Latitude D800 startet nicht...

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von bemos, 04.03.2009.

  1. bemos

    bemos Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-NR31Z/s
    Hallo
    Ein Freund von mir hat ein Dell Latitude D800 von einer Firma bekommen welche alle Notebooks durch neue ersetzt hat.
    Natürlich haben sie die HD samt Caddy rausgerissen auch das Netzteil fehlt.
    Das Netzteil habe ich inzwischen besorgt und eine Adresse gefunden um einen Caddy zu bestellen.
    Ich wollte das Notebook starten um mich mal im Bios zu informieren.
    Hmm..das Teil fährt gar nicht hoch. Liegt das an dem fehlenden HD Caddy?
    Ich frage mich ob ich den Caddy bestellen oder das Teil wegschmeissen soll...wäre schade.

    Grüsse
    Beat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 04.03.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Leuchten denn irgendwelche Lampen auf und gibt das Gerät irgendeinen Mucks von sich?

    Bist du dir sicher, dass das Netzteil das Richtige ist? HAst du es mal mit Netzteil und ohne Akku versucht?
     
  4. bemos

    bemos Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-NR31Z/s
    Startet immer noch nicht

    Ja das Netzteil ist das Richtige. Habe den Akku rausgenommen, es ändert sich jedoch nichts.
    Wenn ich den Power Button drücke, leuchten das erste und das zweite Led neben dem Power Knopf. Das dritte bleibt aus.
    Rechts oberhalb des Home Buttons leuchtet das Powerstatus Led.
    Ansonsten tut sich nichts.
    Wenn jemand einen Dell Latitude D800 hat und kurz die HD sammt Caddy rausnehmen (1 Schraube lösen und rausziehen) könnte um zu schauen ob das selbe passiert wäre mir sehr geholfen.
     
  5. bemos

    bemos Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-NR31Z/s
    Gelöst

    Hallo
    ich entschuldige für die doofen Fragen. Das er die Ram's rausgenommen hat, davon war nie die Rede....Peinlich!!Sorry

    Ich denke damit ist das Problem gelöst.

    Grüsse
    Beat
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Latitude D800 startet nicht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell latitude d 800 bootet nicht

    ,
  2. dell ladidude d820 bootet nicht

Die Seite wird geladen...

Latitude D800 startet nicht... - Ähnliche Themen

  1. Brenner für Latitude D800

    Brenner für Latitude D800: Hallo. Ich besitze einen etwas betagten aber abgesehen vom DVD-Brenner noch völlig intakten Latitude D800 und muss mir nun ein neues...
  2. (V) Dell Latitude D800 1,7GHz 2GB 80GB

    (V) Dell Latitude D800 1,7GHz 2GB 80GB: Tach zusammen Ja auch ein Dell Schrauber trennt sich mal von einem Dell :D . Für Ersatz ist gesorgt (natürlich wieder ein Dell). Meinen D800...
  3. Unbekanntes Problem (Dell Latitude D800)

    Unbekanntes Problem (Dell Latitude D800): Hey, Ich habe ein Dell Latitude D800 Laptop (1,3 GHz) mit Ubuntu drauf. Habe den Laptop schon ca ein halbes Jahr und lief bis jetzt immer...
  4. Latitude D800 TFT und Lüfterfrage

    Latitude D800 TFT und Lüfterfrage: Hallo auch, habe ein gerbrauchtes D800 geschenkt bekommen. Angeblich Graka (gForce4) defekt! Rep. bei Dell unwirtschaftliche 245€. Die Kiste...
  5. Dell Latitude D800

    Dell Latitude D800: Nabend, ich möchte mir einen D800 kaufen jetzt sehe ich es gibt verschiedene Versionen. Meine frage ist was soll so ein D800 kosten und UXGA sind...