Reparaturservice
    Integrierte 1,3-Megapixel-Webkamera
    15,6-Zoll-WXGA-WLED-TFT-Breitbild-Display (1.366 x 768), mit TrueLife™
    4.096 MB 800 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2.048]
    320-GB-Serial ATA-Festplatte (5.400 1/min)
    Integrierter Intel® Graphic Media Accelerator 4500MHD
    DVD+/-RW-Laufwerk (CD und DVD lesen/schreiben)
    6-Zellen-Akku
    Dell Wireless 1397-Mini-Karte (802.11 b/g)

    Ich bin nun verunsichert beim Prozessor einerseits – reicht T4200 aus oder soll ich auf ein Angebot mit einem T6400 warten?
    Was hat es mit der Wlan-Karte auf sich?
    Hab ich damit eine langsame Verbindung oder worauf muss ich dabei achten?

    Denkt ihr dass Dell im August so wie im Vorjahr und so wie heuer im Februar wieder so eine Superaktion haben wird wo viele Sachen gratis dabei sind und ist es deswegen sinnvoll zu warten oder eher nicht?

    War übrigens bei 3 Cosmos in den letzten tagen und bei keinem gabs den Inspiron 15 ausgestellt… nur Studio 17 und noch einen anderen großen.
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 06.07.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Die W-Lan karte die du in deinem Gerät hast, hat keine Langsame Verbindung
    wobei langsam ne Definitionsfrage ist.
    Also sie hat diesen W-Lan standard 802.11 b/g das bedeutet
    IEEE 802.11b 11 Mbit/s maximal (22 Mbit/s bei 40 MHz Bandbreite proprietär, 44 Mbit/s bei 60 MHz Bandbreite proprietär)
    IEEE 802.11g 54 Mbit/s maximal (g+ =108 Mbit/s proprietär, bis 125 Mbit/s möglich)
    das du max 54M/bit als verbindungs geschwindigkeit hast.
    Ich würde zumindest die 5100er karte nehmen.
    Die hat A/B/G/N da hast du zumindest ne Geschwindigkeit von mehr als 100m/bit je nach W-Lan Router.
    Der T6400 ist einwenig besser da er einen größeren cache hat.
    Wobei der P8600 noch besser ist und nur 100€ aufpreis kostet.
    Der hat nen Cache von 3MB nen höheren FSB und einen viel kleineren TDP was soviel bedeutet das er weniger abwärme produziert und die Akku dauer verlängert.
    Und ob man ein 64Bit system brauch sei mal so dahin gestellt.
    Bis 4GB denke ich reicht ein 32bit system.
    Im gro würd ich sagen nimm die 5100er w-lan karte
    Frage nach nem 32bit OS (evtl. günstiger - Sparvorteil?)
    und ram würd ich mit 2GB bestellen und selber aufrüsten ist günstiger als das bei dell mitzubestellen.
    Und nein die Garantie erlischt nicht bei Ram aufrüstung!:D
     
  4. #3 laraela, 06.07.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    super,danke für deine antwort. also die höhere karte würde nur ca 20 mehr kosten,das wäre ok,aber 100 bzw es ist noch ein wenig mehr für den anderen prozessor ist leider nicht drin.
    ich ärgere mich gerade denn auf der deutschen Dellseite gibts ein Angebt dass mich echt anspricht,aber auf der österreichischen Seite gibts das leider nicht. a
    Hast du sonst eine Empfehlung für mich?
    Gute Verarbeitung und demnach doch eine lange Lebensdauer sollte es halt sein und doch optisch schöner als ein Lenovo oder HP ;-) und eben 500 Euro, nur diese eierlegende Wollmilchsau ist wohl noch nicht erfunden.
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    MS Office 2007 kostet nochmal 60-80€. Ist dir das bewusst? Das 1 Jahr Pick-up und Return würde ich auch auf VOS abändern, wenn dus als Studien/Schulnotebook verwenden möchtest.
     
  6. #5 Mad-Dan, 07.07.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Es gibt auch open Office od. man nutzt sein altes office auf dem Neuen PC!:D
    VOS würd ich auch nehmen.
     
  7. #6 Mad-Dan, 07.07.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ruf doch am Besten bei Dell mal an und lasse dir ein angebot machen.
    Da kannst du denn genau sagen was du möchtest evtl. da am tel. die angebote preislich besser sind als auf der Webseite.
    Und denke daran das dein W-Lan router auch die A/B/G/N geschwindigkeiten unterstützt.
     
  8. #7 laraela, 07.07.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, ja also ich werde anrufen nach einem 32bit-System, 4 MB oder 3MB?, 320 GB fragen und einer Wlan 5100-Karte, beim Prozessor kann ich wenn ich den T4200 auch nehmen oder kann ich da dann Probleme haben wenn ich Skype und viel Windosfenster und Word,Excel offen habe?
    Danke für den Hinweis, aber Office 2007 habe ich, da ich Student bin konnte ich mir das für ein paar Euro an der Uni holen.
     
