Laptop-Hersteller

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von RazorII, 26.06.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 RazorII, 26.06.2007
    RazorII

    RazorII Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    da ich mir ein neuen Laptop kaufen muss, habe ich vorher eine grundlegene Frage... ich hoffe ihr könnt mir mit euren Meinungen und Erfahrungen weiterhelfen.

    Die Laptops welcher Hersteller sind qualitativ gut? Welche Hersteller sind zu empfehlen?

    Hintergrund: Mein Acer ist nach knapp 4 Jahren Schrott, da das Mainboard einen Fehler hat. Bei der Fehlersuche über Google fand ich diverse Threads, wo gerade Acer Travelmates diesen Mainboarddefekt aufweisen (Massensterben der Travelmates nach 3-4 Jahren).

    Mein neuer Laptop sollte schon an die 6 jahre täglichen Betrieb und desöfteren Transporte überstehen.

    Gericom Laptops (entsprechen den Medions) sind nach Informationen von Fachpersonal oft nicht geeignet für öfteres "Bewegen", da dessen Innenleben angeblich sehr anfällig ist beim Transport.

    Was haltet ihr von den Firmen Toshiba und HP?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

    Viele Grüße,
    Razor
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DanielOcean, 26.06.2007
    DanielOcean

    DanielOcean Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    SAMSUNG R60 Aura
    Hallo,

    ich habe zwei Compaq Notebooks der Evo Reihe (Business), Baujahr ca. 2003. Eines davon wurde sehr viel benutzt, ist auch schon 4 Jahre alt, und es macht immer noch einen neuwertigen Eindruck. Extrem zuverlässig, keinerlei Ermüdungserscheinungen oder ähnliches.

    Mein nächstes Notebook wird dann wohl wieder ein HP bzw. Compaq sein.

    lg, Daniel
     
  4. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Hier wird dieses Thema diskutiert (um DeltaFox zu zitieren :) )

    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=16254

    Dann würd ich Dir ganz klar einen IBM/Lenovo empfehlen.
     
  5. #4 singapore, 26.06.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  6. #5 Schripsi, 26.06.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Genau. Nur diesmal schließe ich, ein bisserl Eigeninitiative darf gefragt sein, das Thema wurde nun wirklich schon oft genug im Forum durchgekaut.
     
Thema:

Laptop-Hersteller

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.