Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von böRns., 26.08.2013.

  1. #1 böRns., 26.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich bin es mal wieder.

    Mein Dad benötigt ein neues Notebook, rein zum Internet surfen und für Office arbeiten, wie E-Mails checken, Word und Excel Dateien erstellen. Ein paar Fotos speichern und fertig.

    Also hier mal der ausgefüllte Fragebogen.


    • [*]Wie hoch ist dein Budget?
      350 - 400 €
      [*]Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
      Nein
      [*]Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
      Nein
      [*]Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
      Sollte bitte eingebaut sein
      [*]Welche Displaygröße bevorzugst du?
      15"-15,9"
      [*]Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
      Mattes bevorzugt, jedoch nicht zwingend nötig
      [*]Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
      Internet über WLAN!, Office, Fotos speichern und ansehen
      [*]Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
      Nein (Eine Runde Solitär ist eh überall drin ;))
      [*]Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
      Da es zu 99% am Netzteil hängt völlig egal, aber sollte der Strom mal ausfallen wären schon 1-2 Stunden gut ;)
      [*]Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
      Nein
      [*]Welche Anschlüsse benötigst Du?
      min. 2x USB 2.0, evtl. 1x USB 3.0, HDMI, WLAN?

    Also ich war so frei und hab das ganze mal bei geizhals.de eingegeben und da kam folgende Liste raus:

    Notebooks mit Hersteller: ASUS/Acer/Dell/HP Compaq/Samsung, Display-Größe ab 15", Display-Größe bis 15.9", CPU-Hersteller: Intel, Festplattentyp: HDD, Festplattenkapazität: ab 250GB, Anzahl USB: ab 3x, Anzahl USB 3.0: ab 1x, Wireless: WLAN 802.11n Pr

    Welches würdet ihr wählen, wo Preis/Leistung stimmt?

    Natürlich nehm ich gern ein besseres Notebook wenn es nur 20-30 € mehr kosten würde.

    Bzw. wisst ihr zufällig von aktuellen Angeboten? welche den genannten Ansprüchen und vor allem dem Budget entsprechen?

    Herzlichen Dank für eure Hilfe

    Mfg
    böRns.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 26.08.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich habe den Link nicht, angeschaut da ich vom Handy Scheibe.

    HP Probooks, aktuell 30€ cashback, oder Samsungs sind solide. Alles andere würde ich nicht blind empfehlen.
     
  4. #3 böRns., 27.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab mir die ProBooks jetzt mal angesehen.

    Die mit Intel Prozessor sind zu teuer und von AMD halt ich persönlich nicht soviel..

    Ist es wichtig einen Intel i Prozessor zu haben oder komm ich mit einem Pentium auch noch einige Jahre über die Runden (mit den genannten Anforderungen natürlich)
     
  5. #4 2k5.lexi, 27.08.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei den bescheidenen Anforderungen geht alles was kein Atom ist. Die AMDS im Probook reichen dafür auch aus. Locker sogar.
     
  6. #5 böRns., 27.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, dieses würde mir ja schon ganz gut gefallen:

    HP ProBook 4545s, A4-4300M, 4GB RAM, 500GB, Windows 8 (C5D26ES) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Größtes Problem, Windows 8!

    Mein Dad hat vor 3 Jahren zum ersten Mal einen PC eingeschaltet! Somit will ich ihm das nicht antun (er ist XP gewohnt) Win 7 wär um einiges besser für ihn

    Was hältst du von Toshiba?

    Konkret, von diesem: Toshiba Satellite Pro C850-1LZ (PSCBXE-02N00LGR) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    oder dieses und wieder eine win 7 pro 64 bit lizenz bei ebay kaufen:

    Toshiba Satellite C850D-115 (PSC9UE-00N00MGR) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  7. #6 böRns., 28.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  8. #7 Brunolp12, 28.08.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Das genannte HP würde ich allemal vorziehen.
     
  9. #8 böRns., 28.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kostet aber mehr und kommt mit win 8, dann muss ich noch zusätzlich win 7 kaufen und formatieren + neu aufsetzen..

    Zahlt sich meiner Ansicht nach für die minimalen Anforderungen nicht aus
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 29.08.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    du kannst auch gern Plastikschrott kaufen :)
    und dann kannst du auch zum billigsten asus, acer, noname greifen.
     
  12. #10 böRns., 29.08.2013
    böRns.

    böRns. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, da mir diese Antworten leider nicht wirklich weiterhelfen, formuliere ich meine Frage etwas anders.

    Stimmt bei den vier oben genannten Notebooks das Preis/Leistungs Verhältnis?
     
Thema: Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook für wow

Die Seite wird geladen...

Liste von Notebooks, welches würdet ihr nehmen? - Ähnliche Themen

  1. SATA Connector Cable - Kompatibilitätsliste?

    SATA Connector Cable - Kompatibilitätsliste?: Hallo, ich habe hier gerade von einer Freundin ein NP-M60 rumliegen. Das erkennt so gut wie nie die HDD. Wenn ich viel drehe und schiebe dann...
  2. Frage an Netbook Spezialisten: C50/60, SSD, USB 3.0 und HDMI

    Frage an Netbook Spezialisten: C50/60, SSD, USB 3.0 und HDMI: Hallo, dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe es gibt jemand der mir mit folgender Fragestellung weiterhelfen kann: Ich suche ein...
  3. Grafikkartenrangliste

    Grafikkartenrangliste: Hallo Leute, ich würde gerne wissen ob es eine aktuelle rangliste von mobilen Grafikkarten gibt ( nach Leistung sortiert). Ausserdem würd...
  4. Michael Dell packt die Kapitalistenkeule aus

    Michael Dell packt die Kapitalistenkeule aus: WinFuture.de - Urlaub oder Entlassungen: Dell erpresst Mitarbeiter
  5. Welches Notebook von folgender Liste?

    Welches Notebook von folgender Liste?: Welches würdet ihr wählen ? Acer: www.hoh.de - Home of Hardware www.hoh.de - Home of Hardware Asus: www.hoh.de - Home of Hardware...