Lenovo R61, Lenovo N200 oder Dell Latidue D630

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mediafritze, 12.08.2008.

  1. #1 Mediafritze, 12.08.2008
    Mediafritze

    Mediafritze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich benötige dringend ein Notebook. Für Office, Bilder und Musikverwaltung. Natürlicha uch Internet über WLAN.
    Weiterhin möchte ich damit machen:
    -Programmierung und Erstellung von Homepageprojekten mit Freunden
    -Problemanalyse bei Computerreparaturen (bei Freunden)
    -Referate in der Schule

    Dabei kristaliesierten sich 3 Notebooks heraus. Das Lenovo N200 , das Lenovo R61 und das Dell Latidue D630.

    Aber ich kann mich nicht entscheiden. Beim N200 habe ich wegen der sehr empfindlichen Deckeloberfläche Angst. (laut Test!) Beim Dell habe ich Angst das es schwer und äuserst wuchtig ist und beim lenovo R61 am Display, was schlecht sei soll (Helligkleit)

    Gibt Rat!
    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 12.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nunja, gib du uns erst mal Links, dann können wir dir helfen.

    Außerdem würde ich bei deiner Auswahl das N200 nicht nehmen, da es ein Spiegeldisplay besitzt.

    Aber ohne Links und die genaue Ausstattung der Notebooks können wir dir hier wenig helfen. Wir wissen ja noch nicht einmal, wie teuer es denn werden darf.
     
  4. #3 Mediafritze, 12.08.2008
    Mediafritze

    Mediafritze Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    Danke für die schnelle Antwort!
    Ok dann lassen wir das N200 mal sein.
    Ach und Sorry ich meinte das Dell Latidue D531!

    Also ier die Links:
    Dell Latidue (Ich würde den für 652€ nehmen)

    Lenovo R61

    Andere Vorschläge oder welches soll ich von den 2en nehmen, kann mich nicht entscheiden deswegen Frag ich euch, was Ihr nehmen würdet und warum.

    MFG
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 12.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Von den beiden definitiv das R61! Beim Latitude musst du noch die MwSt. hinzu rechnen und dann kommst du auf einen ganz anderen Preis!
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lenovo R61, Lenovo N200 oder Dell Latidue D630

Die Seite wird geladen...

Lenovo R61, Lenovo N200 oder Dell Latidue D630 - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update

    Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update: Hallo, nach einem automatischen Andriod-Update hänt eines unserer Lenovo Yoga Book im Bootloop fest. Es startet ständig neu mit der Meldung "Apps...
  2. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...
  3. Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10

    Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10: Hallo und schönen guten Abend Liebe Forum User, ( LENOVO IDEAPAD s205 ) Gleich vorweg ich hab die Forensuche benutzt, damit wir hier nicht auf...
  4. Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30)

    Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30): Habe an einem Lenovo G50-30 das Problem das ich nicht mehr ins Bios komme. Weder Fn + F2, noch per Hardwaretaste. Bei Hardwaretaste und Bios -...
  5. LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed

    LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed: Hat sich erledigt . Habs hingekriegt