Langläufer Notebook für Student gesucht...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Krmlmnstr, 01.08.2007.

  1. #1 Krmlmnstr, 01.08.2007
    Krmlmnstr

    Krmlmnstr Forum Freak

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M6300 mit TrueLife WUXGA
    ...suche ein Notebook, möglichst kleiner als 15" TFT, das wenigstens um die 5 Stunden auch mal ohne Steckdose auskommt.

    Wichtig für mich sind eine große Festplatte (> 120GB), ein leuchtstarkes Display (da ich auch draußen damit zu arbeiten gedenke), wenigstens 1 GB RAM und eine Centrino Duo CPU... und es sollte nicht wesentlich mehr als 1.000 € kosten.

    Bevor ich es vergesse, ich bin Student, vielleicht gibts da ja wo Rabatte? :rolleyes:

    Ich habe so manches DELL bzw. IBM in Betracht gezogen, aber die meisten kosten weit über meiner Grenze und ich kann das Display nicht einschätzen... und ich hab das Acer TravelMate 6492 empfohlen bekommen.

    Kennt sich wer aus? Weiß wer Rat?

    Vielen Dank

    Der Kruemel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 01.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei deinem Preisrahmen bleibt wohl nix anderes als ein Dell I1521 mit kleiner Konfiguration und großem Akku. In den Genuss der Lohnenswerten Studiangebote kommst du erst ab ca 1500€.

    Wenn du noch ca 100-200 € drauflegen kannst würde sich ein Dell Latitude D630 anbieten, für die Studentenangebote solltest du mal ne PN an ThomasN schreiben.
     
  4. #3 singapore, 01.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  5. #4 SoldSoul, 01.08.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    HP macht auch gute notebooks, aber leider nur mit 15,4 zoll...is aber auch sehr klein! akku wirst du bei jedem einen größeren nehmen müssen...
     
  6. #5 singapore, 01.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
  8. #7 singapore, 01.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    War ja nur ein Vorschlag...
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ne passt schon, hab gelesen möglichst "nicht" kleiner als 15"
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Berliner, 01.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich würde auch zu Dell raten, da Du bei Dell optional für relativ wenig Geld einen Akku mit mehr Kapazität bestellen kannst. Fast alle Komplettangebote die man sonst so bekommt, sind mit einem relativ kleinem Akku bestückt, da ein größerer Akku mehr Geld kostet. Bei Dell kann man sich seinen Notebook aus vorgegebenen Komponenten selber zusammenstellen. Wenn man auch draußen arbeiten möchte sollte man ein mattes Display wählen (muß man telefonisch erfragen), bei vielen Herstellern gibt es nur noch die spiegelnden Displays die hervorragend als Schminkspiegel geeignet sind, nur nicht als Display. Sie sollen mehr Kontrast bringen, was wenig hilft, wenn man aufgrund der Spiegelungen kaum noch etws erkennen kann. Wenn man eine fensterlose Kellerwohnung hat, nur dort das Notebook einsetzt und keine Lichtquelle hinter einem ist, wenn man am Notebook arbeitet, dann ist allerdings ein nicht entspiegeltes Display erste Wahl. Man sollte bei Dell gezielt nach Angeboten mit versandkostenfreier Lieferung suchen/fragen, da die Versandkosten von 78 Euro recht happig sind. Wenn man ein Angebot mit versandkostenfreier Lieferung bei Dell findet, ist das Preis- Leistungs Verhältnis wirklich gut, da man bei Dell qualitativ recht gute Notebooks bekommt. Beim Display würde ich zu 15" raten, da diese Notebooks meist das beste Preis-Leistungsverhältniss haben und man an einem 15" Zoll Display auch längere Zeit ermüdungsfrei arbeiten kann.
     
  12. #10 ThomasN, 01.08.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    IBM bzw. Lenovo kriegst zu dem Preis keine vernünftige Ausstattung im Business Bereich.
    mit 1200€ bist beim D630 mit guter Ausstattung schon dabei. Bei 800€ Netto fängt die Studentenpreisliste von MTX an.
    Mit dem 630er kannst schon im Freien arbeiten. Allerdings is es halt ein ganz normales mattes Display das nicht mit höchsten Helligkeitswerten aufwarten kann. Unterm Sonnenschirm is es aber problemlos würd ich meinen.
    Kanns ja nächste Woche mal testen, wenn ich meins bekomm *LECHZ*.
    Wenn du so um die 1200 bis 1300 locker machen kannst, dann meld dich bei mir.

    Wenn sich das nicht ausgeht schau dich bei den Vostros um. Die sind günstiger als die Inspiron Modelle und bieten gute Ausstattung für wenig Geld.
    Studentenrabatt gibts da aber keinen zusätzlich.
     
Thema:

Langläufer Notebook für Student gesucht...

Die Seite wird geladen...

Langläufer Notebook für Student gesucht... - Ähnliche Themen

  1. Mattes Langläufer-Notebook gesucht

    Mattes Langläufer-Notebook gesucht: Hallo Leute, ergänzend zu meiner Anfrage im Dell-Thread wollte ich noch mal fragen, ob es da vielleicht noch Alternativen gibt: Ich suche...
  2. Suche leichtes leises Langläufer-Notebook

    Suche leichtes leises Langläufer-Notebook: Hi, ich bin auf der Suche nach dem passenden notebook für mich. Ich benötige nicht viel Leistung, denn ich werde das notebook nur für Filme...
  3. Extremer Langläufer gesucht

    Extremer Langläufer gesucht: Hallo zusammen, für eine 12-stündige Flugreise suche ich ein preiswertes (Sub-) Notebook mit seeeeehr langer Akkulaufzeit. Einsatzzweck: -...
  4. Suche: Langläufer mit hervorragendem Display

    Suche: Langläufer mit hervorragendem Display: Nachdem Dell sich im Vostro 1500 als Enttäuschung herausgestellt hat, bin ich wieder auf der Suche nach dem richtigen Schlepper für jede...
  5. Kaufberatung Langläufer gesucht

    Kaufberatung Langläufer gesucht: Hallo! Ich suche ein neuen Notebook und habe folgende Vorstellungen und Erwartungen: - lange Akkulaufzeit und robust sollte es sein (4 - 5...