Laptop-Anschaffung steht bevor

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Stephan, 18.08.2005.

  1. #1 Stephan, 18.08.2005
    Stephan

    Stephan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11610

    Hallo!

    Mir steht eine schwere Entscheidung bevor: ich möchte mir für mein Studium einen Laptop kaufen, der meine Mindestanforderungen erfüllt: Office, Internet per WLAN, (Diplomarbeit soll darauf geschrieben werden), guter Display, DVD-Brenner, etc. Aber im Idealfall (das muss nicht sein!!!) kann das Notebook auch ein klein wenig mit gängigen Spiele umgehen. Auch wenn ich derzeit nicht spiele - vielleicht packt es mich und ich möchte auch mal einen Ego-Shooter zocken.

    Bleiben wir aber bei den Grundfeatures: Office und Internet. Die Auflösung ist mir eigentlich eher egal. Ich hab bislang immer 1024x768 gehabt, ich nehm auch 1400x1024.
    Wichtig wären auch ausreichend RAM. Bei onboard-GraKa 1024, bei externer GraKa mindestens 512. Brauchbarer Support und Qualität ist auch ein wichtiges Argument für mich.

    Zur Auswahl stehen alle Geräte, die im Preisrahmen bis 1250 Euro drin sind. Und das ist für mich das oberste Limit.

    Zur Auswahl steht mal das Acer 4151LMi:
    http://www.geizhals.at/a142512.html

    Das IBM R50e:
    http://www.geizhals.at/a137248.html

    Samsung x20 1600V
    http://www.geizhals.at/a152919.html

    Samsung x20 1600II
    http://www.geizhals.at/a136187.html

    Toshiba A80-142
    http://salzburg.com.geizhals.at/a155162.html


    Bitte helft mir bei meiner Entscheidung - ich bin euch jetzt schon sehr dankbar!
    Bitte sagt mir, warum ihr euch für oder gegen ein Gerät entscheiden würdet!
    Danke, danke, vielen dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    11612

    Suchst du sehr gute Verarbeitung, aber nicht ganz so modernes äußeres, dann das IBM. IBM ist immer zu empfehlen. Nur leider 1 Jahr Garantie, was etwas wenig ist,

    Acer lass mal lieber sein, wenn du nicht unbedingt spielen willst, weil dann kriegste für dein Geld bedeutent mehr.

    Toshiba rate ich persönlich in deinem Fall auch von ab, die A80 ist eine billig Serie von Toshiba. Ich weiß nicht was die sich dabei Gedacht haben. Nichts von allen guten Eigenschaften von Toshiba findest du bei der A80-Serie.

    Bleiben nur noch die Samsungs, und die sind beide sehr sehr gut. Alle beide nur zu empfehlen. Welches du nimmst, kommt jetzt eigentlich nur auf dich an.

    Das Ver hat 1024MB Ram,die ich heute als Standard ansehe, und auch als sehr wichtig empfinde, nur eben leider eine Onboard-Grafik.

    Das IIer hat nur 512MB, was mir persönlich zu wenig wäre. Aber dafür eine x600, also eine externe Grafikkarte. Nur so am Rande finde ich das Design des Vers besser.

    Das beste für dich, denke ich,wäre das IIer mit zusätzlichen 512MB Ram.
     
  4. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    11613

    Das bezog sich jetzt aber sicher auf den Vergleich IBM-Samsung, oder!? Denn das X20 II und V sollten im Design vollkommen identisch sein.
     
  5. #4 Stephan, 18.08.2005
    Stephan

    Stephan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11620

    Hallo!

    Also das IBM wäre mehr so eine "Notlösung".
    Es hat alles was ich brauch, kostet aber im Vergleich zu den anderen auch deutlich mehr - weil es einfach nicht mithalten kann mit den Komponenten. Allein die RAM sind dort 333MHz, sonst doch überall 400MHz.
    Für mich ist Preis/Leistungssieger das A80-142 (999 Euro). Das wird auch in anderen Foren gelobt.

    Aber auch die Samsung-Geräte sind für mich interessant.
    Welche Spiele laufen denn auf dem x20 1600V gut?
     
  6. #5 Stephan, 18.08.2005
    Stephan

    Stephan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    11622

    Also der Mediamarkt ist wirklich ein ****Laden - jetzt kostet das A80-142 über die letzte Nacht 100 Euro mehr und wird somit für 1099 Euro verkauft.

    *Kopfschüttel*
     
Thema:

Laptop-Anschaffung steht bevor

Die Seite wird geladen...

Laptop-Anschaffung steht bevor - Ähnliche Themen

  1. Webcam steht auf den kopf

    Webcam steht auf den kopf: Hallo ich Grüße euch Mein Problem ist ich habe ein Asus X70AC und wenn ich die Webcam Anmache steht das Bild auf den Kopf ich hatte sowas noch...
  2. Vaio (diverse) Motion Eye steht Kopf

    Motion Eye steht Kopf: Hallo bei meinem Vaio VGN-FW21M steht seit einem Treiber update die Cam quasi am Kopf! als ich mit Skype ein Telefonat führen wollte, stand...
  3. mein Bild der webcam steht Kopf

    mein Bild der webcam steht Kopf: Hallo, ich habe das P50IJ und bei skype steht mein mein Bild auf dem Kopf. Was kann ich machen? DAnke im Voraus für eure Hilfe.
  4. Aus welchen DVDs besteht das Recovery Kit

    Aus welchen DVDs besteht das Recovery Kit: Hallo, wenn man einen HP Rechner kauft und besitzt, kann man ja einen DVD Wiederherstellungssatz erstellen. Man kann aber auch ein Recovery...
  5. Win7 SP1 steht bereit

    Win7 SP1 steht bereit: Hi leute. Ab Heute ist das SP1 für Win7 x86 und x64 für jeden downloadbar. Links hier: Downloaddetails: Windows 7 und Windows Server 2008 R2...