Lenovo 3000 N100 überhitzt

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von Nardian, 13.07.2009.

  1. #1 Nardian, 13.07.2009
    Nardian

    Nardian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!

    Ich habe ein problem.. wenn ich cpu-lastige spiele spiele (zb "anspruchsvolle" flash-games, fullscreen-games, etc), dann steigt die cpu temperatur... das ist ja eigentlich noch normal, aber wenn ich dann ne hübsche meldung von nem programm bekomme der mir sagt dass ich einen eingestellten kritischen temperatur-wert (80° in dem fall) übschritten hab, wirds etwas unkuhl...

    ich weiß wirklich nicht mehr was ich alles machen soll... hab daweil mal die cpu angeschaut, versucht den lüfter von staub zu befreien und die wärmeleitpaste auf der cpu erneuert (daran sollte es nicht liegen, habs schon einige male gemacht, und bis jetz hats alles überlebt ^^)

    kann sein dass es was damit zu tun hat, dass ich den laptop vor einigen wochen (oder sinds schon monate? ka...) in reperatur hatte, und nachher festgestellt hab, dass ich keine 0768 59G sondern nun eine 0768 BLG (wenn ich mich richtig erinnere) habe?

    (die meisten temperatur-angaben, sowie das herausfinden des typs wegen 59G und BLG stammen vom proggy EVEREST - falls es wer kennt)



    Bitte um hilfe - hab echt keinen plan mehr was ich noch machen kann, aber den laptop nich mehr mehr als 10 minuten auf 100% cpu laufen lassen zu können bringts nich wirklich (wobei ich das ja nicht nur mit spielen erreichen kann, ich brauch den ja auch zum arbeiten, etc...)

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airborne, 23.07.2009
    Airborne

    Airborne Forum Freak

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schau mal, ob der richtige Lüfter drin ist, ob er beschädigt ist, oder ob er zu lahm dreht etc.

    Ich könnte mir das Problem nur am Lüfter vorstellen.
    Bring es zur Werkstatt und sag denen, dass es seitdem so ist, wenn se nett sind, schauen se kostenlos danach ;) ansonsten geh woanders hin^^
     
  4. #3 Nardian, 10.09.2009
    Nardian

    Nardian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ooh - sorry, doch schon eine Weile her..

    hmm.. das Problem besteht leider immer noch..
    wollte hier mal fragen, ob hier jemand ein Programm oder so etwas kennt, mit dem man den Kühler regulieren kann, damit ich bei 80° zumindest voll aufdrehen kann, vielleicht hilft das ja...

    NHC hab ich schon versucht, aber keine "Treiber" gefunden (also diese config-Datei - habs nicht mit meine Laptop zum Laufen gebracht..)


    ps - das mim lüfter mag vielleicht stimmen - aber noch mehr geld will ich nich mehr für dieses notebook ausgeben.. und die in der werkstatt wollen das leider nich gratis anschaun..
    aber der kühler geht ja bis etwa 50° "normal"... erst ab über 50° schaltet sich der kühler ab (wie fies) und lässt die CPU einfach wärmer werden..

    also würde mir so ein Programm wirklich helfen.

    Danke trotzdem für die Hilfe
     
  5. #4 Airborne, 14.09.2009
    Airborne

    Airborne Forum Freak

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Meines Wissens nach sollte sich bei 50° eher die CPU, als der Kühler ausschalten ...
    bei meinem Laptop weiss ich´s nicht, hatte bei meinem rechner mal ein "regulator", der hat mir immer 40-50°C angegeben, mehr nicht, ...
    Nur war dieses Programm nicht dazu fähig, meine Kühler zu regulieren.

    Den einzigsten Tipp, den ich dir geben kann sind "Kühl Akkus", ist zwar bescheuert, aber wenn mein Laptop heiss leuft (leuft ja manchmal den Ganzen Tag ... ) dann nehme ich Kühlakkus und lege die da aufs Laptop, wo die CPU ist (oder eben wo es glüht).
    5 Minuten Später kannst du auf dem Kühlakku n ei braten und dein Laptop ist so kalt wie Eis.

    mfg André
     
  6. #5 Nardian, 15.09.2009
    Nardian

    Nardian Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hoi

    thx für den post... das mit den Kühlakkus ist zwar ein interessanter Tip *gg* - aber sind solche Kühlakkus dürften wohl doch etwas unhandlich sein, wenn man gerade etwas spielen möchte :p
    (da die CPU ja erst so heiß läuft, wenn sie ne weile auf annähernd 100% läuft.. )

    hmm.. scheint wohl als ob ich aufm laptop wohl nichts mehr wirklich Spielen könnte :/

    doof is nur dass ich auch kaum Geld hab, um ein neues zu kaufen oder so - aber das gehört nun wirklich nicht mehr hier her...

