Vaio Z Krummer Displaydeckel bei neuem Sony Vaio Z13

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Captain_Homer, 18.01.2011.

  1. #1 Captain_Homer, 18.01.2011
    Captain_Homer

    Captain_Homer Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, habe mich gerade angemeldet, lese zwar schon jahrleang mit, hatte aber nie das Bedürfnis, etwas zu schreiben, aber nun ist es soweit. :D

    Ich habe gerade ein Sony Vaio VPC-Z13 erworben und bin etwas über den Displaydeckel erstaunt.
    Dieser ist leicht nach außen gewölbt, was man an den Kanten sehr gut sehen kann, da diese in einem Bogen verlaufen, ich hoffe, das kann man an den Bildern erkennen.

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das so sein soll, auf Pressephotos sieht das nicht so aus, aber ich kenne das vom Thinkpad Edge, dort wird das neuerdings absichtlich so gebaut, um irgendwie Spannung abzubauen.

    Es ist auch absolut gleichmäßig, sieht also fast nach Absicht aus.

    Wäre gut, wenn das jemand bestätigen, oder eben widerlegen könnte.

    Zwei weitere kleine Probleme habe ich noch.
    - kann man irgendwie einstellen, dass ich auch im Stamina Modus einen externen Monitor anklemmen kann, bei mir geht das nur auf Speed?

    - ich bekomme es zum verrecken nicht eingestellt, dass mein Touchpad das zwei Finger scrollen annimmt, Seite vor und zurück, vergrößern klappt, nur das eben nicht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Also ich habe gerade nachgeschaut ob das bei meinem Z auch so krumm ist - eine leichte Wölbung kann ich feststellen, aber bei Weitem nicht so stark wie auf den Fotos. Ob das jetzt ein Nachteil ist kann ich nicht sagen, evtl. ist es sogar vorteilhaft, da so ein Kontakt des Displays mit der Tastatur noch weiter erschwert wird...
    Wenn du externe Monitore im Stamina-Modus betreiben willst, musst du dafür den VGA-Ausgang verwenden, da der HDMI-Ausgang hardwareseitig nur an die Geforce angeschlossen ist.
    Zum Zwei-Finger-Scrollen kann ich nur sagen, dass es bei mir funktioniert, allerdings weiß ich auch nicht mehr was ich dazu eingestellt habe...
     
  4. #3 Captain_Homer, 20.01.2011
    Captain_Homer

    Captain_Homer Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, ein Nachteil ist es sicher nicht, beim Arbeiten fällt das auch überhaupt nicht auf, mich stört es einfach nur, bei einem doch etwas teureren Gerät, wenn das dann nicht hunderprozentig fehlerfrei verarbeitet ist.
    Auf Bildern im Internet von Testseiten, oder auch auf Pressephotos seitens Sony kann ich die Rundung nicht erkennen, sieht man sehr gut in Seitenanischten mit geschlossenem Display.
    Bei einem Gerät in einem Elektrofachmarkt ist es auch absolut gerade (habe ich nicht selber gesehen, habe einen Freund hingeschickt, aber dem traue ich jetzt mal).

    Der Sony Support sagt mir allerdings, dass das so gewollt sei, um ein wenig "Spiel" zu haben, falls Druck auf den Deckel kommt, deshalb würde es auch an der vorderen Kante nicht komplett auffliegen - wohlgemerkt es liegt nicht an der Aufliegekante auf - das finde ich dann doch etwas seltsam.

    Ok, dass der HDMI Ausgang nur an der Geforce angeschlossen ist, wusste ich nicht, ist jetzt aber auch nicht tragisch.

    Das mit dem Touchpad hängt vermutlich mit den Synaptics Treibern zusammen, im Einstellungsfenster kann ich nur das Ein-Finger Scrollen ein- und ausschalten, einen Punkt für das Zwei-Finger Scrollen gibt es nicht.

    Tja, was ich jetzt insgesamt mache, weiß ich nicht, Beeinträchtigentut mich das gebogene Display nicht, aber es stört mich halt optisch und vor allem prinzipiell.
    Die Aussage vom Sony Support verärgert mich auch etwas, klingt nach "i'ts not a bug, it's a feature"
     
  5. #4 Geronimo, 20.01.2011
    Geronimo

    Geronimo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    VAIO FE41S
    Also wenn das nicht bei allen Geräten so ist, würde ich es zurückbringen. So ein verzogener Deckel kann ja auch Druck auf das Display ausüben und das könnte dann zu Änderungen der Wiedergabe an den Druckstellen und anderen Problemen führen. Sowas gehört einfach nicht ausgeliefert!
    Erste Anlaufstelle ist der Händler, bei dem du das Gerät gekauft hast.
     
  6. #5 Captain_Homer, 21.01.2011
    Captain_Homer

    Captain_Homer Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Händler ist Sony direkt, habe es über die Webseite bestellt.
    Druck auf das Display wird schon etwa ausgeübt, da der Deckel in der Mitte gerade ist, aber an der vorderen/oberen Kante ist es ja mit dem Rahmen gebogen und dadurch in sich verzogen, das allerdings nur ganz minimal.

    Ich musste vier Wochen darauf warten und wenn ich es einschicke, dauert es ja bestimmt nicht kürzer, das Ding wieder zu bekommen.

    Nach der Assage des Supports, dass das so sein solle, bleibt mir warscheinlich eh nur der Kaufrücktritt, da die das dort ja nicht als Fehler ansehen.

    Wollte ich eigentlich vermeiden, da es ja doch ein klasse Gerät ist.
     
  7. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Das ist zu gleichmäßig als das es ein Verarbeitungsfehler wäre. Ich würde dem Support vertrauen, hört sich schlüssig an.
    Ich vermute das Sony die Konstruktion verändert hat, da es auch Fälle gab, dass das Display auf die Tastatur drückte.
    Und genau das wird jetzt erschwert. Also erfreue dich deines klasse Notebooks.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Krummer Displaydeckel bei neuem Sony Vaio Z13

Die Seite wird geladen...

Krummer Displaydeckel bei neuem Sony Vaio Z13 - Ähnliche Themen

  1. Verbogener Displaydeckel im Elitebook 8440p?

    Verbogener Displaydeckel im Elitebook 8440p?: Hallo miteinander, ich hab mir ein neues Notebook zugelegt. Alles ist wunderbar, doch die Verarbeitung lässt etwas zu wünschen übrig. Und zwar...
  2. Displaydeckel Einbauen Acer Aspire 9400

    Displaydeckel Einbauen Acer Aspire 9400: Hallo Ich möchte mir mein Displaydeckel für meinem Aspire 9400 selbst einbauen . gekauft ist er schon , nur es liegt keine Einbauanleitung...
  3. Displaydeckel wechseln bei Aspire 5020

    Displaydeckel wechseln bei Aspire 5020: Huhu, Nachdem ich weder über google noch hier im Forum das gefunden habe, wonach ich suche, frage ich einfach mal in die Runde... Mein Acer...
  4. Vaio FS Displaydeckel abbauen

    Displaydeckel abbauen: Hallo, hab in der Forensuche nichts passendes gefunden deswegen frag ich mal direkt. ;) Meine Display-Schaniere vom Sony FS115M sind...
  5. Displaydeckel lackieren Howto

    Displaydeckel lackieren Howto: Hallo! Ich möchte meinen Displaydeckel lackieren, hat da jemand Erfahrungen mit und kann mir ein paar Tips geben?