Lüfter bei optimaler Grafikleistung

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Andi1694, 18.11.2006.

  1. #1 Andi1694, 18.11.2006
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Ist das bei euch (die ein Acer Notebook der Serie Aspire 1690 haben) auch so wenn man CPU und Grafikkarte auf "Hoch" stellt, dass der Lüfter anfängt zu drehen und nimmer aufhört?? (Auch wenn man nichts macht)

    Bei mir ist das nämlich so. Nur wenn ich bei der Grafikkarte auf Ausgewogen oder Batterielebensdauer schalte, schaltet sich der Lüfter ab und fährt nur manchmal an!!! Wen ich die Grafikkarte auf Hoch lasse so läuft der Lüfter auch bei 45° noch:eek: . (laut NHC-Programm!!!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    das NHC programm verursacht leider auch cpu last und somit wird der pc wärmer als wenn gar keine last auf dem pc ist

    und somit is tdas völlig normal.
     
  4. #3 Andi1694, 18.11.2006
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Ich habe das Programm aber nicht immer am laufen. Ich starte es nur kurz um die Temp. abzulesen und beende gleich wieder!!
     
  5. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    klar ;)


    also das ist absolut normal wenn der cpu mit der vollen taktfrequenz läuft.

    ev kannst du ja mal checken ob der lüfter nicht verdreckt ist.
     
  6. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Das kann doch gar nicht an einem verdreckten Lüfter liegen, wenn der Lüfter die CPU immerhin auf 45° runterkühlt. Das Problem muss doch softwareseitig sein.

    Gut, ich habe zwar ein ganz anderes NB, aber der Lüfter läuft doch nicht stur mit vollen Umdrehungen nur weil die Taktfrequenz hoch ist UND die CPU bei 45° ist.
     
  7. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    du hast keine ahnung wie die ganze archetektur im notebook ist bzw die abluft geleitet ist usw usw...


    software problem ist es mit garantie nicht...
     
  8. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Und warum läuft der Lüfter dann auch Full Speed wenn die Kerntemp bei 45° ist?
     
  9. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andi1694, 19.11.2006
    Andi1694

    Andi1694 Forum Freak

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Mein Notebook:
    M1710,Qosmio X300,Asus G60VX
    Der Lüfter fährt nur auf Stufe 1 (von 3)!!! Ich glaube das die GPU Temp. einfach zu hoch wird und nicht mehr runterkommt (bei opt. Leistung) !!! Ich kann ja die GPU Temp. nicht kontrollieren. NHC zeigt nur die Cpu Temp. an, die GPU Temp. wird nicht angezeigt!!!


    Lüfter habe ich schon gereinigt. Ist so ein Bios update nicht schwierig zu installieren??
     
  12. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI

    nein ist nicht schwierig kannst du unter windows machen aber du musst unbedingt das richtige nehmen

    *edit* bei meinem 8100er fährt der lüfter auch immer auf Stufe 1 und stellt eigentlich nie ab.
     
Thema:

Lüfter bei optimaler Grafikleistung

Die Seite wird geladen...

Lüfter bei optimaler Grafikleistung - Ähnliche Themen

  1. Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel

    Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel: Hallo Leute, ich habe in der Suche nichts dazu gefunden. Ich habe einen etwa fünf Jahre alten Sony Vaio VPCEB2Z1E. Letzte Woche habe ich...
  2. Lüfter nur 190 rpm

    Lüfter nur 190 rpm: Hallo, erstmal zu meinem Laptop: Pavilion G7 HP Laptop Seit einiger Zeit läuft/laufen der/die Lüfter sehr merkwürdig... Ich hab jetzt...
  3. Sony startet nicht (Lampen und Lüfter gehen kurz an, dann wieder aus)

    Sony startet nicht (Lampen und Lüfter gehen kurz an, dann wieder aus): Hallo, ich habe ein Sony PCG-81112M welches ich zum Lüfter reinigen und Wärmeleitpaste erneuern aufgemacht habe. Nachdem ich das gemacht habe,...
  4. Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?

    Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem ACER Travelmate 5742G. Bei starker Belastung stürzt das Notebook immer wieder ab. Spiele laufen gar nicht...
  5. Latitude Serie e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...

    e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...: hallo liebe freunde. hat jemand eine ahnung was da los ist? seit neuestem geht folgendes in meinem e6320 vor. sobald ich das netzteil...