Laptop für CAD - Zusammenstellung prüfen!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von nullhorn, 24.03.2009.

  1. #1 nullhorn, 24.03.2009
    nullhorn

    nullhorn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leuz,

    ich bin für nen Kollegen auf der Suche nach nem Lappi.
    Dieser soll hauptsächlich daheim stationär für CAD-Zeichnungen benutzt werden. Es kommt Nemetschek zum Einsatz. Ich habe bereits eine Zusammenstellung/Konfiguration eines DELL gemacht, ich würde mich freuen wenn Ihr da mal drüber schaun könntet:

    DELL XPS M1530 (N03X5304)
    1.108,45 €
    Prozessor:
    Intel® Core™ 2 Duo-Prozessor T8300 (2,40 GHz, 800 MHz FSB, 3 MB L2-Cache)
    Betriebssystem:
    Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch
    Display:
    15,4-Zoll-Breitbild WXGA+ (1440 x 900) TFTDisplay TrueLife™ <-- geändertes Display, war nicht teuerer bietet aber ein wenig mehr!
    Arbeitsspeicher:
    4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]
    Festplatte:
    64 GB Solid State-Laufwerk <-- geändert in SSD, da ich glaube dass die Platte zum Bottleneck werden kann. 64 GB is zwar net viel aber reicht, Daten werden eh auf när externen abgelegt.
    Grafikkarte:
    nVidia® GeForce™ Go 8600M GT mit 256 MB
    dediziertem Grafikspeicher <-- dezitiert war mir wichtig, weiß halt nicht ob nVidia mit dem Intel so gut zusammenspielt wie ne ATI?!?
    Optisches Laufwerk:
    Festes 8x DVD+/-RW-Laufwerk (Slim) mit automatischem Einzug, einschließlich SW
    Hauptakku:
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    Bluetooth:
    Dell™ Wireless 355 Bluetooth 2.0-Modul (bis 3 Mbit/s) mit verb. Datenübertragungsrate
    Wireless-Netzwerkanbindung:
    Dell™ Wireless 1395 802.11b/g-Minikarte
    Microsoft-Software:
    Microsoft® Works 9.0/ Deutsch
    --------------------------------------------------------------
    Preis: 1.108,45 €

    Ähm ja, ich weiß jetzt net - gut net gut? Ich denke für den Preis mit SSD + Duo2Core + 4GB + 256 dezitierte Graka kann man eigentlich net viel falsch machen oder?

    thx
    flo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 24.03.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wieso nimmst dir nicht statt der SSD eine 7200er oder eine relativ große 5400er Platte.
    Ich glaub nicht dass du da so viel Unterschied erkennen wirst in der Performance. Im Preis sicher.
     
  4. #3 nullhorn, 24.03.2009
    nullhorn

    nullhorn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    gut ich sag ma so, die SSD kostet 150 ökken mehr. aber wenn es mir mehr perfomance bringt ist es mir das wert. ne 5400er kommt gar nicht mehr in frage.

    kann ich eigentlich auch jetzt erst ma ne 7200er rein baun u später die SSD wenn die billiger geworden sind?
     
  5. #4 ThomasN, 24.03.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    kannst du nehmen. Musst halt dann auch ne SATA2 SSD nehmen, wenn du jetzt ne SATA2 Platte einbaust.

    Dass zwischen ner schnellen 5400er und ner 7200er kein wirklicher Unterschied ist, ist dir auch klar?
     
  6. #5 singapore, 24.03.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  7. #6 SchwarzeWolke, 24.03.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Generell wäre eine SSD sicher keine schlechte Wahl. Ich würde aber in diesem Fall die günstigste Festplatte von Dell nehmen und nachträglich aufrüsten. Wie singapore schon treffend angedeutet hat, gibt es bei SSDs Unterschiede wie Tag und Nacht!
     
  8. #7 nullhorn, 24.03.2009
    nullhorn

    nullhorn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. #8 eXcalibur, 24.03.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Wichtig zu wissen wäre, ob das schon welche mit Cache sind. Denn ohne kann es echt zu einem Reinfall kommen :rolleyes:
    Schade, dass Dell da so wenig zu schreibt.


    Grüße,
    eXcalibur
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 24.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich würde mir keine "Zocker-Grafikkarte" für CAD Anwendungen leisten. Wenns wirklich in den 3D Bereich von Nemetschek geht, wirst du dich über einen GL-Treiberoptimierung einen Keks freuen!
    (Paps ist Architekt und schafft auch mit Nemetschek)
     
  12. #10 nullhorn, 24.03.2009
    nullhorn

    nullhorn Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    mir gings bei der graka mehr um den dezitierten speicher als darum ob es ein "zocker-karte" ist.

    war das ironisch gemeint? bin nicht so der chef im graka-buis. hehe
     
Thema:

Laptop für CAD - Zusammenstellung prüfen!

Die Seite wird geladen...

Laptop für CAD - Zusammenstellung prüfen! - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Laptop für das Studium Fahrzeugtechnik

    Laptop für das Studium Fahrzeugtechnik: Hallo, ich bin nun Student und auf Suche nach einem Laptop mit Stifteingabe (Hand auch auf dem Display auflegbar). Jedoch sollte das Laptop unter...
  3. Suche gaming laptop für unter 1.300€

    Suche gaming laptop für unter 1.300€: Sevus liebe leute, wie der titel schon zu vermuten lässt xD suche ich einen guten gaming laptop für unter 1.300€. FÜR LEAGUE OF LEGENDS (das ist...
  4. Laptop für 900€ +/- gesucht.

    Laptop für 900€ +/- gesucht.: Heya, ich suche nach einem Laptop, da ich ab jetzt ein paar Tage in der Woche nicht zuhause bin. Spielen werde ich kaum oder gar nicht. Ich...
  5. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....