langweiliges notebook gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hediwari, 19.07.2009.

  1. #1 hediwari, 19.07.2009
    hediwari

    hediwari Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo, und schönen guten abend!

    ich geb's zu: ich kenn mich nicht aus. wahrscheinlich könnte man mir den schlimmsten schrott sauteuer verkaufen, und ich würd mich noch drüber freuen... :eek:

    deswegen wende ich mich voller vertrauen (und dezenter verzweiflung) an euch:

    ich suche ein notebook/laptop (gibt's da einen unterschied?) für zuhause zum internet surfen, e-mail schreiben, arbeiten mit office, und eventuell um es mit meinem fernseher zu verbinden. (damit das youtube-video auch richtig zur geltung kommt.) ein furchtbar langweiliges notebook eben..

    budgetäre begrenzung gibts eigentlich keine, und auch sonst fallen mir keine weiteren kriterien ein. es wäre einfach ein ersatz für meinen jetzigen pc, der langsam den geist aufgibt.

    wenn ich mir meine anfrage so durchlese beschleicht mich immer mehr das gefühl als könnte es am ende bei meinen auswahlkriterien völlig wurscht sein, welches notebook ich nehme!? :D

    danke schon mal im vorraus,

    michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Ocean-, 19.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Moin Michi, das ist mal ne Begrüßung. :)

    Du bist ehrlich, das macht dich sympathisch ;)

    Dafür sind wir auch da ;)

    Die Standardempfehlungen sind hier in diesem Bereich ein "Mittelklasse" Laptop von Samsung oder DELL. Du musst nur überlegen, ob du ein 15 Zoll oder 17 Zoll Display möchtest. Wenn du es wenig transportierst, würde ich zu einem 17 Zoll raten, da du einfach mehr siehst und dadurch weniger scrollen musst.

    Leider sind deine Angaben wirklich sehr knapp. Wir wissen nicht, ob du auf etwas bestimmtes großen Wert legst, oder nicht. Von daher passen auf dich jetzt wohl ziemlich viele Notebooks :)

    Ansonsten heißt es jetzt umsehen. Da ich selbst ein DELL Studio habe, kann ich es guten gewissens weiter empfehlen. Stöber einfach mal ein bischen:
    Dell Studio 15-Notebook - Produktdetails

    lg, Daniel
     
  4. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry Ocean aber das ist einfach mal falsch. Wieviel man sieht und scrollen muss hängt einzig und allein von der Auflösung ab, auch auf 13" sieht man mit 1920x1200 mehr als auf 18" mit 1280x1024.

    Auch wenn ein Desktopersatz gewünscht ist würde ich niemanden zu einem 17" Monstrum raten.

    Die Frage ist eigentlich ub das Gerät klein und Handlich sein soll, so das man es nett an die Schreibtischecke stellen kann, oder ob man Doch länger Zentral davor sitzt und gerne mal 3Stunden davor sitzt.

    Bei einem kleinen Handlcihen Gerät bin ich ja fast versucht zum Macbook Air zu raten, wenn das Geld wirklich keine Rolle Spielt, zu bedenken ist aber das man dann wirklich dafür zahlt das das Notebook schick, hauchdünn und trotzdem gut verarbeitet und ergonomisch ist. Die Leisatungsklasse an sich bekommt man aber auch schon für 700€ weniger.
    Dann vieleicht ein Dell Vostro, aber da haben andere bestimmt nich mehr vorschläge.

    Auf jeden fall macht es Preislich und auch vom Arbeitsgefühl einen Großen Unterschied wie Groß ein Display ist und welche Auflösung es hat.

    hediwari, vieleicht gehst du einfach mal zum Elektrohändler um die Ecke und schaust die ein Paar Notebooks an, fragst dann welche Displaygrößen die haben, und die Dazugehörigen Auflösungen.

    Einige finden es Toll mit 1280x1024 Auflösungen auf einem 17" Display alles schön Groß sehen zu können. Mir wäre diese Auflösung viel zu grob, und Pixelig. Ich sitze wiederum an einem 15,4" Display mit 1920x1200 Auflösung, was vielen wiel zu geanu ist, Wenn man das nicht in System und Programmen umstellt werden dann Schriften und Symbole vergleichsweise klein dargestellt.

    In solchen sachen gibt es dann kein richtig oder Falsch, kein gut oder schlecht, das muss einfach jeder für soch entscheiden wie es ihm am besten gefällt.

