Lüfter beim 8101 Travelmate

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von nofearmike, 23.06.2005.

  1. #1 nofearmike, 23.06.2005
    nofearmike

    nofearmike Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    6753

    hi folks,

    ich hab mir gestern einen Acer 8101, 15,4 ", 1.6 GHZ 730, 512 DDR2 und ATI x700 128 MB gekauft. Das Gerät ist superschnell, sehr gut verarbeitet - ok das Display ist nicht das beste, aber für 1400 Euro ist es halt kein Dell oder Samsung.. Beim Zocken fliegt das Ding und mittels DVI Ausgang kann ich auch passabel auf einen schnellen TFT Schirm zocken
    Das einzige was mich wirklich stört ist der Lüfter. Jetzt nicht beim Spielen sondern beim Surfen oder mailen.
    Das ding geht gleich los und erst durch runtertakten der Grafikkarte und der Prozessors ist so einigermassen Ruhe. Jedoch ist ein minimales Grundsummen von der CPU Lüftung. Mein altes Acer 803 (1,6 GHZ, ATI 9000 64 MB) war im Officebetrieb komplett lautlos. Habt ihr hier Erfahrung damit - sind die neuen Centrinos kühbedürftiger oder gibt da ein BIOS update.

    Ansonst ist das schon mein 5 Acer Notebook und ich war bis aufs Display imme superzufrieden..

    bitte um info
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 0xdeadbeef, 25.06.2005
    0xdeadbeef

    0xdeadbeef Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    6864

    Was stört Dich denn an dem Display?
    Hab's im Mediamarkt im direkten Vergleich mit einem Samsung X20 II gesehen und fand beide in etwa gleich gut ... das Acer war lediglich minimal dunkler bei maximaler Helligkeit.

    Der Lüfter läuft im Netzbetrieb wohl dauernd - ein Zugeständnis an die erhöhte Leistungsaufnahme der PCI-E-Centrinos (Sonoma). Alleine das PCI-E-Interface kostet wohl mehrere Watt, die X700 ebenfalls. Selbst bei absolut lastlosem Betrieb kommt man so auf 20 Watt - die Centrinos mit AGP lagen oft unter 15W. Die meisten Sonoma-Notebooks mit externer Grafikkartte dürften im Netzbetrieb einen dauernd laufenden Lüfter benötigen. Leiser sind nur die Notebooks mit integrierter Intel-Lösung.

    Immerhin gilt der Lüfter des TM 8101 selbst unter Vollast als extrem leise. Andere Sonoma-Notebooks sind wesentlich lauter.

    Ansonsten wird hier immer auf CHC verwiesen. Wäre einen Versuch wert.
     
  4. #3 0xdeadbeef, 25.06.2005
    0xdeadbeef

    0xdeadbeef Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    6865

    Ein wahres Wort :-D
     
  5. #4 Nietschy, 11.08.2005
    Nietschy

    Nietschy Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    11114

    Habe auch die Kiste und schon umfangreiche Tests bezüglich des Lüfter Geräusches gemacht.

    Beim Office Betrieb und nur rumstehen lassen (CPU last ca. 3-6%)

    Im Netzbetrieb, ATI Powerplay auf maximum battery saving, mit dem Centrino Hardware Control auf 800MhZ und ca 0,7V CPU Spannung bei ca. 20°C Temperatur läuft der alle 15 Minuten für ca. 5 Minuten.

    Das empfinde ich schon als störend.

    Wenn ich dann die ATI von den 104MhZ auf 40MhZ heruntertakte, läuft der Lüfter ca alle 20 Minuten für 2-3 Minuten. Damit das geht muss die CPU auf mindestens 0,780V gestellt werden - sonst Bildfehler.

    Damit kann ich so gerade leben.

    Mit der ATI auf Vollgas läuft der Lüfter durchgängig egal was ich mache, egal bei welcher CPU Geschwindigkeit.

    Der Lüfter schaltet sich bei 55°C ein und bei 45°C wieder aus. Bei 65°C gibt der Lüfter alles was er kann und klingt dann auch entsprechend laut.
     
  6. Baba

    Baba Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    11425

    Hallo,

    mein 4102 hat auch immer gekühlt!
    Und nebenbei piebst es auch noch.
    Das piepen werde ich eohl reklamieren müssen wenn ich wieder im Lande bin.
    Gegen das olle Gebläse habe ich einfach die Powerplay Einstellugen der Grafikkarte verändert und nun läuft der Kühler praktisch nicht mehr. Vielleicht einmal in der Stunde.
     
  7. #6 timurinamanu, 16.08.2005
    timurinamanu

    timurinamanu Forum Freak

    Dabei seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ERDE
    Mein Notebook:
    Samsung Serie 3 350E7C S0B
    11445

    Ja bei Netzbetrieb
    ohne Steckdose ist es ziehmlich dunkel(im vergleich zu anderen(sony))
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lüfter beim 8101 Travelmate

Die Seite wird geladen...

Lüfter beim 8101 Travelmate - Ähnliche Themen

  1. Aufeinmal brummt lüfter beim hochfahren HP G62

    Aufeinmal brummt lüfter beim hochfahren HP G62: Hallo, Wenn ich den Laptop nach dem Energie Sparen Hochfahre, brummt der lüfter wie ein Flugzeug. Der laptop ist 3 Jahre alt und das problem 3...
  2. Lüfter laut beim Extensa 5620z

    Lüfter laut beim Extensa 5620z: Hallo zusammen, Mein Acer ist jetzt ca. 4 Jahre alt, für das was ich mache ist es vollkommen ausreichen. Allerdings stört mich mittlerweile...
  3. Wieso geht mein lüfter beim spielen so übertrieben ab?

    Wieso geht mein lüfter beim spielen so übertrieben ab?: Hey ho! Ich habe eine frage : Wieso geht mein Lüfter vom Notebook beim spielen gleich beim start so ab? Ich spiele GTA IV Episodies from...
  4. Lüfterprobleme beim X52D

    Lüfterprobleme beim X52D: Moinsen, ich suche nun schon länger vergeblich nach einer Möglichkeit die Lüfter meine Notebook richtig einzustellen. Vorab - Mein Notebook...
  5. Lüfter ist beim Angehen laut

    Lüfter ist beim Angehen laut: Gute Tag, ich habe mir im Oktober 2009 das Samsung NP-R519 gekauft. es ist handlich und man kanns überall mitnehmen und ich brauche es berufloch...