Leistungseinbruch - zu heiß?

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Sepp666, 01.01.2009.

  1. #1 Sepp666, 01.01.2009
    Sepp666

    Sepp666 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 8920g
    Hallo

    folgender Sachverhalt:

    Ich fahre den Laptop aus dem Energie Spar Modus hoch und starte ein Spiel (egal welches) die ersten 30 Sekunden läuft es wie gewohnt doch dann geht garnix mehr nur noch am ruckeln...

    Wenn ich ihn normal hochfahre (also wenn er ganz aus war) gehen die Spiele von Beginn an nicht richtig

    Soagr ziemlich alte Spiele bereiten Probleme


    Ich vermute, dass das Notebook zu heiß wird und sich selbst runtertaktet


    Den Lüfter hab ich überpüft die Lufteinlässe auch


    Ich betreibe das Notebook auf einem Holztisch... sollte also auch genügend Luft bekommen

    Office Betrieb:

    GPU : 72C
    HD0 : 42C
    Temp1: 30C
    Temp2: 44C
    Temp3: 46C
    Temp4: 47C
    Core0: 52C
    Core1: 50C


    Also warum wird der Laptop nach so kurzer Zeit so langsam?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 01.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie schauen die Temperaturen aus, wenn du spielst? Bis auf die GraKa sind die Temperaturen ok, wobei selbst bei der GraKa <70°C nicht unbedingt so heiß ist. Im Officebetrieb ist das natürlich ne Ansage :D. Bei meiner Schwester habe ich die GraKa auf ca. 45-50°C und die CPU auf ca. 40-45°C im Officebetrieb gebracht (8600M GS).
     
  4. #3 Sepp666, 01.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2009
    Sepp666

    Sepp666 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 8920g
    Ich hab jetzt ca 2 Stunden wc3 (von 2002 oder so) gespielt das läuft flüssig ... aber ladezeiten sind extrem lang... naja wie auch immer


    GPU: 74
    HD0: 52
    Temp1: 30
    Temp2: 44
    Temp3: 46
    Temp4: 47
    Core0: 62
    Core1: 61

    Mir ist aufgefallen, dass das Notebook nur 1 Lüfter hat...normal?

    Temp1-4 haben sicht nicht verändert die waren die ganze Zeit konstant (sagt zumindest die Aufzeichnung) ... sehr merkwürdig eig unmöglich würde ich behaupten

    EDIT: Das mit Temp1-4 ... ist nicht immer so wie ich festgestellt habe ...naja




    Also bei diesem Acer ePower Management kann man da die Leistung von Prozessor und GPU untertakten um Energie zu sparen

    Ich habe Festgestellt, dass sich bei mir die Leistung nicht verändert egal auf was ich es stelle sie bleibt real immer sehr niedrig .

    Neuinstallation hat nix gebracht...
     
  5. #4 YorAmRohr, 04.01.2009
    YorAmRohr

    YorAmRohr Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Mein Notebook:
    Aspire 6920G
    Bei mir fast das Selbe =((

    Hi,

    also ich habe ein aspire 6920G und habe Probleme die den oben Genannten ähneln.

    Die Spielzeit beträgt bei Css ca. 20 min bis es plötzlich von standartmäßig

    100 Fps auf 20 oder in exrtremen Fällen auf 15 Fps fällt.

    Aber auch bei WoW trat dieses Problem auf.

    Vorher konnte ich sogar call of duty 4- modern warfare auf den höchsten Voraussetzungen Ruckel- und Problemfrei Spielen.

    Die Temperatur habe ich mit Speedfan überprüft:

    Desktop: 30-40 °C
    Spiele : 40-50 °C

    Außerdem habe ich jetzt von 32bit Home Premium auf 64bit Ulimate upgegradet.

    Doch immernoch das selbe =((( Bin langsam am verzweifeln da ich mein Notebook auch nicht unbedingt umtauschen möchte (sentimentaler Wert).


    vll. könnte mir ja einer von euch helfen ;)

    würde mir sehr weiterhelfen und mich sehr freuen =)

    MfG

    YorAmRohr
     
  6. #5 HappyMetaler, 04.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Was für Temperaturen sind das? CPU? GPU? Aber eigentlich egal. Die sind nicht zu hoch.

