Lenovo R61 - 8919 CTO - Vista downgrade nach XP pro - fehlender PCI-Device Treiber

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von wideangle, 05.09.2008.

  1. #1 wideangle, 05.09.2008
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    Moin Moin,

    ich habe ein Lenovo R61 - 8919 CTO von Vista Business nach XP Pro downgegraded, aber ohne lenovo Downgrade CD sondern einer normalen XP pro CD. Ich konnte alle Treiber soweit installieren, einzig dern Sound bekomme ich nicht hin. Es wird im Geraetemanager ein unbekanntes PCI-Device angezeigt. Folge ist dass ich keinen Sound abspielen kann und auch diese Lautstaerkeleiste auf dem Display nicht angezeigt wird.
    Ich habe gestern den ganzen Tag daran gesessen und bin an diesem Treiber gescheitert. koennt Ihr mir helfen?

    Herzlichen Dank

    Gruss
    Andreas fotografatemailpunktde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *ch*

    *ch* Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    -> System Update

    Hi,

    mit Windows Update oder mit System Update von Lenovo sollte das aber funktionieren...
    Oder Du lädst den Audiotreiber händisch von der Lenovo-Seite und installierst diesen. Den Installationspfad merken c:\drivers\ oder ähnlich... Sollte es noch nicht laufen, dann in der SysSteuerung Treiber installieren und den Pfad auswählen -> Treiber von dieser Quelle...

    Das sollte doch eigentlich funktionieren....
     
  4. #3 wideangle, 05.09.2008
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    leider nein

    Moin Moin,

    das hab ich alle probiert, hat nicht geklappt... alle von Dir beschriebenen Varianten.
    Danke aber fuer Deinen Tip
    Gruss
    Andreas
     
  5. #4 Meinnameisthase, 05.09.2008
    Meinnameisthase

    Meinnameisthase Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    TP R61 NF1FNGE 8933-FNG
    Hab auf meinem R61 auch Vista Business drauf, hab aber noch nicht versucht, XP zu installieren. Ich hoffe für dich, dass du vorher ein Vista-Backup auf eine externe Platte gemacht und Recovery-CDs erstellt hast. Vista wird nämlich so langsam besser als XP.

    Hast du schon probiert, von der Lenovo-Seite das ThinkVantage-Paket downzuloaden und zu installieren? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Lenovo diese Option anbietet, aber mit deiner Seriennummer bzw. deiner Registrierung müsste das eigentlich drin sein. Das ThinkVantage-Paket beinhaltet auch das Lenovo System Update. Das benachrichtigt dich immer, wenn Treiber und wichtige Updates zum Download zur Verfügung stehen. Im Thinkvantage-Paket ist auch einiges dabei, das man nicht braucht (ist Geschmackssache bzw. je nach individuellen Bedürfnissen verschieden). Du kannst aber alle Einzelkomponenten problemlos deinstallieren und - falls du irgendwann feststellen soltest, dass du sie eigentlich doch brauchst - über Lenovo Update wieder downloaden und installieren.

    Wenn du dein R61 erst vor kurzem gekauft hast, kannst du beim Service kostenlos anrufen (das gilt innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Kauf - nachher musst du ordentlich zahlen).
     
  6. #5 wideangle, 05.09.2008
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    Hi

    Moin MOin,

    danke fuer Deinen Hinweis. Es ist das NB eines Kollegen, ich habe selber das T60. Wir haben uns fuer XP entschieden weil Vista grottenlangsam wurde und er muss permanent auf einem Server arbeiten. Mit XP ist das R61 eine richtige Rakete geworden. Ja, ich hab mir das ThinkVantage-Paket installiert. Es hat erfahrungsgemaess auch alles moegliche und alles unmoegliche gefunden, aber gerade dieses PCi Device ausgelassen.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meinnameisthase, 06.09.2008
    Meinnameisthase

    Meinnameisthase Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    TP R61 NF1FNGE 8933-FNG
    Eigentlich müsste der Treiber in einer der 3 Kategorien (kritische, empfohlene oder optionale Updates) angeboten werden. Liegt vermutlich daran, dass das Modell für Vista ausgelegt war. Deshalb haben die vom Service evtl. verpennt, diesen Treiber unter die XP-Systemupdates zu setzten. Eine Mail oder ein Anruf dürfte das Problem wie gesagt lösen. Die werden dir sicherlich zumindest sagen, welchen Treiber du wo runterladen und installieren kannst. Das wäre die sicherste Lösung.

    Alternativlösung: Finde die genaue Bezeichnung der Soundkarte raus und poste sie hier (dann kann dir evtl. jemand weiterhelfen) oder suche nach Treibern im Internet.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für die Soundkarte nur Vista-Treiber gibt.
     
  9. #7 wideangle, 06.09.2008
    wideangle

    wideangle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Mein Notebook:
    IBM Lenovo T60 UT0FUGE 2GB RAM
    Moin Moin,

    danke fuer Deinen Tip, das werde ich versuchen.

    Gruss
    Andreas
     
Thema:

Lenovo R61 - 8919 CTO - Vista downgrade nach XP pro - fehlender PCI-Device Treiber

Die Seite wird geladen...

Lenovo R61 - 8919 CTO - Vista downgrade nach XP pro - fehlender PCI-Device Treiber - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update

    Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update: Hallo, nach einem automatischen Andriod-Update hänt eines unserer Lenovo Yoga Book im Bootloop fest. Es startet ständig neu mit der Meldung "Apps...
  2. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...
  3. Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10

    Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10: Hallo und schönen guten Abend Liebe Forum User, ( LENOVO IDEAPAD s205 ) Gleich vorweg ich hab die Forensuche benutzt, damit wir hier nicht auf...
  4. Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30)

    Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30): Habe an einem Lenovo G50-30 das Problem das ich nicht mehr ins Bios komme. Weder Fn + F2, noch per Hardwaretaste. Bei Hardwaretaste und Bios -...
  5. LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed

    LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed: Hat sich erledigt . Habs hingekriegt