    Trotzdem thx für die Hilfe


    ps.: 50° sollte jede CPU aushalten.. hab mal wo gelesen, dass das Warnsignal (für Überhitzten) bei meinem laptop auf glaub 85° gestellt ist, und bei 95° oder sowas der Comp dann einfach abschaltet oder Ruhezustand oder so etwas macht.
    also 50° sollten noch bei weitem kein Problem sein..
     
  7. #6 Stinger, 02.10.2009
    Stinger

    Stinger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    HP NX7300
    Komisch. Ab 50° sollte der Lüfter ja aufdrehen, und nicht langsamer werden.

    Also wie ich das verstanden hab, dreht er langsamer beim heiß werden.

    Vll. sind die Lüfter kontakte vertauscht (das aber eher nicht, da bei falscher verpolung der lüfter sich gar nicht dreht).

    andere sache wäre die beschädigung von dem Wärmeabhängigem Widerstand.

    Das ist der sensor welche darauf reagiert, wenn es heiß wird fließt mehr strom welcher zwingt den Lüfter schneller zu drehen. Und das wird schon was teuer. wenn der am Lüüfter sitzt muss man den nur austauschen, wenn er aber wie bei mir (lenovo 3000 N200) unter dem Processor ist, kann man den nicht austauschen ohne das Motherboard auszutauschen. Vll. hat er ein Defekt.

    Naja ohne geld ausgeben geht es nicht, aber vll. bei der Kühlung könnte man was machen:....

    Ganz andere sache ist die kühlung.

    Man kauft sich ein Cool Pad (die gibt es schon ab 25€) und hat zumindest nicht so viel streß wegen der temperatur.
    Ich benutze selbst ein von Zalman und bin ganz zufrieden damit. Wenn mein laptop dadrauf steht in die normale temperatur ca.6-7° weniger, bei zocken macht es kein unterschied bei Prozessor aber bei den anderen Sachen.
    Dagegen bei Prozessor dreht der eingebaute Lüfter nicht so stark auf, was zu einer längeren lebenszeit von dem Lüfter führt.

    Das mit den Kühlakkus lese ich schon in verschiedenen Foren, ich selbst halte es für schwachsinn.

    Schließlich kann man auch ein Auto-Motor mit Schnee und Eis kühlen, aber keiner macht es, da die Eingebaute Kühlung das ganze übernehmen soll.

    Vor allem bei den Kühlakkus kann es passieren das beim auftauen sich Kondenzwasser bilden kann, welches dann ins Notebook rein Laufen kann, und schon hat man ein wasser schaden.

    so hoffentlich könnte ich dir helfen.


    P.S. wenn du dein laptop stationär benutzt (also nicht mehr mit dem unterwegs bist), kann man den alten lüfter rausschmeißen, und ein neuen zusammenbastel, ein lüfter der über USB betrieben wird.

    aber das ist schon was für bastler.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lenovo 3000 N100 überhitzt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenovo 3000 n100 prozessor temperatur

Die Seite wird geladen...

Lenovo 3000 N100 überhitzt - Ähnliche Themen

  1. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera funktioniert nicht mehr!: Kann mir jemand helfen bei meinem Lenovo 3000 N 200 0769 funktioniert seit einiger Zeit die Kamera nicht mehr. Im Gerätemanager kann ich sie auch...
  2. Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!

    Lenovo 3000 N200 TYPE 0769-BUG Kamera ist weg!: Hallo Leute, habe o.g. Laptop. Seit einiger Zeit ist meine Kamera aus dem Gerätemanager verschwunden, funktionieren tut sie auch nicht mehr. Habe...
  3. Lenovo n200 3000 kaputt?

    Lenovo n200 3000 kaputt?: Mein Lenovo 3000 N200 geht nicht mehr. Ohne Vorwarnung ist er aus dem Standby nicht mehr aufgewacht. Auf die Festplatte schien er zwar...
  4. Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten

    Lenovo 3000 n200 cpu aufrüsten: Hallo ich habe mir heute bei ebay eine intel core 2 duo cpu ersteigert es ist eine P7450 mit 2,13 Ghz und ich will diese austauschen gegen meine...
  5. langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200

    langsame Internet Verbindung mit dem Lenovo 3000 n200: Guten Abend aller Seits ich habe die 100 mbit Leitung von kabel bw wenn ich auf kabel bw einen dsl speedtest mache komme ich immer auf...