LENOVO ThinkPad T60 Modell 2007-49G für Studenten

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von alexius, 20.04.2006.

  1. #1 alexius, 20.04.2006
    alexius

    alexius Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich stehe kurz davor, mir das Notebook zu kaufen.
    http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleNumber=UT049GE-H
    Habe aber leider keinen einzigen Test gefunden. Vielleicht hat jemand das Notebook schon bestellt und kann mir darüber Berichten.
    Hatte vokurzem Samsung X60 SE, musste es leider wegen dem Display zurückschicken.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seg

    seg Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    habe mir auch ein T60 von nofost gekauft, nachdem das X60 von Samsung mit SpiegelDisplay kam.

    Ich habe mir das 63er gekauft mit mehr RAM und schnelleren Prozessor. Es ist leise (Festplatte ist etwas lauter als Lüfter, wenn dieser einschaltet), Display ist ausreichend hell (oben etwas dunkler als unten), winkelabhängigkeit ist mittel, verarbeitung top, leider fehlt ein Video Out und ein digitaler Audio Ausgang, aber das kann man verschmerzen. Mit 2,3 Kg gehört es zu den leichten Notebooks (hatte früher ein Samsung X10 mit 1,8kg, die wären mir lieber gewesen, aber das gibts leider nicht).

    Bei weiteren Frage würde ich in das gut besuchte Thinkpad Forum schauen.

    mfg, seg
     
  4. #3 alexius, 25.04.2006
    alexius

    alexius Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Ich habe gestern den Test von T60 bei www.notebookjournal.de gelesen und bin ehrlich gesagt nicht so begeistert. Stimmt es was die über das Display schreiben oder übertreiben die wieder? S-Video Ausgang würde mir natürlich auch fehlen. aber was soll's hauptsache gute Verarbeitung und gute Leistung. Zur Not kann man 100€ für eine Dokingstation investieren.
    Trotz allem steht IBM T60 SE bei mir auf der ersten Stelle. Konntest du schon die Akkuleistung testen?
     
  5. Toki77

    Toki77 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ...Nachdem ich schon einige Jahre mit Thinkpads arbeite, versuche ich mal auf die Fragen einzugehen :) ...

    Zunächst will ich mal festhalten, dass dein Notebook nicht mit dem vom Notebookjournal getesteten übereinstimmt. Du hast dir ein ein 14'' Model ausgesucht und NBJ hat ein 15'' Model getestet. Meiner Meinung nach ist die Verarbeitung der 14'' Geräte etwas besser als die der 15'' Geräte - allerdingst kann es sich hier auch um Fertigungsschwankungen handeln.

    Beachte zudem, dass das 14'' Studentbook besser ausgestattet ist, z.B. auch eine dedizierte Graka Liefert (wenn auch nur LowEnd).

    - die Sache mit anfälligen Unterseite würde ich jetzt mal ignorieren, da ich das 1. nicht als Problem sehe, da Kratzer zu haben und 2. ich erstmal ein Notebook sehen möchte dessen Unterseite mit der Zeit nicht zerkratzt...

    Nun zum Display... Allgemein gibt es von Lenovo entweder normale TN-TFTs oder Flexview Displays. Letzter sind IPS Display und kommen nur in 15'' Varianten vor und auch nur bei hochaufgelösten Displays (d.h. das 15'' Display des getesteten Geräts ist KEIN Flexview). Diese Display sind was Farben, Leuchtkraft, Blickwinkel etc. angeht sehr gut!.
    Das getestete Display und auch das Display des von dir ausgesuchten Models sind herkömmliche Displays und meiner Meinung nach nur Durchschnitt, d.h. die Bewertung ist durchaus zutreffend! Allerdingst will ich auch kurz anmerken, dass das Display des 14'' Models hochauflösend ist, was sehr nett ist - nur leider ist es halt auch relativ dunkel und stark blickwinkelabhängig.

    Sollten noch Fragen sein ... nur zu ..

    Toki
     
  6. Malder

    Malder Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das 14" Display kannst du nicht mit dem 15" vergleichen. Ein Freund von mir hat ein 14" SXGA+ und das ist für ein Notebook Display gar nicht so schlecht. Es ist auch ausreichend hell. An die Helligkeit eines externen TFT Displays kommt es aber natürlich nicht heran. Dafür stellt es Schrift aber sehr scharf dar.
    Den Test vom Notebook Journal habe ich mir eben auch mal durchgelesen. Der scheint aber wohl eh etwas zweifelhaft und zu sein wenn man sich mal diverse Kommentare dazu durchliest.
    Ich empfinde das T60 als klasse Notebook und spiele mit dem Gedanken mir auch eines zu kaufen. Es ist wirklich sehr gut verarbeitet. Zusammen mit dem Design strahlt es schon etwas besonderes aus und hebt sich positiv von den anderen Notebooks ab.
     