    Hast Du mal Deine Treiber aktualisiert? Du schreibst, dass Du das früher nicht hattest. Dann könnte evtl. auch ein Hardware Reset helfen.
    Hardware Reset:
    Akku raus und Netzteil weg (also keine Stromquelle für das Notebook) und dann den Netzschalter ca. 20-30 Sekunden gedrückt halten. Dabei bleibt das Notebook natürlich aus. Hat ja keinen Strom. Dann Akku rein und neu Starten.

    Du musst Dich ja auch nicht unbedingt von Deinem Notebook trennen. OK, vielleicht für ein paar Wochen. Wende Dich an den Support. Die können das (hoffentlich) beheben.
     
  7. #6 YorAmRohr, 04.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2009
    YorAmRohr

    YorAmRohr Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Mein Notebook:
    Aspire 6920G
    re: Aspire6920G

    hmm also hab mal den Hardware reset versucht aber war nach 15 min noch das selbe =(

    die Temperaturen gingen von GPU und CPU aus.

    hoffe das kann dir vll weiterhelfen =)


    Vielen dank schonmal für den Tipp. ;)

    Im Spiel fängt das aufeinmal an, als würden die CPUs runtertackten oder ihre Leistung um ein vieles verringern. =(

    Die Treiber hatte ich von der Acer Seite im support geladen passend für das 64 bit Betriebssystem.

    MfG
     
  8. #7 HappyMetaler, 04.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    GPU und CPU werden unterschiedlich warm und vertragen unterschiedlichen Temperaturen. Sowas zu mischen ist völliger Blödsinn. Die CPU macht schon bei wesentlich niedrigeren Temperaturen schlapp als die GPU. Das nächste mal die Temperaturen getrennt angeben. Aber auch für die CPU ist 50°C kein Problem.

    Zumindest ich kann Dir nicht mehr sagen als das:
    Dann wird das Notebook wahrscheinlich zur Reparatur abgeholt. Danach geht das dann wieder richtig.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 YorAmRohr, 04.01.2009
    YorAmRohr

    YorAmRohr Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Mein Notebook:
    Aspire 6920G
    re: Aspire6920G

    jo sry nuja ich habe ja auch nur abgelesen =) nuja dann trotzdem danke für die Mühe und die Tipps ;)

    Werde mich dann mal die nächsten Tage an den Support wenden ;)( der im übrigen 2,50 € /min kostet (schweinerei) =)

    MfG
     
  11. #9 HappyMetaler, 04.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Dann machst Du was falsch ;) Du kannst das per eMail machen (komplett kostenlos) und auch der Telefonsupport kostet nur 0,14€/Min.
    Aus: Acer - Service und Support
     
Thema:

Leistungseinbruch - zu heiß?

Die Seite wird geladen...

Leistungseinbruch - zu heiß? - Ähnliche Themen

  1. Tip gegen Leistungseinbrüche bei Audioausgabe

    Tip gegen Leistungseinbrüche bei Audioausgabe: Hallo liebe Notebookgemeinde, ich hatte bei meinem Laptop (DELL Precision M4400) starke Leistungseinbrüche beim Spielen (Oblivion). Zuerst...
  2. Leistungseinbruch E6400

    Leistungseinbruch E6400: Moin, kurz zum System: E6400 Vista 64bit, 2,4Ghz, 4GB RAM, 265 mb Grafik, Dockingstation+externe Monitor Seit etwa 1-2 Wochen habe ich...
  3. LG S1: Nach Neuinstallation Leistungseinbruch

    LG S1: Nach Neuinstallation Leistungseinbruch: Hallo zusammen, ich habe mein "LG S1 PRO Express Dual" formatiert da er sehr zugemüllt und immer lamgsammer wurde. Naja nach der...
  4. iPhone 7 plus wird heiss und stellt ab

    iPhone 7 plus wird heiss und stellt ab: Wie es der Titel schon verrät wird mein neues iPhone 7 plus immer mal wieder heiss und startet auch mal neu. Das erste Mal ist es mir bereits beim...
  5. Netzteil zu heiß

    Netzteil zu heiß: Hallo, ich hatte vor einer Weile nach einem kleinen Unfall mit Flüssigkeit mein Netzteil mit einem günstigeren Ersatznetzteil ersetzt. Das hat...