Laufzeit meines Notebooks verlängern?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von tigercop1, 01.12.2007.

  1. #1 tigercop1, 01.12.2007
    tigercop1

    tigercop1 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ich besitze das Asus Notebook F8SA 14" und mit der Grafikkarte Mobility Radeon HD 2600.

    Leider liegt meine Akkulaufzeit nur bei 2 Stunden. Obwohl die Hersteller angaben die Laufzeit auf 3 Stunden geschätzt haben.

    mit 2 Stunden meine ich auch wirklich Displaybeleuchtung aufs niedrigste was möglich ist und die Grafikkarte auf Batteriespar Modus.

    Gibt es eine Möglichkeit noch etwas Akkulaufzeit aus meinem Notebook rauszuholen? die 3 Stunden wären mir schon genügend.
    Würde eventuell eine Runtertaktung der Grafikkarte möglich oder sinnvoll?
    Was für Maßnahmen gäbe es noch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 01.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Wieviel Ampere bzw Watt hat denn der Akku ?

    Ansonsten würde ich mal kucken ob du auch nicht irgentwelche Programme laufen lässt, welche die cpu stark auslasten.

    RmClock (siehe signatur) kannst du auch mal ausprobiern, aber sooo viel würde ich dann doch nicht davon erwarten.

    Zumal das Problem offensichtlich ein anderes ist.



    Edit : du hast hoffentlich aktuelle Ati Treiber installiert und nicht die Standardherstellertreiber und dann im CCC den stromsparmodus aktiviert.
     
  4. #3 elektriker2005, 02.12.2007
    elektriker2005

    elektriker2005 Forum Freak

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    IBM T60 (2623)
    naja mit einem 4,8Ah Akku bei einer 2GHz CPU und einer HD 2600 Graka finde ich die Leufzeit nicht verwunderlich.

    Gruß
     
  5. #4 2k5.lexi, 02.12.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei asus ist das mit den Standard Catalysts von ATI/ AMD immer so eine Sache... das geht meistens nicht.
    Wenns doch geht: ATI Powerplay aktivieren und die Grafikkarte so drosseln.
     
  6. #5 Realsmasher, 02.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Asus wird wohl kaum andere chips verbauen.

    Denke schon das die (gemoddeten!) Desktop Treiber funktionieren müssten.


    Mitnichten !


    Wenn das wirklich ein 60W Akku ist, dann ist es völlig unvorstellbar.

    Das Book frisst niemals 30W im idle, selbst mit powerplay aus und voller helligkeit.

    Höchstens unter Last könnte ich mir das vorstellen.
     
  7. #6 singapore, 02.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das stimmt schon, aber wie man z.B auch am V1s sieht, werden die Stromsparmechnismen der Grafikkarte oft nicht richtig implementiert.
    Denen fehlt oft die Stromsparoption.
    http://www.heise.de/mobil/artikel/77204/0

    http://www.heise.de/mobil/artikel/89276/3

    Am Bsp des Asus X53SA T7700, ATI Mobility Radeon HD 2600
    http://www.notebookjournal.de/tests/inspection/372
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Realsmasher, 02.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Falls dem so ist, dann wäre das echt jämmerlich von Asus.

    Die 2600 ist DIE Stromsparkarte schlechthin, wenn man trotzdem gute Leistung will.

    Das sie das so verhunzen grenzt ja schon fast an Betrug.

    Will besser erst garnicht sehen was die Books mit 8600gt bei den schlucken... die laufen dann nichtmal 1 Stunde oder was ?
     
  10. #8 singapore, 02.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema:

Laufzeit meines Notebooks verlängern?

Die Seite wird geladen...

Laufzeit meines Notebooks verlängern? - Ähnliche Themen

  1. Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit

    Samsung X-Serie: Neue Design-Notebooks mit langer Akkulaufzeit: Hallo zusammen, auf der IFA in Berlin hat Samsung eine neue Notebook-Palette vorgestellt, die X-Serie. Samsung hat die neuen Computer zwischen...
  2. gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht

    gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht: Hallo, ich suche ein gebrauchtes Notebook mit 13,3" oder 14" Display, Core i3 oder i5 Prozessor sowie mindestens 2h Akkulaufzeit. Wozu ein...
  3. (Linux-)Netbook für Uni mit hoher Akkulaufzeit

    (Linux-)Netbook für Uni mit hoher Akkulaufzeit: Hallo, ich suche ein 2. Notebook für unterwegs (Uni), derzeit habe ich ein Acer Aspire (15.6", i5 2430M, 8GB RAM) welches mir zu groß für...
  4. [Samsung R540] Akku : Laufzeit

    [Samsung R540] Akku : Laufzeit: Ich habe gerade mal 5 Wochen ein Samsung R540 Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist hält...
  5. Suche Netbook / gute Tastatur / Office & Internet / lange Akkulaufzeit

    Suche Netbook / gute Tastatur / Office & Internet / lange Akkulaufzeit: Hey Leute, ich suche einen neuen Netbook und würd mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann :) Mein Anforderungsprofil: - wird benutzt...