Low Budget Studentennotebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von labestia, 04.10.2010.

  1. #1 labestia, 04.10.2010
    labestia

    labestia Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    nächste Woche geht mein Studium los und ich brauche schnellstmöglich ein neues (oder gebrauchtes?) Notebook. Bis jetzt habe ich ein altes IBM Thinkpad genutzt und war damit eigentlich immer recht zufrieden, doch so langsam fängt es an sich aufzulösen und ist mir mittlerweile auch einfach zu lahm. Meine Ansprüche sind nicht hoch, was ich mir bei meinem Budget wohl auch nicht erlauben kann^^ Habe schon ein bißchen im Forum gestöbert und denke, dass das Lenovo SL510 wohl ganz passend wäre, aber vielleicht gibt es ja auch noch was besseres, unter Umständen ein älteres/ gebrauchtes Gerät?!

    Meine Anforderungen sind folgende:

    Wie ist dein Budget?
    - ca. 400 bis 600€ (auf 50€ würde es aber auch nicht unbedingt ankommen)

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    - Ja bin Student

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    - alles zwischen 14 und 15,6" wäre ok (je kleiner desto besser)

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    - auf jeden Fall ein mattes Display

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    - Office, Internet, Musik, (einfache Bildbearbeitung (Picasa o.ä.))

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    - Nein

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    - hin und wieder schon (Uni), aber nicht ständig

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    - sollte schon ausreichend sein (>3 Stunden auf jeden Fall)

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    - nicht unbedingt

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    - die 08/15 Standartanschlüsse, Wlan wäre ganz gut aber nicht notwendig

    Betriebssystem wäre ganz praktisch wenns dabei wäre (Windows 7), bekomm es nicht kostenlos von der Uni. Oder gibts diese Windwows Aktion für 35€ noch?


    Also bin da wirklich nicht so anspruchsvoll, hab Null Ahnung von PCs und will einfach nur ein zuverlässiges Notebook fürs Studium haben.

    Grüße labestia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nb7

    nb7 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. #3 2k5.lexi, 05.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  5. nb7

    nb7 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das zweitverlinkte würde ich eher weniger als echtes Schnäppchen deklarieren, da sind die Thinkpads doch wesentlich leistungsstärker und sogar günstiger.
     
  6. #5 2k5.lexi, 05.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Allein das UMTS Modul ist ca 100€ wert.
    Die garantieverlängerung auf 3 Jahre kannste beim TP ja mal dazurechnen.
     
  7. #6 labestia, 05.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2010
    labestia

    labestia Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke schon mal für eure Antworten!

    Hab mir das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen und denke mittlerweile, dass 15,4 bzw. 15,6" vielleicht doch zu groß ist, gerade für die Uni wären ~14" eig praktischer. Gibt es da was ordentliches für nen annehmbaren Preis?

    Wichtig wäre außerdem noch, dass das Teil ziemlich leise sein soll, damit ich nicht die Vorlesung störe und außerdem würd mir das nach ner Zeit selber auf den Senkel gehen (mein aktuelles IBM Thinkpad ist nämlich ultra leise).

    Eine Akkulaufzeit im Officebetrieb über 3h (am besten so ~5h wenns sowas gibt) wäre natürlich auch top, da man ja nicht immer ne Steckdose in der Nähe hat...

    PS: @2k5.lexi: Wofür ist so ein UMTS Modul denn da? Sorry für die Null- Ahnung;)
     
  8. #7 2k5.lexi, 05.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    In das UMTS modul kommt ne Handykarte rein. Damit haste dann am Laptop Internet in DSL Geschwindigkeit - und das da wo Handyempfang ist.

    Das Dell Vostro 3300 ist ein 13"er. Das wär sicher auch noch eine Alternative.
     
  9. #8 labestia, 05.10.2010
    labestia

    labestia Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gibts da spezielle Tarife von den Netzanbietern? Wieviel kostet denn so was?

    Hab selber nochmal ein bißchen gesucht und folgende Notebooks gefunden:

    Samsung X520 Aura SU2700 Addi
    Lenovo ThinkPad Edge 13
    Acer Extensa 5635Z-454G32N

    Kann mir dazu jemand was sagen?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 05.10.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  12. #10 labestia, 05.10.2010
    labestia

    labestia Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok das UMTS brauch ich dann eigentlich nicht unbedingt!

    Nochmal die wichtigsten Anforderungen:

    Mattes Display, lange Akkulaufzeit, möglichst kleiner Bildschirm (~14")

    Welches der bis jetzt aufgeführten ist denn da vom Preis-/ Leistungsverhältnis am besten? Oder gibt es noch weitere Alternativen (z.B. Toshiba Satellite T110-10R?)

    Hab mir selbst so einige Testberichte durchgelesen (bei chip.de u.ä.) aber die verschiedenen Testergebnisse von teilweise baugleichen Modellen unterscheiden sich doch teilweise erheblich, weshalb ich mich darauf nicht verlassen möchte.

    Bei den meisten Modellen gibt es dann ja auch noch zahlreiche Ausstattungsmöglichkeiten/ Preisklassen (bspw. beim Thinkpad SL510 von ca. 440- 650€). Worauf muss ich denn da achten? Kenn mich da leider überhaupt nicht aus...
     
Thema:

Low Budget Studentennotebook

Die Seite wird geladen...

Low Budget Studentennotebook - Ähnliche Themen

  1. Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€

    Suche einen passenden Laptop - Budget 1000€: Hey zusammen! :) Seit längerem bin ich auf der Suche nach dem passenden Laptop für mich, mit dem ich hauptsächlich Musik produzieren möchte. Ich...
  2. Notebook für 15Jährige bis 700,-- Budget

    Notebook für 15Jährige bis 700,-- Budget: Hallo Leute ! Google hat mich hierher geführt und ich habe mich gerade registriert. Bin also neu hier -deshalb vorerst einmal "Hallo...
  3. hochwertiges Laptop gesucht (Budget: max. 1200€)

    hochwertiges Laptop gesucht (Budget: max. 1200€): Hallo zusammen, auf der Suche nach einem Forum mit kompetenten Leuten, die mir beim Kauf sicher weiterhelfen können, bin ich auf euch gestoßen...
  4. Kaufberatung für 500€ Budget

    Kaufberatung für 500€ Budget: Hallo Leute, ich habe vor mir einen Notebook fürs Wohnzimmer zu kaufen, bzw. zusammenstellen zu lassen. Bis jetzt hatte ich aber nur mit PCs...
  5. Notebook für Office und Spiele (Max. Budget: 350€)

    Notebook für Office und Spiele (Max. Budget: 350€): Hallo liebe Community !!! Dazu bitte den Fragen in den Thread kopieren und die Antworten einfügen. Wie hoch ist dein Budget? Ich habe 350€ Und...