Lenovo T60

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von aqualogic, 02.04.2008.

  1. #1 aqualogic, 02.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2008
    aqualogic

    aqualogic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hilfe bei Kaufentscheidung Lenovo T60

    Hallo Leute,

    ich will mir in den nächsten Tagen ein neues Notebook kaufen, nachdem ich mit meinem letzten (Gericom) qualitativ echt daneben gegriffen habe, suche ich jetzt was verlässicheres. Ich liebäugel derzeit mit diesem Lenovo T60: http://www.notebooksbilliger.de/pro...eihe/lenovo_thinkpad_t60_sondermodell_2048_mb

    Ich brauche mein Notebook zu 70% zum arbeiten, am liebsten XP da ich einige Programme habe die ich weiterhin nutzen will/ muss.

    Ab und zu will ich aber auch mal zocken, keine aufwendigen allerneusten Spiele, aber ein Egoshooter sollte schon mal - sonst spiel ich eher Aufbausimulationen - laufen. Kenn mich mit neuen Spielen nicht so aus, aber meine gehört zu haben das Crysis zB sehr rechenaufwendig ist. Sowas muss es auf jeden Fall nicht sein.

    Ansonsten ist bei mir die Akkuleistung schon natürlich interessant. 2,5h (Herstellerangaben) sind mir eigentlich etwas zu wenig. Es sei denn, das Angebot ist in den anderen Kategorien unschlagbar.

    Da ich bei Hardware in diesem Bereich nicht up to date bin, würde ich mich sehr freuen, wenn mir einer von euch Kompetenten mal seine Meinung hierzu geben könnte. Der Lenovo T60 in der angegebenen Version reizt mich schon sehr. Denke qualitativ hört sich das gut an, und so Spielereien wie Tastaturbeleuchtung sind auch echt nett. Das Display soll ja eher bescheiden sein, aber ich denke für meine Bedürfnisse reicht es. Wie sieht es denn so mit der Hardware allgemein aus? Ich hab irgendwie leider das Gefühl, dass da, zB die Grafikkarte etwas veraltet ist. Kann ich da in der nahen Zukunft mit Probleme bekommen?

    Allgemein find ich die angegebene Akku-Laufzeit und auch die 36 Monate Garantie sind sehr interessant. Nur die kleine 80gb Festplatte ist natürlich ein Wehmutstropfen.

    So, ich hoffe das euch das erstmal als Info reicht, und würde mich freuen, wenn jemand mir seine Einschätzung dazu geben könnte, oder ansonsten eine Alternative aufzeigen könnte. Ich komm bei den massigen Angeboten nicht mehr klar :)

    Danke schonmal!

    Gruß Aqualogic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 02.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ausser den 3 JAhren Garantie sehe ich keinen Grund das Dingen zu kaufen, auch wenns von der Verarbeitung her sicher Top ist; Das Display ist einfach mies und für 15'' viel zu Grob.

    Bei den Komponenten muss es echt kein T60 sein, zumal der einzige Grund ein T zu kaufen die leichten 14.1 wide Notebooks sind oder die Flexview Displays bei den 1400x1050 15''ern.

    Die Graka ist schon eine der besseren, der Chip ist identisch zu einer X1600.
     
  4. #3 aqualogic, 02.04.2008
    aqualogic

    aqualogic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 singapore, 02.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    http://www.notebookjournal.de/tests/302
    Das Toshiba läuft nur 2h im Akkubetrieb.

    "Geheimtip" :D ;)
    Dell Inspiron 1520
    http://www1.euro.dell.com/content/p...s.aspx/inspnnb_1520?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs
    http://www.notebookjournal.de/tests/281
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-1520-Notebook.5128.0.html
    oder das baugleiche Dell Vostro 1500
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    (plus Mehrwertsteuer, auch für Privatanwender, am besten am Telefon bestellen)
    http://www.notebookjournal.de/tests/277
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vostro-1500-Notebook.5771.0.html
     
  6. #5 Berliner, 03.04.2008
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Ich empfehle Dir auch Dell. Dort kannst Du gegen einen geringen Aufpreis einen größeren Akku auswählen und auch beim Display hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Auflösungen. Wenn Du das Notebook als Arbeitsgerät benötigst, rate ich zu einem entspiegelten Display. Dies gibt es bei Dell aber meist nur in bestimmten Auflösungen, aber immerhin gibt es sie bei Dell. Der Service bei Dell ist klasse, wie beim aktuellen ct Servicetest mal wieder bestätigt wurde.
     