  7. Hansim

    Hansim Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Anmerkung, da ich eben über den Thread gestolpert bin: Wie kommst Du darauf, dass dort übertrieben wird? *Kopfschüttel*
    Wenn wohl "übertrieben" wird oder mächtig "pro Lenovo" geschrieben wird, dann wohl in solchen Foren wie dem Thinkpad-Forum. Da meinen einige User offensichtlich, sie müssten ihren Kauf schön reden ;) und zugleich wird das Forum dort auch noch von einer Firma betrieben, die ausschließlich IBM/Lenovo verkauft.
    Besagte User die sich wegen dem Test des ThinkPad T60 (UD052GE) dort beschwert haben, findest Du unter gleichem Namen auch in anderen Foren, falls dort irgendwas Negatives über Lenovo geschrieben wird. Also von wegen Objektivität ;).

    Im übrigen schließe ich mich Toki77 an. Auch Lenovo verbaut unterschiedlichste Displays/-Typen. Ein Arbeitskollege hatte sich auch wegen der positiven Resonanz
    der ThinkPad T60s in verschiedenen Foren eins mit 14,1-Zoll-Display gekauft und war total enttäuscht. Für seinen Geschmack zu dunkel. Er hat sich mittlerweile ein Officenotebook von LG gekauft und ist damit sehr zufrieden.
     
  8. #7 alexius, 30.06.2006
    alexius

    alexius Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen habe ich mich für Asus A3fp mit Duell Core 1,83 GHz mit SXGA Display entschieden. Ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass ich IBM T60 nicht gekauft habe.
    Wobei ich muss sagen, dass ich mir alternativ zum Asus A3fp den IBM R60 angeguckt habe. Von der Ausstattung und Gewicht sind die beide ziemlich gleich aber der 400€ Unterschied war für mich dann entscheidend.
     
  9. Minobu

    Minobu Forum Master

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 2.2 GhZ
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hansim

    Hansim Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch! :) - Hoffentlich bist Du zufrieden und das Notebook macht auch lange Spass.
    Poste doch - wenn Du 'mal Lust & Laune kriegst - Deine persönlichen Erfahrungen, sozusagen Deine pers. IN/OUT-Liste ;).
    Wahrscheinlich wäre das sogar einen eigenen Thread wert ?!

    Sonnige Grüße, Hans
     
  12. Olli

    Olli Forum Freak

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bad Oeynhausen
    Mein Notebook:
    Sony VGN-AR31M
    Hi Toki77,

    Kannst du mir vielleicht sagen welche Displaytechnik diese NB's haben?
    1. R60 15 SXGA+
    2. LENOVO 3000 N100 15,4 WSXGA+

    Da müssten nach deiner Aussage ja dann auch Flexview Displays drinn sein oder?
     
Thema:

LENOVO ThinkPad T60 Modell 2007-49G für Studenten

Die Seite wird geladen...

LENOVO ThinkPad T60 Modell 2007-49G für Studenten - Ähnliche Themen

  1. Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt

    Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Display kaputt: Hallo in den Forum. Bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61 14 Zoll Notebook. Bei mir ist im Diplay auf der...
  2. Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?

    Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?: Hallo also ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Lenovo Thinkpad w530 ist vor paar Tagen vom Tisch runtergefallen und genau mit dem Display auf...
  3. Lenovo Thinkpad hat sich aufgehängt

    Lenovo Thinkpad hat sich aufgehängt: Nach WindowsUpdats sollte ein Neustart erfolgen. Jetzt hat sich mein Laptop bei diesem Neustart aufgehängt und ich weiß nicht, was ich machen...
  4. Lenovo ThinkPad Edge E531 ?

    Lenovo ThinkPad Edge E531 ?: Hallo Nachbarn, erst nachdem ich mich angemeldet habe merkte ich, dass ich in einem Forum aus Österreich gelandet bin :) Ich überlege mir...
  5. Lenovo ThinkPad Edge E540 20C6003VGE

    Lenovo ThinkPad Edge E540 20C6003VGE: Und auch hier meine Frage, wer hat dieses Notebook und wie sind die Erfahrungen?