Latitude E6400 CH-Promo

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von deserteur, 19.01.2009.

  1. #1 deserteur, 19.01.2009
    deserteur

    deserteur Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (Schweiz)
    Mein Notebook:
    Latitude E6400 P8400/WiFi 5300
    Hallo Forum

    Ich bin neu hier und wie der Name schon sagt ein Abtrünniger aus dem Thinkpad-Lager; der ganze Lenovo-Plastikkram und die schummrigen Displays wollten mich einfach nicht mehr recht überzeugen... :p
    Nun hab ich mich in das E6400 verguckt und bin von der Professionalität und der freien Konfigurierbarkeit angetan.

    Morgen krieg ich mein Latitude E6400, das ich vor einer knappen Woche (!) (und zu einem ziemlich unschlagbaren Preis) im Schweizer Academic-Programm bestellt hatte. Der überaus freundliche Dell-Mitarbeiter hat mir das Latitude E6400 nach meinen individuellen Konfigurationswünschen kurzerhand als festes Studenten-Angebot reingestellt. Fand ich natürlich klasse und hab gleich bestellt, nachdem ich fast schon bei HFA-asknet.de zugeschlagen hätte, aber die komplizierte Geschichte mit CH-Tastaturlayout und MWSt-Rückerstattung war mir ein Graus, ausserdem wäre ich nie so günstig weggekommen. Ob Dell Schweiz das Angebot auch für D oder Ö anbietet, kann ich nicht sagen, glaub's aber eher nicht. Für alle CH-Forumsleser ist der Link aber eine Empfehlung und der wohl aktuell günstigste Weg, zu einem voll ausgestatteten Latitude zu kommen: www.dell.ch/students

    Meine Konfiguration:
    • Intel Core 2 Duo Centrino P8400 2.26Ghz
    • 4GB 800 MHz DDR 2 Memory
    • Mobile Intel Graphics Media Accelerator X4500HD
    • 14.1 WXGA+ (1440 x 900 res.) Antiglare LED Wide Aspect display
    • QWERTZ Backlight Keyboard
    • 250GB serial ATA HDD 7200rpm (Free Fall sensor)
    • 8 x DVD/RW Drive
    • Intel Wifi Link 5300 (802.11 a/g/n)
    • 3Yr ProSupport for End Users/Next Business Day On-site Service
    • Touchpad with UPEK Fingerprint reader
    • Internal Dell 370 Bluetooth Card
    • 6 Cell 54WHr Li-ION Battery
    • Simple E-Port Dock with 130 AC Adaptor
    • Neoprene Sleeve
    • N series (ohne Betriebssystem, FreeDOS CD)

    Das alles (inkl. Docking Station) für CHF 1715 (rund EUR 1150) inkl. MWSt.
    Klingt doch gut, oder?

    Ich werd meine Erfahrungen damit gelegentlich posten, sobald ich mich damit ein bisschen vertraut gemacht habe.

    grüsse, deserteur

    P.S.:
    Eine Frage noch, ich brauche noch einen externen Monitor. Hat jemand schon Erfahrungen mit der neuen 22-Zöllern aus dem Haus Dell (E2209W). Oder sonst eine Empfehlung für einen guten Office-Monitor um die 200-300€ (keine Spiele)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eXcalibur, 19.01.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Ich hab mir damals zu meinem E6400 den E2208W dazubestellt, aber da der zum damaligen Zeitpunkt nicht vorrätig war, wurde mir kurzerhand der E2209W angeboten :D
    Jedenfalls ist er p/l-technisch gesehen ein gutes Angebot. Das einzige was mich nervt, ist, dass meiner öfters mal pfiept - wird beim nächsten Dell-Anruf gleich mit angegeben - und eben die Auflösung. Wobei die ja wieder eher an mir liegt :D

    Aber im Grunde genommen ein solides Gerät ... hab leider keinen ordentlichen Vergleichsbildschirm bis auf einen älteren EIZO auf Arbeit, aber die miteinander zu vergleichen ist schon fast unverschämt ;)