  7. #6 aqualogic, 03.04.2008
    aqualogic

    aqualogic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kaufhilfe

    Danke an euch beide, ich bin irgendwie immer sehr skeptisch mit Dell. Weiss auch nicht genau warum, ist so ein Bauchgefühl, obwohl ich keine Frau bin :)

    Aber da ihr beide Dell empfehlt, bin ich wohl mit meinem Gefühl auf dem Holzweg. Ich werde mir Dell mal genau anschauen und mich dann heute oder morgen entschliessen.

    Also tausend Dank schonmal, Gruß

    Aqualogic
     
  8. #7 singapore, 03.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Nach dem Brand in der LG Akkufabrik hat dell wohl leider die Akkupreise ordentlich angezogen.

    Food for Thought
     
  9. haba

    haba Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dell Notebooks

    Falls Ihr euch für den Kauf von einem Dell Notebook entscheidet kann ich euch den ms-edvshop empfehlen. Ich hab mir im Dell-Konfigurator auf www.dell.at oder www.dell.de ein Notebook meiner Wahl zusammengestellt und die Zusammenstellung anschließend an den ms-edvshop gemail. Überraschender Weise habe ich noch am selben Tag ein Dell Angebot enthalten welches wirklich Spitze war. Weiters habe ich nicht nur mein Notebook übrigens ein M6300 T7500 2.2Ghz 4Mb with finger print reader, sondern auch meinen PC und meinen 24 Zoll Monitor von Dell und bin damit durchaus zufrieden.
    Wie gesagt lasst euch mal ein Angebot von ms-edvshop machen ihr werdet staunen. Der einzige Nachteil ist dass der ms-edvshop mit der Österreichsichen Post liefert und daher keine Nachnahmezahlung nach Deutschland möglich ist, aber auch Vorauskasse war kein Problem.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 aqualogic, 03.04.2008
    aqualogic

    aqualogic Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dell Vostro

    Hallo,

    danke schonmal für eure Mühe und natürlich die Tipps. Also der Dell Vostro 1500 gefällt mir eigentlich ganz gut. Kann ich den als Privatperson auch kaufen, obwohl der unter Kategorie "kleie und Mittelständische Unternehmen" fällt?

    Gruß
     
  12. #10 singapore, 03.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wenn du im Unternehmensbereich bestellst, entfällt das 14 tägige Rücktrittsrecht und die gesetzliche Gewährleistung beträgt nur ein Jahr.
    Hinweise zur Bestellung bei Dell
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=469177
     
Thema:

Lenovo T60

Die Seite wird geladen...

Lenovo T60 - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update

    Lenovo Yoga Book - Bootloop nach automatischem Update: Hallo, nach einem automatischen Andriod-Update hänt eines unserer Lenovo Yoga Book im Bootloop fest. Es startet ständig neu mit der Meldung "Apps...
  2. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...
  3. Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10

    Lenovo IdeaPad s205 Wlan Prop.. Windows 10: Hallo und schönen guten Abend Liebe Forum User, ( LENOVO IDEAPAD s205 ) Gleich vorweg ich hab die Forensuche benutzt, damit wir hier nicht auf...
  4. Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30)

    Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30): Habe an einem Lenovo G50-30 das Problem das ich nicht mehr ins Bios komme. Weder Fn + F2, noch per Hardwaretaste. Bei Hardwaretaste und Bios -...
  5. LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed

    LENOVO G505 Fehlermeldung EFI Network 0 for IPv4 boot failed: Hat sich erledigt . Habs hingekriegt