laptop zum programmieren

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von zet92, 31.12.2014.

  1. #1 zet92, 31.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2014
    zet92

    zet92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    Hab mich mal ein wenig durch die Posts gelesen, und mich dafür entschieden lieber doch um erfahrene Hilfe zu beten :)

    ich suche ein Laptop mit dem ich mobil und auf der Couch als auch mal am Schreibtisch arbeiten kann. Primärer Einsatz ist das programmieren mit einer IDE.

    näheres in eurem fragenkatalog:

    Wie hoch ist dein Budget?
    Ungefähr 600 euro, mit Luft nach oben. Darf natürlich auch was günstigeres sein.

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    azubi, befreundete studenten.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Nicht häufig, mal auf kürzeren zugfahrten.

    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk?
    Nicht unbedingt, kann extern dazugeleholt werden.

    Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    gute frage... Bitte um Erfahrungswerte.
    Relation Auflösung zu Größe.
    Darf gerne etwas größer sein, kein handheld :p


    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Bevorzugt matt, aber kein k.o Kriterium.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Programmieren

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein, keine Ansprüche.
    Wenn überhaupt dota2, aber dafür ist das Laptop nicht gedacht.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    keine

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    nein

    Welche Anschlüsse benötigst Du?[
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
    lan, wlan, hdmi bzw. DPP, usb3.0
    Sind denke ich die gängigen. Kann sein das ich wichtiges nicht auf dem schirm habe.

    edit: am häufigsten habe ich von lenovo t540 , l540, s530 und IBM gelesen, und bin auch ein kleiner lenovo fanboy, aber Qualität will natürlich bezahlt werden :(.

    hoffe ihr könnt mir helfen.
    falls etwas fehlt Bitte ich um Rücksicht, hab derzeit nur ein Handy zum surfen zur Verfügung... hehe.

    beste grüße und ein frohes neues,
    Zet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 31.12.2014
  4. #3 zet92, 31.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2014
    zet92

    zet92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal danke für die fixe und eindeutige Antwort hehe :p

    Ist nen Upgrade auf nen i5 sinnvoll, oder reicht der i3 dicke für Office und programmieren ?

    http://www.campuspoint.de/lenovo-campus-thinkpad-l440-20ass25v00-xmas.html

    wären 50 Euro in die Zukunft investiert, allerdings scheint die hdd zu fehlen, seh ich das richtig ? Der Slot dafür sollte ja aber im Zweifelsfall noch da sein und ich kann selbst nachrüsten?

    Was sagt ihr dazu ?

    Grüße
    Zet
     
  5. #4 2k5.lexi, 31.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein i3 reicht locker. Den Rest der Frage versteh ich nicht.
     
  6. zet92

    zet92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe meine Antwort nochmal editiert
     
  7. #6 2k5.lexi, 31.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jetzt verstehe ich :) Du willst den Anschaffungspreis drücken und in "Häppchen" kaufen.
    Das kannst du tun, jedoch musst du beachten, dass die M.2 SSD in den Lenovos nur die halbe Länge, also 42mm haben dürfen. Diese sind in Europa schwer zu bekommen und ein Alleinstellungsmerkmal von Campuspoint, da diese die M.2 SSDs ab Händler verbauen.
    Du kannst dir ne 42mm M.2 SSD aus den USA bestellen, aber ob das am Ende günstiger kommt weiß ist nicht.
     
  8. #7 zet92, 31.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2014
    zet92

    zet92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jain :)

    Zur Aufklärung:
    Erste Frage war ob die 50 Euro Aufpreis sich für den i5 lohnen, ich denke schon :)

    Und ob du mir eher zu folgendem laptop raten würdest: 20ASS25V00 Lenovo Campus ThinkPad® L44
    + i5
    - keine hdd ab werk


    Baugleich, Hat den besseren Prozessor, aber wohl nur eine ssd verbaut und keine weitere hdd. Wenn es möglich ist die hdd zusätzlich noch selbst einzubauen(oder kann ich das bei campuspoint konfigurieren) denke ich wäre das ja ein super Angebot, oder täusche ich mich da komplett.

    Ich weiß alles etwas verquer, bin das mit dem Handy alles nicht gewohnt ;) Übersicht fehlt.

    Liebe grüße
    Zet
     
  9. #8 2k5.lexi, 31.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    50€ für einen i5 lohnen nicht. Das sind verschenkte 50€. Ebenso ist die 256er SSD eine 2.5" SSD, welche keine M.2 ist, sondern anstatt der HDD verbaut wird.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. zet92

    zet92 Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  12. #10 2k5.lexi, 31.12.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    90€ für nen i5 ist ein ganz schlechter Deal. Da sehe ich keinen Sinn.

    Wenn du mir erklären kannst, warum du nen i5 über nen i3 wählst kann ich das ggf. nachvollziehen und bestätigen.
     
Thema: laptop zum programmieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss der laptop zum programmieren größer sein

Die Seite wird geladen...

laptop zum programmieren - Ähnliche Themen

  1. Laptop zum Programmieren

    Laptop zum Programmieren: Moin, ich bin Chris und suche ein Laptop zum programmieren. Momentan bin ich erst Neueinsteiger in diesem Gebiet. Aber ich plane gerade an...
  2. Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!

    Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!: Hallo notebookforum! Ich bin momentan auf der suche nach einem neuen Laptop, der sowohl fürs Gaming als auch fürs Programmieren geeignet ist:...
  3. Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€

    Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€: Hallo Leute, ich suche ein Notebook, was ich hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten verwenden werde. Wichtig sind mir dabei erstmal die...
  4. 14-15 Zoll Laptop fuer Recording, Programmieren und Games

    14-15 Zoll Laptop fuer Recording, Programmieren und Games: Hallo zusammen, da sich mein alter Laptop vor kurzem in den Ruhestand verabschiedet hat, suche ich jetzt zeitgemaessen Ersatz. Das...
  5. Neues Businesslaptop zum Programmieren gesucht

    Neues Businesslaptop zum Programmieren gesucht: Hallo alle zusammen, ich bin Student und benötige für meine Diplomarbeit und zu privaten Zwecken ein neues Laptop. Ich gehe jetzt erstmal die...