LAN-WLAN-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von brondhaish, 27.10.2006.

  1. #1 brondhaish, 27.10.2006
    brondhaish

    brondhaish Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    ACER ASPIRE 5672 AWLMI
    Hätte da eine konkrete Frage, bitte um Hilfe:

    Meine HOME-Konstellation:
    Breitband I-Net (Liwest) => Kabelmodem => WLAN-Router (DLink)
    so dann PC über LAN-Kabel an Router, NB über WLAN mit Router, Drucker per USB an PC

    mein Wunsch, den PC mit NB als Netzwerk verbinden zum Datenaustausch und am Drucker, der per USB an PC hängt vom NB aus drucken zu können

    PC und NB verbinden sich mit dem Internet per automatisch zugewiesener IP, der Router selbst hat eine fixe IP

    Wo muß ich was wie einstellen, um diese Lösung hinzubekommen? Kenne mich am PC doch sehr ordentlich aus, nur die Netzwerktechnik ist für mich Neuland.

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst nur den Drucker als Netzwerkdrucker freigeben und die Firewalls (falls vorhanden) entsprechend konfigurieren.
     
  4. #3 Gott, 28.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2006
    Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    datei und druckerfreigabe aktivieren
    beide computer müssen in der selben arbeitsgruppe sein.
    ordner freigeben
    mit \\computername müsste man zur freigabe kommen (wenn die \\ nicht funzen, dann //).

    solltest du xp home und pro besitzen:
    manchmal kann es auftreten, dass ein bzw. beide pcs nicht auf freigaben zugreifen können. dieses problem kann man nicht beseitigen und man muss damit leben :-/
    dieses problem tritt aber NUR manchmal zwischen xp home und xp pro auf.
     
  5. #4 Thorsten, 28.10.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Am einfachsten ist es, sofern beide PCs Windows XP haben, den Netzwerkassistenten zu starten. Dann bei beiden Rechnern den gleichen Namen für die Arbeitsgruppe vergeben und nach dem Neustart kannst du entweder Ordner freigeben oder auch den Drucker.

    Thorsten
     
  6. #5 DeMoriaan, 29.10.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Dann aber nicht vergessen, das auch auf beiden der gleiche Benutzer angemeldet sein muss. Also gibts du den Drucker auf dem einen Rechner als Admin frei, musst du beim anderen auch als Admin angemeldet sein. Dieses Problem hatte ich schon des öfteren.

    Nur so als Tip, falls es nicht gehen sollte.

    Mfg. DeMoriaan
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    aktiv angemeldet, oder muss der selbe benutzer nur existieren?
     
  8. #7 DeMoriaan, 29.10.2006
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    Wenn das Problem auftreten sollte, dann muss er aktiv angemeldet sein, wenn du drucken willst. Wenn du also z.B. ein Konto BlaBla auf dem einen Rechner hast, und den Drucker dort unter diesem Konto frei giebst, dann musst du auf dem anderen Rechner ebenfalls ein Konto BlaBla haben, und darunter angemeldet sein.

    Aber schau erst ma ob das Prob überhaupt auftritt. Ich habe es MEIST nur auf Win 2k Rechnern oder auf einer Mischung von Win 2k und XP festgestellt. Aber beide sind ja NT Schiene.

    Mfg. DeMoriaan
     
  9. #8 brondhaish, 29.10.2006
    brondhaish

    brondhaish Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    ACER ASPIRE 5672 AWLMI
    @all

    ... danke erstmal für die Antworten, werde heute Abend erst einmal die Drucker- und Netzwerksfreigaben versuchen.

    Muß ich eigentlich in den Netzwerkeinstellungen auch etwas ändern oder funktioniert die Verbindung zwischen PC und NB ohnehin wenn beide mit dem Router verbunden sind?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 29.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Wenn beide Geräte zum Router Kontakt haben, dann sind sie auch miteinander verbunden. Fehlen eben nur mehr die notwendigen Freigaben.
     
  12. #10 ThomasN, 29.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    muss nur existieren.
    Die Frage wundert mich allerdings jetzt bei dir, bist schon lange dabei...
     
Thema:

LAN-WLAN-Netzwerk