Lautsprecher defekt

Dieses Thema im Forum "Fujitsu Siemens Forum" wurde erstellt von Regina Melcher, 10.01.2010.

  1. #1 Regina Melcher, 10.01.2010
    Regina Melcher

    Regina Melcher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Hallo Leute, ich habe einen Amilo Pi 1505, cirka 4 Jahre alt. Seit ein
    paar Wochen funktionieren die Lautsprecher nicht mehr richtig. Die Wiedergabe des Tones ist sehr schlecht, auch mit Kopfhöhrern kann man kaum etwas von dem Gesprochenen verstehen. Ist es möglich, diesen Fehler irgendwie selbst zu beheben oder leidet man Computer einfach an "Alterserscheinungen"? Wer kann mir weiterhelfen?
    Danke im Voraus.

    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Wenn der Ton aus den Kopfhörern schon schlecht rüberkommt, kann es nur mehr an der Hardware (Soundkarte) liegen. Probier mal die neuesten Treiber runterladen. Vielleicht nützt es auch mal die Anschlussbuchse zu reinigen. Mit etwas Alkohol (Fensterreiniger geht auch) und Wattestäbchen. Aber nicht zu viel Flüssigkeit verwenden. Und ganz sachte.
    Die letztere Möglichkeit wäre natürlich auch noch, dass das Mikrophon aktiviert ist und so Nebengeräusche mit übertragen werden.
    Wie ist die Wiedergabe eigentlich - ist da Rauschen - kratzen - oder sind es Aussetzer?
    Und von welchem Medium hörst Du? CD - DVD - MP3 - (Dateien allgemein die auf dem Notebook) sind?
     
  4. #3 Regina Melcher, 10.01.2010
    Regina Melcher

    Regina Melcher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Kalosklara,
    danke für deine Antwort. Es ist mehr ein Rauschen und auch Kratzen, wie gesagt, die Musik geht (wenn auch schlecht) und das Gesprochene ist fast überhaupt nicht zu verstehen.
    Wie kann ich das Mikrophon deaktivieren. Für deine Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Regina Melcher:)
     
  5. #4 kalosklara, 10.01.2010
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Kann ich Dir nur für Win7 geben. Für XP oder Vista ist es ähnlich.

    Start -> Systemsteuerung -> Sound -> Dort auf die Registerkarte Aufnahme und das Mikrophon deaktivieren.

    Bei den Schnellstartsymbolen (rechts unten in der Startleiste) müsste es auch gehen, indem Du das Lautsprechersymbol anklickst (rechtsklick) -> Aufnahmegeräte und beim nächsten Fenster auf Aufnahme das Mikrophon deaktivieren.
    Wie gesagt ist für Win7 - Bei XP oder Vista ist es ähnlich, nur haben die Menüpunkte andere Bezeichnungen.
     
  6. #5 Regina Melcher, 10.01.2010
    Regina Melcher

    Regina Melcher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Kalosklara,
    danke für deine prompte Antwortl. Habe jetzt alles so gemacht, wie du es mir empfohlen hast, leider hat es nichts bewirkt. Ich denke, ich muss doch eine neue Soundkarte installieren. Sollte ich wider Erwarten heute doch noch irgendwie Erfolg haben, werde ich mich bei dir melden.
    Schönen Abend noch.
     
  7. #6 Regina Melcher, 12.01.2010
    Regina Melcher

    Regina Melcher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    wollte euch mitteilen, dass ich es herausgefunden habe. Es funktioniert wie folgt:
    Im Gerätemanager die Audiotreiber deinstallieren und neu booten,
    danach ist der Ton wieder einwandfrei.
    Dies zu eurer Information.

    Viele Grüsse

    Regina Melcher
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lautsprecher defekt

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher defekt - Ähnliche Themen

  1. XPS Serie Lautsprecher / Subwoofer defekt!

    Lautsprecher / Subwoofer defekt!: Hallo Liebe Mitglieder! Bei meinem Studio XPS 1640 sind meine Lautsprecher defekt. Es ist kein Sturz, Stoß, etc. vorgefallen! Ein...
  2. Linker Lautsprecher defekt (dv6799eg)

    Linker Lautsprecher defekt (dv6799eg): Hallo genau heute hat sich mein Interner linker Lautsprecher verabschiedet, ich konnte sogar noch zuhören beim sterben. Auffällige Verzerrungen im...
  3. VGN-B1VP -> Defekt am Lautsprecher -Bring in Service

    VGN-B1VP -> Defekt am Lautsprecher -Bring in Service: 4838 Hallo @all, wie schon oben beschrieben hat der Notebook nach 4 Wochen schon einen defekt. Es rauscht zeitweise sehr stark!! aus dem...
  4. Lautsprecher für die Dusche?

    Lautsprecher für die Dusche?: Hey Leute, suche nach passenden Lautsprechern für meine Wohnung bzw. auch für meine Dusche. Da ich zu den typischen Gesangstalenten unter der...
  5. Interne Lautsprecher rauschen, knistern + total dumpf !!

    Interne Lautsprecher rauschen, knistern + total dumpf !!: Hallo Leute, habe mir vor ca 2 Wochen ein MSI GT72 VR 6RE Dominator Pro Gaming Notebook gegönnt. Von gestern auf Heute haben die Lautsprecher...