Lenovo 3000 N100 - ein Rätsel

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von fr-the, 02.03.2008.

  1. fr-the

    fr-the Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe mir über ebay einen Lenovo 3000 N100 als Neuware (!) originalverpackt gekauft. Im Karton war weder ein Handbuch zum Computer noch die Recovery-CD für Windows XP.

    Lenovo Deutschland hat keinen Service und verweist auf eine sündhaft teure Hotline, deren Besatzung jedoch keine Ahnung hat. Nach einem "System Update 3" beispielsweise verweigerte die Soundkarte ihre Dienste - Die Hotline war ahnungslos. Ich möchte die Safety Access abschalten - Die Hotline ist ahnungslos. Seit einiger Zeit kommt beim Hochfahren eine Fehlermeldung hinsichtlich Soundkarte - Die Hotline ist ahnungslos.

    Bevor ich bei einem Systemabsturz voll auf dem Schlauch stehe, möchte ich dem vorbeugen: Wo kann man ein Handbuch als PDF herunterladen? Was tun, wenn der Computer platt ist und ein XP neu aufgespielt werden muss?

    Fragt
    Fritz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hajowito, 02.03.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Wegen Handbüchern guckst Du hier:

    http://www-307.ibm.com/pc/support/s...wnloadsDriversLandingPage.vm&sitestyle=lenovo

    Ist aber meist nur auf Englisch und oft sehr allgemein gehalten - wie mittlerweile leider üblich bei fast allen Computerherstellern.

    Du hast in der Programmgruppe ThinkVantage ein Programm, das sich "Wiederherstellungsdatenträger erzeugen" (oder eben "Create Recovery-Media") nennt. Damit solltest Du Dir schnellstmöglich eigene Wiederherstellungsdatenträger erstellen (1CD und 1 DVD). Mit denen kannst Du das Book wieder in den Auslieferungszustand versetzen. Alternativ kannst Du auch die LenovoCare-Taste beim Systemstart benutzen, auch dann hast Du die Chance, das System von einer versteckten Partition aus wiederherzustellen.

    Was ist denn eigentlich die SafetyAccess? Ich arbeite zwar nicht bei der Lenovo-Hotline, kann aber mit dem Begriff auch nichts anfangen...:confused:

    hajowito
     
  4. fr-the

    fr-the Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dank an hajowito!

    Habe mir sofort über >Lenovo Care >Datenschutz und -wiederherstellung >Daten sichern in der Abteilung "Sicherung auf CDs/DVDs erstellen"eine Sicherungskopie auf 13 Cds (1xBoot CD und 12xSicherungs-Cds) angelegt.
    (In der Hoffnung, dass diese nie zum Einsatz kommen...)

    Für was ist eigentlich dort die Abteilung "Daten sichern" ? Eine "Nächste geplante Sicherung" ist bei mit zum 5.3. um 12 Uhr eingetragen. Muss ich dann das NB einschalten? Und was passiert dann?

    Die Manuals unter der von dir angegeben Adresse habe ich mir alle runtergeladen. Dann habe ich mir noch alle Treiber auf eine DVD gebrutzelt. Ein Rundum-Sorglos-Paket.

    Fritz
     
  5. fr-the

    fr-the Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ach so, ich vergaß die Antwort auf deine Frage:
    Der "Client Security" verlangt bei jedem Hochfahren die Eingabe eines Kennwort. Diese Meldung will ich unterdrücken, da ich prinzipiell keine Kennworte vergebe.

    Fritz
     
  6. #5 hajowito, 03.03.2008
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Ach so, Du meinst die ClientSecuritySolution (kurz CSS). Wenn Du keinen Passwortmanager oder die sonstigen Sicherheitsfeatures benötigst, kannst Du das Programm gefahrlos deinstallieren.

    Diese Geschichte mit der "nächsten geplanten Sicherung": Dafür ist ein anderes der Lenovo-Tools zuständig, nämlich das Programm Rescue & Recovery. Dies ist ein Backup-Programm, damit hälst Du Deine Systemsicherungen immer auf einem aktuellen Stand.

    hajowito
     
  7. fr-the

    fr-the Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dank an hajowito

    F.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lenovo 3000 N100 - ein Rätsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. http:www.notebookforum.atlenovo-forum24035-lenovo-3000-n100-ein-raetsel.html

Die Seite wird geladen...

Lenovo 3000 N100 - ein Rätsel - Ähnliche Themen

  1. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!: Kann mir jemand helfen bei meinem Lenovo 3000 N 200 0769 funktioniert seit einiger Zeit die Kamera nicht mehr. Im Gerätemanager kann ich sie auch...
  2. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!: Hallo Leute, habe o.g. Laptop. Seit einiger Zeit ist meine Kamera aus dem Gerätemanager verschwunden, funktionieren tut sie auch nicht mehr. Habe...
  3. Lenovo n200 3000 kaputt?

    Lenovo n200 3000 kaputt?: Mein Lenovo 3000 N200 geht nicht mehr. Ohne Vorwarnung ist er aus dem Standby nicht mehr aufgewacht. Auf die Festplatte schien er zwar...
  4. Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten

    Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten: Hallo ich habe mir heute bei ebay eine intel core 2 duo cpu ersteigert es ist eine P7450 mit 2,13 Ghz und ich will diese austauschen gegen meine...
  5. langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200

    langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200: Guten Abend aller Seits ich habe die 100 mbit Leitung von kabel bw wenn ich auf kabel bw einen dsl speedtest mache komme ich immer auf...