Langzeitakku "VGP-BPL2C" für FE-31M

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Alexis Machine, 27.12.2006.

  1. #1 Alexis Machine, 27.12.2006
    Alexis Machine

    Alexis Machine Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-31M
    Hi Leute,

    da die Standzeit des mitgelieferten Akkus doch sehr gering ausfällt ( minimal über 2 Stunden bei laufendem W-Lan und normaler Office-Anwendung), würde mich interessieren ob von euch bereits jemand Erfahrungen mit dem Langzeitakku VGP-BPL2C gemacht hat?

    Auf der Sony-Seite und der Homepage von Mittronik wird dieses Modell mit 399€ beziffert. Auf Notebookakkus.de gibt es eine Version mit 7200mAh statt 7800mAh für allerdings 119€. Denkt ihr der Akku für 119€ wird von der Qualität in Ordnung sein, oder gehe ich da große Risiken ein, was z.B. Erhitzung oder Standzeit nach mehreren Ladezyklen angeht?

    Vielen Dank schon im Vorraus für alle Antworten!

    Lg,
    Alexis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nico^Freak, 27.12.2006
    Nico^Freak

    Nico^Freak Forum Freak

    Dabei seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Fe21s
    Der für 120€ ist halt kein orginal Akku.
    Muss jeder selbst wissen ob er in ein 1500€ Notebook nen "billig" Akku stecken will.

    Was bei fehlerhaften billig Akkus passieren kann, kennt man ja schon ausm TV.
    Natürlich kann man auch Glück haben und es gibt keine Probleme.

    Bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt :)

    Ich hätt auch gern nen extra Akku, aber für 200 (normaler Akku) und 400 (großer Akku) ist mir einfach zu viel Geld.
    Wenn so ein günstiger Akku was taugt würd ich es mir auch überlegen, aber ausprobieren? Nein danke ;)

    Nacht
     
  4. #3 Alexis Machine, 27.12.2006
    Alexis Machine

    Alexis Machine Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-31M
    Eben genau wegen diesen Zweifeln hätte mich interessiert ob jemand schon Erfahrungen gemacht hat. Hab keine Lust mein neues Notebook mit einem billigen Akku zu verbraten. Jedoch habe ich auch schon von den Sony-Langzeitakkus gehört, dass es auf Grund zu geringer Membrandicken in der Zelle zu diversen "Durchbränden" gekommen sein soll.

    Lg,
    Alexis
     
  5. #4 Europrinter, 14.01.2007
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Hallo,

    meine Freundin hat das Sony Vaio VGN-N11S/W und möchte gerne einen neuen Akku dazu haben. Ich habe rausgefunden, das es den VGP-BPL2C gibt, der als LANGZEITAKKU gepriesen wird. Hat jemand eine Idee, wie die Laufzeit sein wird?
    Bei Geizhals.at konnte ich bei einem Verkäufer eine Laufzeit von 8.5 Stunden ersichten und eine Ladezeit von 5.5 Stunden.

    Hat jemand eine Ahnung? Was kostet der ORIGINAL Akku der mitgeliefert wird?

    Der Preis von 320 Euro ca. geht gerade noch so. Ein Billignachbau würde ich nicht kaufen wollen.

    Grüße
     
  6. #5 Closertogod, 15.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Also ich würde dir einen nagelneuen orginalen Akku für 280€ anbieten. Vielleicht haste ja dran Interesse. Wie gesagt KEIN Nachbau und vom Sony Händler neu.
     
  7. #6 Europrinter, 15.01.2007
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Moin,

    danke für Dein Angebot aber für 302 Euro bekomme ich schon den Hochleistungsakku im Netz, ORIGINAL!


    Grüße
     
  8. #7 Alexis Machine, 15.01.2007
    Alexis Machine

    Alexis Machine Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE-31M
    Hi Europrinter,

    darf man mal die Quelle/Shop erfahren?

    Lg,
    Alexis
     
  9. #8 Europrinter, 15.01.2007
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    sicher doch, mein Fehler.. www.geizhals.at einfach mal eingeben.
    oder andere Preissuchmaschinen.
    Sind "Nahmhafte Händler" dabei. für 330 Euro wäre ich 100% sicher, das es keine Fälschung ist.Finde den Preis nur echt heftig. Bei Samsung kosten die Teile nur 1/3 davon!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Closertogod, 15.01.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Das ist ein org Akku den ich dir angeboten habe. Ich arbeite bei Sony! Aber wenn du 20€ mehr zahlen willst ......... Bitte
     
  12. #10 Europrinter, 15.01.2007
    Europrinter

    Europrinter Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DEUTSCHLAND
    Mein Notebook:
    Sony SVZ1311C5E
    Du hast mir aber doch den normalen Akku Angeboten ( Standard Auslieferung ) und ich rede hier von dem Hochleistungsakku?!?
     
Thema:

Langzeitakku "VGP-BPL2C" für FE-31M

Die Seite wird geladen...

Langzeitakku "VGP-BPL2C" für FE-31M - Ähnliche Themen

  1. TZ21 mit Langzeitakku

    TZ21 mit Langzeitakku: Hallo! Hat jemand von den TZ BEsitzern im Forum einen Langzeitakku und kann mir sagen, wie lange der so ungefähr hält? Mit dem Standard-Akku...