Latitude E6400 Display streift beim schließen

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von fantasiefisch, 25.07.2009.

  1. #1 fantasiefisch, 25.07.2009
    fantasiefisch

    fantasiefisch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin neu hier und hoffe von Euch ein paar Infos zu meinem Latitude E6400 zu erhalten.

    Ich habe vorletzte Woche endlich mein E6400 im Wert von fast 2000€ bekommen. Gemäß des Preises war ich natürlich sehr auf die Verarbeitung gespannt... wurde dann aber schnell enttäuscht.
    Vom früheren D630 war ich eine super Verarbeitung gewohnt... Das E6400 hält hier leider nirgens mit...
    Verbogen waren das Palm-Wrest und der Speaker-Grill, außerdem waren die Tasten der Tastatur teilweise schräg. Zu dem kommt noch hinzu dass das Display beim schließen leicht am oberen Teil des Palm-Wrest streift.

    Daraufhin habe ich den DELL-Support kontaktiert, welcher mir einen Techniker schickte der das Palm-Wrest, die Tastatur und den Speaker Grill (welcher beim ersten Termin leider nicht passte, da falscher geliefert) tauschte.
    Leider streift das Display nun, nach dem Tausch der Teile, beim schließen noch mehr.
    Sobald ich mit dem Finger in die Mitte des Teils mit dem Einschaltknopf drücke und dann den Deckel schließe ist das streifen weg.

    Jetzt meine Frage, ist dieses streifen bei euch auch vorhanden, oder soll ich nochmal reklamieren?
    Außerdem ist der Spalt zwischen Displaydeckel und Rahmen auf der rechten Seite so groß dass man ins Innere sieht, dies ist mit Sicherheit auch nicht normal, oder?

    Ich bin echt sehr enttäuscht von diesem Gerät... war bisher ein "verwöhnter" DELL Kunde und hatte demenstprechende Erwartungen an das Neugerät...

    Liebe Grüße
    Simon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Gibs zurück (wenn du noch in den 14 Tagen bist und nicht als Geschäftskunde bestellt hast) und hol dir ein T400 oder ein weiteres E6400 aus England (Ebay) wo das gleiche Modell ca. die Hälfte kostet.

    Alle von dir genannten Punkte sind bei mir nicht vorhanden.
     
  4. #3 fantasiefisch, 25.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2009
    fantasiefisch

    fantasiefisch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, dann weiß ich schonmal dass es das Notebook auch in einer besseren Verarbeitung gibt und ich einfach nur Pech hatte.

    Da ich auf das Notebook geschäftlich angewiesen bin ist ein Umtausch leider ausgeschlossen. Oder gibt es evtl. die Möglichkeit eines Austausches, sprich ich bekomme ein Neues, baue die Platte um und gebe das Alte zurück?

    EDIT: Außerdem würde mich interessieren ob sonst noch jemand meine Probleme hat??

    Grüße,
    Simon
     
  5. #4 Dell Schrauber, 25.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2009
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Wegen einem Aus bzw. Umtausch wende Dich am besten an Dell.
    Schildere dem Hotliner sachlich Deine Probleme. Es könnte sein das irgendwas ein bisschen verzogen ist, was man so nicht direkt sieht.

    Mir ist noch keins zwischen gekommen was irgendwo geschliffen hat, aber leider gibt es immer mal ein Gerät was man als Montagsproduktion betiteln kann.

    Ich denke aber das Dir Dell da am besten helfen kann.

    Gruß
     
  6. #5 fantasiefisch, 08.08.2009
    fantasiefisch

    fantasiefisch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe das Notebook jetzt getauscht bekommen. Leider ist beim neuen die Tastaturbeleuchtung nichtmehr so klar/hell wie beim alten :(
    Das Streifen des Deckels ist weniger als beim ersten, aber nicht weg.
    Habe nun auch die Ursache gefunden, es liegt daran dass der Displaydeckel in der Mitte eine leichte Wölbung hat.
    Alles in Allem, sehr viel schlechtere Qualität als beim D630... :(

    Eine Frage habe ich nun aber noch zum Neuen:
    Ab und an klackert hier die Festplatte relativ laut. Ein kurzes Klacken und dann ist wieder Ruhe... Es handelt sich hierbei definitiv nict um die normalen sehr leisen Zugriffsgeräusche.
    Verbaut ist eine Seagate Platte mit FreeFall Sensor und 250GB. Könnt ihr euch das irgendwie erklären oder muss ich schon wieder reklamieren?

    Liebe Grüße
    Simon
     
  7. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Im Dell Control Point gibts glaube ich eine Einstellung, wo du die Leuchtkraft der Tastatur ändern kannst. Auf alle Fälle gibt es die Einstellung, ich bin nur nicht sicher wo genau.
     
  8. #7 fantasiefisch, 09.08.2009
    fantasiefisch

    fantasiefisch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Beleuchtungseinstellung ist auf dem Maximum.
    Ich denke dass Dell hier einfach verschiedene Hersteller für die Tastaturen hat.

    Viel wichtiger ist mir das Klackern der Platte. Denn dort sind wichtige Geschäftsdaten abgelegt.

    Also wenn hierzu jemand etwas sagen kann, würde ich das echt super finden :)

    Grüße
    Simon
     
  9. #8 vostron, 13.08.2009
    vostron

    vostron Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Festplatte klackert bei mir auch :( (Vostro 1720).

    Der freundlicher Techniker schickt mir jetzt eine neue. Es gab keine Diskussionen, er hat es von sich aus angeboten.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 13.08.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Die Du hoffentlich - auch wenn Deine Festplatte keine Geräusche von sich gibt - mit einer vernünftigen Backup-Strategie bedacht hast?
     
  12. #10 vostron, 17.08.2009
    vostron

    vostron Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, die neue Festplatte (Segate statt WD) habe ich jetzt eingebaut.

    Klackert fast gar nicht und wenn, sehr leise. Hm-m-m.

    Werde die wohl behalten. Die ist zwar lauter als die 80gb von meinem alten Toshiba ist aber größer, schneller und hat ein FF Sensor. Kann es an dem Sensor liegen?
     
Thema:

Latitude E6400 Display streift beim schließen

Die Seite wird geladen...

Latitude E6400 Display streift beim schließen - Ähnliche Themen

  1. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...
  2. Latitude Serie Dell Latitude E6400: Tastaturbeleuchtung nachrüsten

    Dell Latitude E6400: Tastaturbeleuchtung nachrüsten: Hallo zusammen, ich hätte zwei Fragen an euch: 1. Nachrüsten der Tastaturbeleuchtung in der Bucht habe ich viele Dell-Tastatursätze mit...
  3. Latitude Serie Latitude E6400 Frühstückt Festplatten (zum dritten mal kaputt)

    Latitude E6400 Frühstückt Festplatten (zum dritten mal kaputt): Hallo Zusammen, ich hab nun seit knapp 4 Jahren einen Dell Latitude E6400. Komischerweise ist nun bereits zum dritten Mal die Festplatte kaputt,...
  4. Verkaufe Dell Latitude E6400

    Verkaufe Dell Latitude E6400: Ich verkaufe mein Dell Latitude E 6400 (2008 gekauft), was mir in den letzten Jahren gute Dienste erwiesen hat. Eigentlich wollte ich es als...
  5. SSD für Latitude E6400

    SSD für Latitude E6400: Hallo, ich möchte meine Festplatte gegen eine SSD austauschen und überlege welches Produkt wohl das richtige für mich wäre. Bedenken habe ich...