    PS: mit YouTube auf dem Fernsehr wirst du nicht viel Freude haben, die Klassischen Videos wirken ja schon auf dem NB-Display furchtbar Pixelig, zwar gibt es immer mehr HD Videos bei Youtube mit besserer Darstellung, ich finde das HD präfix aber nicht angemessen, den irgentwie ist es immernoch Pixeling wenn auch weit besser.
     
  5. #4 -Ocean-, 19.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Keylan,

    da kann ich nicht zustimmen ;)

    Klar hängt es von der Auflösung ab, aber was nützt mir ein kleines Display mit einer winzig mikroskopischen Auflösung?

    Er möchte das Notebook ja kaum mobil nutzen, also sehe ich nichts, was daran schlecht sein sollte, wenn er sich ein mind. 17 Zoll großes Notebook holt. Vor allem als Desktop-Ersatz nehme ich doch kein kleines Display. :)

    lg, Daniel
     
  6. #5 hediwari, 19.07.2009
    hediwari

    hediwari Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die prompten antworten!

    zuerst: ich finde dieses forum genial; dass hier leute gratis beraten und tipps & antworten geben (und zwar wahrscheinlich auf immer und immer und immer wieder die gleichen fragen :rolleyes:), hat mich, hm... irgendwie doch überrascht!! großes lob an alle die hier zeit investieren um anderen zu helfen. bravo!!!! so stell ich mir internet-community vor!

    so, zurück zum notebook.

    das problem: ich auch nicht.:) nein, im ernst, mir fällt nichts ein, was mir an meinem notebook besonders wichtig sein könnte, außer dass es vielleicht nicht allzu laut sein sollte.

    warum gerade diese zwei marken? soweit ich im forum rauslesen konnte, ist der service von samsung ziemlich gut!?
    gibt es marken von denen ihr absolut abraten würdet, bzw. die weniger empfehlenswert sind?

    definitiv zweiteres!!


    danke! ich bin bis jetzt einfach davon ausgegangen: größerer bildschirm - größeres bild. dass die auflösung da noch ein wörtchen mitzureden hat, war mir nicht bewusst.

    lg, michi
     
  7. #6 -Ocean-, 19.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hi Michi,

    ich hatte bis jetzt ein Samsung und ein Dell Notebook und beide liefen einwandfrei und waren sauber verarbeitet. Von daher habe ich dir diese beiden Marken empfohlen. Wobei es natürlich auch andere gute Marken gibt, von denen ich aber selbst noch kein Notebook in der Hand hatte und daher auch nichts darüber sagen will bzw. kann.

    Zumindest machst du mit diesen beiden Marken nichts falsch, in meinen Augen.

    Der Preis wäre dir wirklich völlig egal? :confused:

    Du kannst auch mal auf dieser Seite hier sehen. Die hat ein Forummitglied zusammen gestellt:

    Übersicht ?(Notebookempfehlungen)?

    lg, Daniel
     
  8. #7 hediwari, 19.07.2009
    hediwari

    hediwari Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja, ich hab einfach mal angenommen, dass ein notebook, das meine, denk ich, niedrigen anforderungen erfüllt, ohnehin nicht über die 1000€-grenze stoßen würde.

    falsch angenommen?

    (wahrscheinlich gibts ja auch elektrische schreibmaschinen mit svarovski-kristallen um 5639€ :D)

    gut, das ist schon mal ein anhaltspunkt für mich, danke!
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 19.07.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ein Desktop kommt für dich nicht in Frage?

    Sonst würde ich dir das Dell Vostro mit 17 Zoll (Ich habe da schon drei Jahre vor Ort Service integriert. Du musst eigentlich nur noch den P8600 bei den Prozessoren und die Intel 5300 bei den WLAN-Karten auswählen. Kostenpunkt ca. 840 €) oder P710 pro von Samsung.

    15,4 Zoll gibt es auch ein Dell Vostro und das P560 Parson (mit 1280x800 Auflösung) und P560 Paris (mit 1680x1050 Auflösung).

    Sasmsung ist bekannt dafür, sehr leise Notebooks herzustellen!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Sind zwar alles gute Modelle, die vorgeschlagen wurden (und auch ihr Geld wert), allerdings weit über den Anforderungen wie ich finde.
    Für die Anforderungen reicht auch jedes Notebook mit 17" unter 600€, sowie jedes Notebook mit 15,4" unter 400€. Selbst ein Netbook + externer Monitor würde reichen.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man nicht gerne 400-500€ spart, wenn man es kann.
     
  12. #10 hediwari, 21.07.2009
    hediwari

    hediwari Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

langweiliges notebook gesucht

Die Seite wird geladen...

langweiliges notebook gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  3. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  4. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...
  5. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...