    Grüße,
    eXcalibur

    ps: ich habe damals rund 200€ für den E2209W bezahlt
     
  4. #3 deserteur, 19.01.2009
    deserteur

    deserteur Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (Schweiz)
    Mein Notebook:
    Latitude E6400 P8400/WiFi 5300
    Hallo eXcalibur

    na, das geht ja fix, hier...! :)

    Danke erstmal für deine Antwort!
    Ich seh das auch so mit dem p/l-Verhältnis, der E2209 kostet ja fast nix :p, so gesehen kann man's einfach mal wagen. Das Problem ist ja, wie du sagst, dass man letztlich kaum einen Vergleichsmonitor nebendran stehen hat. Und mich muss das Gerät auch vom Gehäsue her ansprechen, schliesslich steht son grosses Teil ziemlich prominent auf dem Schreibtisch. Und diese "Klavierlack"-Hochglanzplastikkisten sind mir ein Graus!

    Noch was: ich sehe du arbeitest mit Vista 64bit. Empfehlenswert? Keine Probleme damit auf dem E6400? Ich mein so treibermässig und was die Stabilität betrifft?

    grüsse des.
     
  5. #4 eXcalibur, 19.01.2009
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Wir sind halt von der schnellen Truppe hier :D

    Kurz vllt. noch was zur Optik: durch das matte Schwarz hebt er sich nicht so extrem vom Schreibtisch ab und wirkt aber trotzdem noch elegant. Auch was Einstellungsmöglichkeiten angeht, kannst du einiges machen (wärmere/kühlere Farben etc.). Sollte er dir dann letzen Endes doch nicht so zusagen, kannst du ihn ja wieder abholen lassen ;)
    Bisher bin ich recht zufrieden mit dem x64, wobei ich auch sagen muss, gerade ältere Peripherie-Geräte (Scanner etc.) könnten Probleme machen, da hier schlicht und ergreifend kein Vista bzw 64bit-Treiber verfügbar ist. Auch was Spiele betrifft, ist es anfangs immer etwas Glücksspiel (bei älteren Titeln) ... aber das ist eh zweitrangig, von daher vertretbar.
    Wenn du jetzt aber nicht wirklich auf 64bit angewiesen bist, wirst du warhscheinlich bei den oben genannten "Problemen" unter 32bit mehr chancen haben, dass es "runder" läuft. Ich selbst habe es nicht bereut, da ich die 4GB RAM oft bis zum Anschlag voll habe und eben 3-3,5GB mir dahingehend zu wenig waren. Wenn die 4GB-RAM-Riegel nur nicht so teuer wären, hätte ich vllt. schon auf 8GB aufgerüstet :D


    Grüße,
    eXcalibur
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Latitude E6400 CH-Promo

Die Seite wird geladen...

Latitude E6400 CH-Promo - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...
  2. Latitude Serie Dell Latitude E6400: Tastaturbeleuchtung nachrüsten

    Dell Latitude E6400: Tastaturbeleuchtung nachrüsten: Hallo zusammen, ich hätte zwei Fragen an euch: 1. Nachrüsten der Tastaturbeleuchtung in der Bucht habe ich viele Dell-Tastatursätze mit...
  3. Latitude Serie Latitude E6400 Frühstückt Festplatten (zum dritten mal kaputt)

    Latitude E6400 Frühstückt Festplatten (zum dritten mal kaputt): Hallo Zusammen, ich hab nun seit knapp 4 Jahren einen Dell Latitude E6400. Komischerweise ist nun bereits zum dritten Mal die Festplatte kaputt,...
  4. Verkaufe Dell Latitude E6400

    Verkaufe Dell Latitude E6400: Ich verkaufe mein Dell Latitude E 6400 (2008 gekauft), was mir in den letzten Jahren gute Dienste erwiesen hat. Eigentlich wollte ich es als...
  5. SSD für Latitude E6400

    SSD für Latitude E6400: Hallo, ich möchte meine Festplatte gegen eine SSD austauschen und überlege welches Produkt wohl das richtige für mich wäre. Bedenken habe ich...