Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS195XP

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von kevin, 21.02.2005.

  1. kevin

    kevin Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    689

    seit freitag hab' ich endlich mein FS195XP...
    mein erster eindruck: top
    der zweite: absolut top
    und der dritte: ja, ihr habt es erraten -> wahnsinn!!!

    zum design muss ich sagen, dass mich das absolut vom hocker gehauen hat. sony hat bei der fs serie versucht, nochmal eins draufzusetzen. das gehäuse scheint mir um einiges stabiler als das meines vorgängers (GRT815E). und auch die verarbeitung ist besser. was mich sehr überrascht: die verbindung von bildschirm und "gehäuse". bei vaios der älteren generation gab es nach einigen monaten immer wieder probleme, die scharniere leierten aus, der bildschirmdeckel wackelte hin- und her... ich hab' mir die verarbeitung bei der fs serie genauer angesehen und muss feststellen, dass die eindeutig besser gelungen ist. dieses problem ist also mal aus der welt ;-)
    ein wenig negativ aufgefallen ist mir bis jetzt nur der druckpunkt der tasten - aber das ist gewöhnungssache. weiters stört mich irgendwie, dass man beim öffnen des laufwerks den knopf ziemlich weit reindrücken muss - wiederum gewöhnungssache!

    meine wertung: 9,5 von 10 punkten!

    pro:
    - ausgezeichnetes Display (spiegelt kaum im vergleich zum vorgänger black onyx)
    - extrem stabile und hochwertige Verarbeitung (vor allem die scharniere beim bildschirmdeckel sind hervorzuheben!)
    - so gut wie nicht hörbar (man muss sein ohr schon fast am gehäuse auflegen um das summen von lüfter bzw. festplatte zu hören)
    - lange akkulaufzeit (im vergleich zu meinem vorgängermodell ein wahnsinn!!!)
    - fast keine hitzeentwicklung
    - extrem flach und für abmessungen auch ziemlich leicht
    - super grafikkarte!
    - für sony-verhältnisse relativ kleines netzteil ;-)
    - anschlüsse sind sinnvoller angeordnet (an den seiten)

    kontra:
    - druckpunkt der tastatur
    - recovery CD/DVD nicht im lieferumfang enthalten - muss selbst erstellt werden (ist allerdings ein kinderspiel, dvd rein, klick auf ok, 25min warten, dvd fertig!)
    - beim laufwerk muss so richtig ordentlich reingedrückt werden um es zu öffnen

    mein fazit:
    ich bereue es auf gar keinen fall mein GRT815E gegen das FS195XP getauscht zu haben. wenn ich nur diese beiden geräte vergleiche, ergeben sich für mich nur vorteile!!!! auch vom preis her ist es absolut konkurrenzfähig und leistbar - man beachte: wir sprechen hier von einem sony vaio!

    hat schon jemand über eine speichererweiterung nachgedacht? das FS195XP hat ja 1x512MB baustein drin, wenn ich einen vergleich habe, wieviel die erweiterung bringt, dann stocke ich auf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    700

    vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und noch viel Freude mit dem Notebook ....
     
  4. Latrel

    Latrel Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    701

    Hallo,

    wie lang hält denn der Akku?
     
  5. kevin

    kevin Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    704

    @ manfel

    das hab' ich doch gern gemacht ;-)


    @ latrel

    die akkulaufzeit hängt natürlich davon ab, was du machst... ca. 3 stunden im normalbetrieb! so richtig "auslaufen" habe ich den akku noch nie lassen, hier würde ich aber auf niedrigster displaystufe auf 3,5 stunden tippen!



    hat jemand schon 3dmark03 beim FS195XP drüberlaufen lassen?
     
  6. Maxi

    Maxi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    722

    Ich habe eine Frage was sind 3dmark03??? Ist das ein Test für Notebooks? Ich habe hier im forum schon von anderen Test gelesen? Kann ich die bei meinem Acer Travel Mate 620 auch durchführen, bzw. könnt ihr mir nach so einem Test sagen ob mein Notebook ausreichend für mich ist?

    Mfg Maxi :-?
     
  7. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    723

    3dmark, PcMark , Aquamark uvm... sind gängige Benchmarkprogramme die zum Ziel haben die Leistung verschiedenerr PCs bzw. Notebooks zu vergleichen.

    Je nach Test werden verschiedene Anwendungen simuliert und daraus ein Ergebnis errechnet das in Form von Punkten wiedergegeben wird.. je mehr Punkte desto besser die Leistung...

