Leichtes, leises Notebook gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von anarxis, 14.02.2007.

  1. #1 anarxis, 14.02.2007
    anarxis

    anarxis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich will mir ein neues Notebook zulegen.
    Im Moment habe ich einen Desktopersatz (schwer, groß und laut) aber diesmla soll es definitiv etwas mobileres werden.

    Ich dachte an ein Notebook mit ca 13 Zoll Bildschirmdiagonale der im Betrieb zu Hause per Dockingstation an einem größerem TFT läuft.
    Das Gewicht sollte möglichst klein, die Lautstärke möglichst niedrig und die Leistung möglichst hoch sein.
    Wobei ich keine To-Spiele und kein Videoschnitt machen will.

    Achja...sollte ich auf Vista bestehen?
    Ich denke ja.

    Meine Favoriten sind Samsung (leider 14 Zoll) und Sony (SZ Serie?)

    Was denkt ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anarxis, 15.02.2007
    anarxis

    anarxis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weiß keiner Rat?
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ich find die SZ 4xx Serie klasse, allerdings solltest du dir vielleicht auch mal die C2xxx Serie ansehen.

    Könntest du mal schreiben, was du ausgeben möchtest und was du für Anforderung hast...
     
  5. #4 anarxis, 15.02.2007
    anarxis

    anarxis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Machen will ich damit im das übliche...viel surfen, Textverarbeitung, Musik hören, Bilder angucken und im kleinen Rahmen bearbeiten und das natürlich nach Möglichkeit auch alles gleichzeitig.

    Preis...naja, solange ich nicht nur den Namen bezahle würde ich auch viel Geld in die Hand nehmen, das Preis Leistungs Verhätlnis sollte also stimmen.
     
  6. #5 R10, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Bei SONY war es sicher einmal so, dass man den Namen zum Teil bis zu 20% mitbezahlt hat. Das hat sich in den letzten paar Jahren aber grundsätzlich verändert.
    Natürlich sind Qualitativ minderwertige NB von Gericom oder zum Teil oft noch etwas preiswerter, aber für sehr gute Qualität muss man eben auch zahlen (s. IBM). Das pass bei den VAIOs eigentlich alles ziemlich gut.


    So 1. könntest du dir dieses hier ansehen (1450€):
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/sony_100/sony_cserie/sony_vaio_vgnc2zb


    Sonst auf jeden Fall dieses SZ 4 (nicht ganz billig ca. 1700€)
    http://vaio.sony.de/view/ShowProduct.action?product=VGN-SZ4MN%2FB&site=voe_de_DE_cons&category=VN+SZ+Series

    Richtig Power bekommst du dann mit dem dem (allerdings wäre mir das etwas zu happig (2500€):
    http://vaio.sony.de/view/ShowProduct.action?product=VGN-SZ4VWN%2FX&site=voe_de_DE_cons&category=VN+SZ+Series




    PS: Wenn das hier zu teuer ist gibts sicher auch noch was preiswerteres;).
     
  7. #6 design2006, 15.02.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    @R10-TDI: Dein letzter Link funzt nicht.
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Sorry, korrigiert :) .
     
  9. #8 anarxis, 16.02.2007
    anarxis

    anarxis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die beiden letzte finde ich schon nett, das letztere natürlich besonders;)

    Bringt der Fingerabdrücksensor was?

    Was gibts zu dem LED Display zu sagen.
    Spart das "nur" Energie?

    Würdet ihr bei letzterm auf Vista warten?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Alle VAIOs, die ich dir angegeben habe, werden mit Vista ausgeliefert.

    1. Home Premium und die anderen Bussines


    Die LED Technik spart wirklich ne ganze Menge Energie und macht ein mindestens genauso gutes Bild. Ich habe bei einer SONY Austellung mal ein paar gesehen.
    Hinzu kommt natürlich noch die klasse Lösung mit dem Grafikkartenumschalter. Wenn du Energie sparen willst aktivierst du die Intel GMA und wenn du etwas mehr Leistung brauchst stellst du auf Nvidia.


    Fingerabdrucksenor finde ich pers. ganz nett, da mein IPAQ H5500 (PDA von HP) das hatte -- ist natürlich nicht zwingend nötig.


    PS: Die SZs sind momentan noch schwer zu bekommen -- dürfte aber in 1 oder 2 Wochen kein Problem mehr sein.
     
  12. #10 Skybolt, 16.02.2007
    Skybolt

    Skybolt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony VGN C1Z/B, PCG-TR5MP
    Sony Vaio C1Z/B (C2Z/B)

    Hallo,

    meinen kompletten Erfahrungsbericht bin ich noch schuldig, vorab zur Info für den Interessenten:
    Unterschied:
    C1Z/B: RAM 1GB, Windows Media Center Edition

    C2Z/B: RAM 2GB, Windows Vista Home Premium
    ansonsten identisch.

    Gute Verarbeitung, angenehmes Gefühl bei der Benutzung, brilliantes Display, sehr leise, sehr gute Ausstattung, sehr flottes Arbeiten möglich, Akkulaufzeit ca. 170 Minuten.

    Oberfläche des geschlossenen Gerätes immer voller Fingerabdrücke, Display spiegelt sehr stark, die Schnittstellen an der rechten Seite stören den Rechtshänder bei der Benutzung einer externen Maus.

    Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist für mich in Ordnung.

    Die Display-Größe ist für mich noch i.O. jedoch würde ich immer zum Vergleich bei einem Elektro-Markt raten.

    Spezielle Fragen zum Gerät gerne per Mail an mich (elch_dgf@gmx.de)

    Gruß
    Hans
     
Thema:

Leichtes, leises Notebook gesucht

Die Seite wird geladen...

Leichtes, leises Notebook gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche leises, leichtes 14 Zoll Notebook

    Suche leises, leichtes 14 Zoll Notebook: Hallo.... Wäre über Tipps bei meiner aktuellen Notebooksuche sehr dankbar. Derzeit habe ich ein IBM T40 Notebook - im prinzip suche ich einen...
  2. Suche leichtes leises Langläufer-Notebook

    Suche leichtes leises Langläufer-Notebook: Hi, ich bin auf der Suche nach dem passenden notebook für mich. Ich benötige nicht viel Leistung, denn ich werde das notebook nur für Filme...
  3. kleines, leichtes, leises, kühles, ausdauerndes Notebook gesucht +TV-out, max 1200 eu

    kleines, leichtes, leises, kühles, ausdauerndes Notebook gesucht +TV-out, max 1200 eu: Hallo zusammen! :) Eins vorweg: hab die Frage auch schon in nem anderen Forum gestellt um mehr Meinungen einzuholen, hoffe mal das ist ok.,...
  4. Suche leises, leichtes, kleines NB

    Suche leises, leichtes, kleines NB: Tach zusammen, Meine Suchkriterien für ein (Sub-)Notebook sind folgende: Muss haben: leicht (sollte nicht wesentlich mehr wie 1,5kg haben)...
  5. Gesucht: Leises und leichtes Notebook mit hellem Display für draußen, Rest egal

    Gesucht: Leises und leichtes Notebook mit hellem Display für draußen, Rest egal: Hallo, ich suche für meine Diplomarbeit ein Notebook zum WLAN-Surfen, PDF-Lesen und Programmieren (Java unter Eclipse-IDE). Keine Spiele, keine...