Latitude D830 Recovery

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von FlorianK, 28.06.2007.

  1. #1 FlorianK, 28.06.2007
    FlorianK

    FlorianK Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Latitude D830
    Hat jemand Erfahrung in der Wiederherstellung des Werksseitig aufgespielten Image beim Latitude D830? Ist das überhaupt möglich? Ich habe eine Recovery-Partition, welche 2GB groß ist. Davon sind jedoch nur etwa 650 MB belegt. Ich weiß nichts mit dieser Partition anzufangen.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 28.06.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    beim Starten des Notebooks müsste ein Dell eigenes Boot Menü erscheinen. Dort kannst Wiederherstellung auswählen.
     
  4. #3 FlorianK, 28.06.2007
    FlorianK

    FlorianK Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Latitude D830
    In dem Bootmenü, in das ich über die F12 Taste gelange gibt es keine solche Funktion.
     
  5. #4 hellcore, 04.07.2007
    hellcore

    hellcore Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hhmm die Funktion gibt es bei Latis eigentlich nicht - Lösung oder Idee was es sein könnte ist mir bisher nicht bekannt - sorry - nicht anfassen und erstmal ignorieren ;)
     
  6. #5 FlorianK, 05.07.2007
    FlorianK

    FlorianK Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Latitude D830
    Bei einem Chat mit einem Dell Techniker konnte der sich diese Partition nicht erklären. Normalerweise müsste diese größer und versteckt sein. Laut seiner Aussage ist da wohl beim Anlegen dieser Partition ein fehler aufgetreten. Ich solle die Partition einfach löschen. Auf meine Rückfrage, wie ich denn dann mein System in den Auslieferungszustand zurückversetzen könne, antwortete er nur, dass ich es ja mit den mitgelieferten CDs neuinstallieren könne, falls das nötig sei. An ein Image wäre nicht mehr ranzukommen, da es für jeden Laptop einzigartig sei.
    Was haltet ihr von dieser Aussage. Ich fand das ehrlich gesagt ziemlich unprofessionell ("einfach löschen":confused: ). Soll ich da weiter nachbohren ob es wirklich nicht möglich ist eine funktionierende Recovery-Partition zu bekommen oder ist eine neuinstallation von den CDs wirklich genauso gut?
     
  7. JuICe

    JuICe Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1520
    Sie ist weniger komfortabel. Wenn du noch Garantie hast (vor Ort?) lass dir wen kommen ;)
     
  8. #7 ThomasN, 05.07.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    die Neuinstallation hat den Vorteil dass der ganze vorinstalliert Programmmüll nicht dabei ist.
    Was du an Tools von Dell brauchst kannst dir von der Homepage saugen, und das sind dann auch immer aktuellere Versionen.
    Bei unsrem D630 war auch ne Partition mit 2GB dabei die zu 600MB belegt war.
    Hab ich platt gemacht, ohne zu überlegen was das ist.
    Was ich an Software brauch hab ich entweder schon oder ich saugs mir aktuell von der Homepage.
     
  9. #8 FlorianK, 05.07.2007
    FlorianK

    FlorianK Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Latitude D830
    Vielleicht ist dann bei der Installation gar nichts schiefgelaufen, sondern die Partition gehört so. Wenn es mehrere Laute gibt, die eine solche Partition auf ihrem Dell haben. Aber welchen Sinn hat sie dann? Hat jemand eine Idee?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GabbaWally, 05.07.2007
    GabbaWally

    GabbaWally Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    afiak sind auf diesen versteckten partitionen meistens abgespeckte linux/unix systeme drauf, die dell im falle einer reperatur nutzt um etwas über den zustand der verbauten hardware zu erfahren und dsa laptop/desktop rechner noch zu retten ... zumindest hat mir das so mal vor paar wochen der systemadministrator erklärt bei dem ich grad arbeite ^^
     
  12. #10 FlorianK, 05.07.2007
    FlorianK

    FlorianK Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL Latitude D830
    Die Partition ist nicht versteckt. Man kann sie im Arbeitsplatz, bzw. unter Vista heißt es ja Computer, sehen.
     
Thema:

Latitude D830 Recovery

Die Seite wird geladen...

Latitude D830 Recovery - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude D830 , das richtige??

    Dell Latitude D830 , das richtige??: Hallo zusammen , da ich mitlerweile die schnauze von Pcs voll habe(weil fünf stück nicht mehr funktzionieren:D) wollte ich mir ein notebook...
  2. Dell Latitude D830 startet nicht mehr

    Dell Latitude D830 startet nicht mehr: Hallo, gestern ist folgendes Problem mit meinem Dell Latitude D830 aufgetreten: Beim Einschalten werden die Hardware-Komponenten angesteuert,...
  3. Latitude D830 verbrennt mir die Finger - was tun gegen Hitze?

    Latitude D830 verbrennt mir die Finger - was tun gegen Hitze?: Also ich hab seit gut 1 Jahr nen Latitude D830, das bisher auch recht zuverlaessig lief. Hitzeentwicklung gab es meist nur im mittleren Bereich...
  4. [Verkaufe] Dell Latitude D830 inkl. Dell D/Port Dockingstation

    [Verkaufe] Dell Latitude D830 inkl. Dell D/Port Dockingstation: Hallo, Da ich mir demnächst einen neuen Rechner zulege, verkaufe ich mein Dell Latitude D830. 1) Notebook Dell Latitude D830: Prozessor:...
  5. Latitude D830 oder Vostro 1500 /Inspiron 1525?

    Latitude D830 oder Vostro 1500 /Inspiron 1525?: Ich bin Kleinunternehmer und möchte mir demnächst ein Notebook zulegen. Aufgrund des Supports und der vielfälltigen Konfigurationsmöglichkeiten...