lüfter schaltet in den "zweiten gang"

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von lisa23, 24.05.2007.

  1. lisa23

    lisa23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi jungs,

    ich habe seit ungefähr knapp nem jahr das problem, das mein laptop von einem normalen geräusch, auf einmal "hochschaltet" und hyperventiliert und einfach unerträglich laut wird.

    da ich dieses geniale forum vorher noch nicht kannte, bin ich erst jetzt damit zu euch getreten.

    bei meinem notebook handelt es sich um das acer extensa 4102 wlmi.

    habt ihr ne ahnung, wie ich den geräuschpegel reduzieren kann auf normale verhältnisse?

    danke vielmals.

    bye
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TobiasG, 24.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Naja, den Geräuschpegel kann man nur reduzieren wenn der Lüfter (bzw. ACPI) "merkt", dass due Bauteile kühler sind und deshalb runterfährt.

    Bei mir schaltet es in den "zweiten Gang", wenn ich durchgehend auf Vollast laufe, was z.B. bei vor allem mit DOS-BOX emuliterte DOS-Software passiert. Oder C&C (ein Spiel): Läuft auf 800 MHZ ohne Probleme, der CPU fährt auf 2000 MHZ hoch und der Laptop wird demensprechend laut, weil das Spiel "grundlos" den CPU auslastet (Es meldet, er sei 100% ausgelastet....Blödsinn!)

    Was machen Sie gerade, wenn er hochschaltet?
     
  4. #3 barton_fink, 24.05.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    hi,

    erstmal solltest du im taskmanager nachsehen, ob ein prozess die cpu ungewöhnlich hoch auslastet. könnte ein grund für die erhöhte lüfteraktivität sein.

    desweiteren kannst du mit den tools mobmeter oder everest versuchen die temperaturen der cpu auszulesen. sind diese ohne grund sehr hoch, könnte ein verdreckter lüfter die ursache sein.

    gruß norman
     
  5. lisa23

    lisa23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo und danke für die antworten

    der leerlaufprozess ist mit 95-98% aussergewöhnlich hoch.

    ist das normal?

    ich versuch mal die temperatur auszulesen und teil sie euch dann mit.

    danke schon mal

    bye
     
  6. lisa23

    lisa23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also die frequency ist : 800mhZ
    temperature: 65-68°
    charge rate: 0.00w
    hdd #0: 43.0°

    ist das normal? soll ich das im auge behaltne?

    irgendwelche tips?

    danke
     
  7. #6 barton_fink, 24.05.2007
    barton_fink

    barton_fink Forum Freak

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Samsung R50
    95 bis 99% des leerlaufprozesses sind normal.

    65°c im normalbetrieb sind hingegen bei einem pentium m nicht normal. normalerweise sollte die cpu da temps um die 45°c haben. ist also kein wunder, dass der lüfter auf hoher stufe läuft.

    ich gehe stark davon aus, dass der lüfter bei dir verdreckt ist, und somit nicht mehr ausreichend für kühlung sorgen kann.

    lösungen:
    - wenn noch garantie vorhanden ist, einschicken
    - notebook auseinandernehmen und lüfter selber reinigen
    - mit einem staubsauger versuchen den lüftungsschacht vorsichtig zu reinigen (eher geringe erfolgsaussichten)
    - nhc oder rmclock installieren und die cpu untervolten (eher geringe erfolgsaussichten - max 5-8°c), forensuche benutzen, gibt eine gute anleitung

    gruß norman
     
  8. lisa23

    lisa23 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    mist

    ich wusste, dass was nicht stimmt

    wie lange hat man auf sowas garantie?

    bei mir sind es fast 2 jahre im september.

    werd es in einem computergeschäft vielleicht machen lassen.

    vielen dank für eure hilfe
     
  9. #8 TobiasG, 24.05.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Also seitdem ich RMClock installiert habe, ist mein AMD auch immer 65° heiß - mit Notebook Hardware Control (NHC) ist der Lüfter bei 48° angegangen.

    Und Lüftertemp auslesen: Wie erwähnt: NHC oder Right Marc CPU Clock Utility
    Everest liefert bei mir fehlerhafte Informationen, kann ich persönlich für das Auslesen der Temperatur nicht empfehlen.

    Wie gesagt: Welches Programm verwenden Sie? Oder ist bereits auf dem Destktop laut? Bei IZarc (WinRar alternative) steigt die CPU auf 100% - wird heiß, ohne, das irgendwelche besonderen Anforderungen gestellt werden. Mache ich IZarc "aus", wirds wieder 800MHZ und wieder etwa 10% Auslastung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    da kaufste dir lieber ne dose druckluft spray und sparst dir die kohle die du beim computercenter liegen lassen würdest...
     
  12. #10 TobiasG, 24.05.2007
    TobiasG

    TobiasG Forum Master

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg / Deutschland
    Mein Notebook:
    MacBook Weiß/ Acer Aspire 5051
    Sie meinen jetzt lisa23, oder?
     
Thema:

lüfter schaltet in den "zweiten gang"

Die Seite wird geladen...

lüfter schaltet in den "zweiten gang" - Ähnliche Themen

  1. Lüfter schaltet sich nach Windowsstart dauerhaft aus

    Lüfter schaltet sich nach Windowsstart dauerhaft aus: Moin, ich habe folgendes Problem: Nach dem Windowsstart schaltet sich der Lüfter dauerhaft ab. Bis zum Windowsbootvorgang läuft der Lüfter ganz...
  2. XPS M 1530, Lüfter schaltet nicht ab und ist zu laut!

    XPS M 1530, Lüfter schaltet nicht ab und ist zu laut!: nabend ihr lieben! hätte da mal ne frage auf die ich bis jetzt leider keine antwort gefunden habe. habe ja seit kurzem mein notebook von...
  3. USB Stick schaltet Lüfter an!?

    USB Stick schaltet Lüfter an!?: Hallo, ich habe gerade festgestellt, dass, wenn ich meinen neuen 4GB USB Stick an meinen FS AMILO A1667G anschließe, der Lüfter hochfährt, und...
  4. Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel

    Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel: Hallo Leute, ich habe in der Suche nichts dazu gefunden. Ich habe einen etwa fünf Jahre alten Sony Vaio VPCEB2Z1E. Letzte Woche habe ich...
  5. Lüfter nur 190 rpm

    Lüfter nur 190 rpm: Hallo, erstmal zu meinem Laptop: Pavilion G7 HP Laptop Seit einiger Zeit läuft/laufen der/die Lüfter sehr merkwürdig... Ich hab jetzt...