  9. #8 Mad-Dan, 07.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dann bekommste bei Dell unter umständen eh Studi rabatte.
    Nimm 3 GB ram. Kannste selber für schmales aufrüsten.
    Das mit den vielen anwendungen könnte wie schon gesagt dann prozessor technisch eng werden.
    Ruf da an sage den auch das du studi bist und die sollen mal n angebot machen.
    Wobei das augenmerk hier aber auf nem 32bit OS,nem andern Prozzi,der 5100er wlan karte und dem VOS liegen sollte.
    Ps. Von der Uni kannste auch evtl. Vista als 64 bit bekommen.:D
    Wobei ich wirklich an deiner stelle den großen prozzi nehmen würde.
    Den unterschied merkt man sofort!
    Bsp. Mein Bruder hat ein Studio mit dem T4200 ich hab ein Studio mit dem P8400 und vom arbeiten her ist meiner echt flotter.
    Haben es getestet mit verschidenen anwendungen.
    Ergebnis seiner stockte ab und an mal.

    HFA-ASKNET.de :: DELL - Hardware For Academic
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 laraela, 08.07.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi mad dan danke für deine hilfe,
    jetzt muss ich mich schnell entscheiden ,nur noch bis mitternacht ist die lieferung gratis dabei.
    ich hab angerufen: kein nachlass für das 32bitsystem, Arbeitsspeicher können sie nicht abstocken auf nur 3 MB, mit 5100 WlanKarte und einem T6500 Prozessor würde das 680 kosten,also um 150 mehr, das ist mir zuviel.
    jetzt weiß ich nicht was ich tun soll.
    der prozessor ist wichtig aber soll ich den t4200 nehmen wenn er nicht gut ist und beim wlan weiß ich nicht ob ich die höhere karte brauchen kann, mein router ist der thomson gateway 585 und ich weiß nicht ob der alle diese b g und n sigale sendet,konnte es auch nicht ergoogeln.was meinst du?
     
  12. #10 laraela, 08.07.2009
    laraela

    laraela Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oder was sagt ihr zu den beiden?
    wären zwar toshiba und ich weiß nicht welchen ruf die haben (mir ist eine guet verarbeitung/satbilität/lange lebensdauer wichtig) und bei der qualität der wlankarten dr beiden bin ich mir nicht sicher.

    Toshiba Satellite A300-27M (PSAG8E-08K01UGR)
    Core 2 Duo T6400 2x 2.00GHz • 3072MB (1x 1024MB und 1x 2048MB) • 250GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA X4500HD (IGP) max.384MB shared memory • 4x USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11abgn • ExpressCard Slot • Webcam • 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) • Webcam • 15.4" WXGA glare TFT (1280x800) • Windows Vista Home Premium • Li-Ionen-Akku • 2.70kg • 24 Monate Herstellergarantie

    Toshiba Satellite L300-28W (PSLB9E-04R02JGR)
    Core 2 Duo T5870 2x 2.00GHz • 3072MB (1x 1024MB und 1x 2048MB) • 250GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA X4500HD (IGP) max.1340MB shared memory • 3x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11bg • ExpressCard Slot • 15.4" WXGA glare TFT (1280x800) • Windows Vista Home Premium • Li-Ionen-Akku • 2.49kg • 12 Monate Herstellergarantie
     
Thema:

Konkrete Frage Dell: Prozessor und Wlankarte

Die Seite wird geladen...

Konkrete Frage Dell: Prozessor und Wlankarte - Ähnliche Themen

  1. MacBook, ThinkPad oder doch ein anderes? (Mit konkreten Beispielen, siehe Thread)

    MacBook, ThinkPad oder doch ein anderes? (Mit konkreten Beispielen, siehe Thread): Hallo liebe Community! Hab mich hier mal angemeldet, weil ich auf fachmännischen Rat bzgl. meiner Frage hoffe. ;) Also ich bin Student (Jura)...
  2. Bitte um Entscheidungshilfe im konkreten Fall

    Bitte um Entscheidungshilfe im konkreten Fall: Hallo zusammen, Wie schon aus dem Titel hervorgeht, benötige ich ein fachkundige Meinung & Reflexion von Euch um mich zwischen 2...
  3. Konkrete Entscheidungshilfe gesucht

    Konkrete Entscheidungshilfe gesucht: Hi, Kurz zusammengefasst habe ich vor mir ein zumindest etwas gaming taugliches Notebook für etwa 700€ zu kaufen. Dabei soll es sich im...
  4. Hat wer konkrete Erfahrungen mit Sony BPL2 Akkus von Fremdherstellern(Ebay)?

    Hat wer konkrete Erfahrungen mit Sony BPL2 Akkus von Fremdherstellern(Ebay)?: Hallo, habe günstig ein Sony S1HP bei Ebay geschossen und bin bis jetzt auch hellauf begeistert. Aktuell komme ich mit einem neuwertigem 4800Mah...
  5. Konkrete Vorstellungen - passendes Laptop gesucht

    Konkrete Vorstellungen - passendes Laptop gesucht: update 7. oktober: habe meine anforderungne mal etwas geändert! Hallo, suche ein Laptop mit folgenden Eigenschaften: - 13" - 2 GB Ram -...