Kontrast Eures Notebooks gut genug?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Brunolp12, 07.01.2010.

  1. #1 Brunolp12, 07.01.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ebel, also Recovern!und hoffen, daß nicht irgendeinar Deiner danach folgenden Schriqte dasselbe wieler auslöst. Könlen das Standardainstellungen de| Sicherheitslös|ngen sein? Wäre,es möglich, daß(die am Anfang eystmal alles mögoiche verbietet qnd erst auf die Anforderungen d`s Users konfigupiert werden wilh!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. v2rahn

    v2rahn Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich will mir zum ersten Mal ein Notebook zulegen, bisher hat das immer die Firma für mich getan. Besonderen Wert lege ich auf Tastatur und Display, schließlich sind das die beiden Schnittstellen, mit denen ich zu tun habe.

    Ich möchte nun wissen, welches am Markt verfügbare Notebook ausreichenden Kontrast bietet. Als Testvehikel verwende ich diese Datei:
    http://www.photoindustrie-verband.de/img/dq/DQ-Tool_Kontrast.jpg

    Im Idealfall kann man sowohl das Q links im Schwarz als auch das Q rechts im Weiß erkennen. Meine ersten Stichproben im Geschäft zeigten, dass bei fast jedem Notebookdisplay das rechte Q vollständig im weißen Hintergrund verschwindet. Bitte nur senkrechte Blickrichtung bewerten.

    Es wäre toll, wenn jeder hier kurz sein getestetes Notebook-Modell und das Ergebnis posten könnte.

    Danke !
     
  4. #3 Mad-Dan, 18.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Da bleiben eigentlich nur ne handvoll hersteller.
    Apple (Macbook) / Dell (Latitude/Precision)
    Lenovo (T & R Serie glaub ich)
    Und HP-Business geräte.
    Ist halt ne Preisfrage und welche vorlieben man hat (Win od. OSX).

    Dell und Apple haben sehr gute Leuchtstarke LED displays das non plus ultra
    wäre hier dann das RGB-LED Display.
     
  5. #4 -Ocean-, 18.01.2010
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist aber die "farbechte" Wiedergabe wichtiger, als z.B. eine starke Helligkeit.

    Also kann nur fürs Dell Studio 1555 mit LED Display sprechen. Da stimmte zwar Kontrast und die Helligkeit war extrem gut, aber leider etwas blaustichig das ganze.

    Grüße, Ocean

    P.S. Also ich meinte damit, ein gutes Display kann man nicht nur am Kontrast/Helligkeit ausmachen, sondern die Farben müssen auch gut abgestimmt sein.^^
     
  6. #5 Major_Koenig, 18.01.2010
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    beim dem RGB LED ausm SXPS16 zB is auch das "weiße" Q problemlos zu erkennen^^
     
  7. #6 Mad-Dan, 18.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Und bei meinem Studio 1537 mit LED Display ebenfalls.

    Halbe Bildschirmhelligkeit
    [​IMG]

    und hier bei voller Display auflösung und auch halber Bildschirmhelligkeit
    [​IMG]

    Blaustichig ist meins nicht.
    Muss aber dazusagen das ich ein LG-Panel hab und kalibriert ist es auch!

    Edit:
    Hab grad mal bei meinem E5500 geschaut.
    Ist genau so wie beim Studio!
    Hab im E5xxx auch das 1440erLED Display wie im Studio.
    Es handelt sich im Exxx auch um ein LG Panel.
    Teilweise stimmen die bezeichnungen überein, also gehe ich mal davon aus das es sich im Studio und im E5xxx um das gleiche Display handelt.
     
  8. #7 Major_Koenig, 18.01.2010
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    ob Screenshots da sinnvoll sind? :D
     
  9. #8 Mad-Dan, 18.01.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hmm!
    Hast du evtl. recht.
    Aber man kann sehen das es erkennbar ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Major_Koenig, 18.01.2010
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    das hat aber nix mit deinem Display, sondern mit dem Display, auf dem ich mir deinen Screenshot anschaue, zu tun^^
     
  12. v2rahn

    v2rahn Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die bisherigen Antworten. Bisher klarer Punktsieg für Dell:
    - Dell Studio 1555 (LED Display): OK
    - XPS16 (RGB LED): OK
    - Studio 1537 (LED Display): OK

    Aber bisher ohne angetretene Konkurrenten. Wie sieht es denn bei anderen Herstellern aus, z.B. ASUS oder Samsung inkl. dem schon mehrfach gerühmten R522?
     
Thema: Kontrast Eures Notebooks gut genug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kontrast an macbook ändern

Die Seite wird geladen...

Kontrast Eures Notebooks gut genug? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire E1-530 - Kontrasteinstellung

    Acer Aspire E1-530 - Kontrasteinstellung: Hallo, habe seit ein paar Tagen ein Aspire E1-530. Mit Win8. Kam soweit ganz gut klar. Nur seit gestern ist die Seite auf der ich mein Passwort...
  2. Vaio CS Wie stellt man Kontrast und Farben ein?

    Wie stellt man Kontrast und Farben ein?: Hallo, diese displaybezogenen Einstellungen kann ich nirgends finden. Über die Fn-Taste kann man ja Lautstärke und Helligkeit regeln, wie es...
  3. Wie und wo stellt man die Farben und Kontraste bei dem Toshiba L670 ein

    Wie und wo stellt man die Farben und Kontraste bei dem Toshiba L670 ein: Grüße euch, wie oben schon der Titel verrät frage ich mich wie und wo ich die Farben, Kontraste einstellen kann?
  4. Helligkeit und Kontrast bei Studio 17

    Helligkeit und Kontrast bei Studio 17: Guten Abend, wie wird bei einem Studio 17 Kontrast und Helligkeit eingestellt? danke für Eure Hilfe !:) Robert
  5. Acer Aspire 7730G - Monitor mit blassen Farben und schlechtem Kontrast

    Acer Aspire 7730G - Monitor mit blassen Farben und schlechtem Kontrast: Hallo Forum :) Habe mir Letzte Woche das Acer Notebook mit CrystalBrite LCD Bildschirm vor allem zum Spielen geholt. Bei hellen Quellen ist...