    Wobei es aber noch nicht heisst das ein Pc der in einem Grafikbenchmark ( zB 3dMark) schlecht abgeschnitten hat woanders nicht sehr gut ist ...

    Die Programme findet man alle leicht mit google sind aber zum Teil recht groß und die Vollversionen meist kostenpflichtig...

    Benchmarks sind eigentlich etwas für Freaks die das Maximum aus ihren Computer rausholen möchten (die freuen sich dann über jeden Punkt...) für den Normalo aber eher nicht besonders aussaggekräftig...
     
  8. #7 vonaeppl, 24.02.2005
    vonaeppl

    vonaeppl Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    728

    Hi!

    Hab das VGN-FS195VP Modell - kann ich alles nur bestätigen!

    Allerdings eine Frage - hast einen Treiber/Utility für die Fn-Tasten bzw. die Hotkeys??

    Hab das Book gestern formatiert und irgendwie ist der driver nicht aufzutreiben.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?? Wie aktivieren ich dies Fn tasten wieder! (Bios hab ich schon probiert)

    lg
    philipp
     
  9. revil

    revil Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    741

    hallo kevin,

    vielen Dank für den Testbericht. Ich plane mir auch das FS195XP zu holen.

    Hast du mittlerweile schon rausgekriegt wie lange der Akku läuft?

    Ich hätte gerne mal ein paar Benchmark Ergebnisse wenn das geht. Ich bin zwar kein Freak, aber die Benchmarks helfen einem auch dabei das Notebook ungefähr Leistungsmäßig einzuordnen.

    Summt bei dir auch das Display bei runtergeregelter Helligkeit? Ist das störend laut? Sehen die Tasten schnell dreckig/abgenutzt aus?

    Hat schon irgendjemand den Hochkapazitätsakku zum Notebook dazugekauft? Wie lange läuft es damit?

    Thx für die Info

    editiert von: revil, 25.02.2005, 00:15 Uhr
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kevin

    kevin Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    750

    @ vonaeppl
    geh' mal auf vaio-link.com und lade dir dort die datei "utils" runter, natürlich nachdem du die daten für dein notebook eingegeben hast. so müsste es funktionieren.

    @ revil
    akku läuft bei normalbetrieb rund 3 stunden +/-
    es hängt natürlich davon ab was du machst, aber für mich sind 3 stunden wahnsinn!!! der akku von meinem vorgänger modell (vaio grt815e) lief knapp mehr als eine stunde....
    das summen beim display kann ich nicht bestätigen, auch die sache mit den tasten empfinde ich nicht so. wenn ich natürlich mit dreckigen händen am notebook arbeite, dann sehr wohl! aber ein vaio berührt man ohnehin nur mit sauberen händen :lol:

    lg
     
  12. revil

    revil Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    756

    danke für die antwort.

    noch ne Frage:

    Was sind denn jetzt definitiv die Unterschiede zwischen den verschiedenen FS Modellen?

    z.B. zwischen dem
    Vaio FS195VP
    und dem
    Vaio FS115M
     
Thema:

Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS195XP

Die Seite wird geladen...

Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS195XP - Ähnliche Themen

  1. Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS115B

    Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS115B: 570 Hallo! offenbar hat Euer Daumendrücken gewirkt, denn der Postbote hat mir gegen 11:00 Uhr meinen nagelneuen Sony Vaio VGN-FS115B...
  2. Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS195VP

    Kurzbericht vom Sony Vaio VGN-FS195VP: 552 Endlich konnte ich mich von der FS - Serie selbst überzeugen. Nach langen Warten hatte ich also heute endlich so ein Ding in meinem...
  3. Dell Precision M4300 Kurzbericht

    Dell Precision M4300 Kurzbericht: Dell Precision M4300 Notebook Steckbrief: meine Konfiguration Hersteller: Dell Modell: M4300 CPU: Intel Core2Duo T9300 Speicher: 4GB...
  4. Kurzbericht Samsung M70

    Kurzbericht Samsung M70: Hi! Habe seit ein paar Wochen einen Samsung M70, den "Monster-Schlepptop" mit abnehmbarem 19-Zoll-Schirm und Fullsize-Keyboard (incl....
  5. Toshiba A100-313 Kurzbericht

    Toshiba A100-313 Kurzbericht: Ich habe seit gestern den 313 von Toshiba ich bin noch nicht allzuviel zum testen gekommen. Erste Eindrücke: Verarbeitung: sehr gut es knarzt...