Mac Book Pro oder ... ?

Dieses Thema im Forum "Apple Forum" wurde erstellt von bitsandbytes, 19.11.2006.

  1. #1 bitsandbytes, 19.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Hallo,
    eigentlich habe ich mich schon für ein MBP entschieden, wollte aber doch nochmal nachfragen, ob der Markt ein weiteres schickes(!!!) Gerät bietet, dass

    1) zumindest einen T7200,
    2) ein 15,4-Display mit WSXGA+ non-glare und
    3) möglichst eine Docking-Station bietet.

    Samsungs sind zwar einigermaßen schick, aber da sind dann die Prozzis zu klein und das Gerät ist nicht non-glare bzw. wesentlich teurer als 2000€ (X60). Bei LG ists das gleiche Problem. Dell, IBM (das Z60m finde ich abgesehen vom Design recht gut) und HP sind zwar sonst gute Geräte, aber halt alles andere als schick. Asus hat mich jetzt nicht überzeugt.

    Sonst noch was?

    Danke und Grüße, bit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Das kann man sehr schwer vergleichen, die MBPs sind wirklich Geräte der Extraklasse, mit vielen features die man im PC Bereich selten findet.

    Alleine schon Dinge wie eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, ein so schickes edles Gehäuse und ein super Display mit einer Auflösung von 1440x900 machen es die Entscheidung leicht ein MBP zu nehmen.

    Sicher, jetzt wird wieder die PC Fraktion antworten, OSX=:p und es gibt auch vergleichbare Notebooks günstiger, sicher.

    Aber jemand der auch jeden Cent sparen möchte ist auch falsch bei Apple.
    Das 2,33 Ghz Gerät ist super schnell und arbeitet unter OSX sehr leise, unter XP mangelt es noch etwas am Powermanagement. Deswegen solltest du dir erstmal überlegen ob für dich OSX in Frage kommt.
    Nur ein MBP kaufen weil es schick aussieht und dann hauptsächlich XP drauf laufen lassen, das würde ich nicht.
    Allerdings läuft XP sehr gut in einer virtuellen Umgebung mit dem Programm Parallels.
     
  4. #3 bitsandbytes, 19.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Also wenn, wird natürlich MacOS eingesetzt. Alles andere halte ich auch für Unsinn. Die Features sind schon klasse und kosten bei anderen Herstellern letztlich fast das Gleiche. Das Display ist tatsächlich recht gut - hab das Gerät bei Gravis angeschaut und fand das MBP non-glare nicht dunkler als das MB glare. Wobei WSXGA+ noch ne Ecke besser wäre - aber das bietet eben nur das 17"-MBP.

    Der Preis ist nicht das Problem (kann das ohnehin über AOC beziehen). Was mich wirklich stört, ist dass es für das Gerät keine Dockingstation gibt, dass die Garantie nur 1 Jahr beträgt (und die Erweiterung unverschämt teuer ist) und ein bisschen, dass es keinen Cardreader hat (ist schon ne praktische Sache).

    Ich habe wirklich gründlich recherchiert, aber mein Eindruck ist, dass es wohl keine wirkliche Konkurrenz gibt.

    Grüße, bit
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ist doch kein Problem. Wenn du es über AOC kriegst verlängere doch die Garantie mit Apple Care Protection auf 3 Jahre, kostet dann statt 400 nur ca. 150€. Und ne Verlängerung auf 3 Jahre kostet bei anderen Herstellern auch kaum weniger, nur das die eben dann von 2, auf 3 Jahre verlängern.

    Dockingstation? Naja, bei Apple etwas überflüssig. Das Gerät bietet ja bereits einen DVI Ausgang, der Magnet Stromstecker ist schnell abgezogen und Parallel Ports etc. wie man sie auf klassischen Dockingstationen findet haben bei Apple keine Verwendung mehr.

    Ansonsten, Cardreader ist doch kein Kriterium, das würd das Ding nur verschandeln :)
     
  6. #5 bitsandbytes, 19.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Ach was - die Garantieverlängerung gibts auch billiger? Cool, na dann.
    Das stimmt schon mit der Dockingstation - das ist bei Apple recht easy, aber 3-4 Stecker sinds bei mir schon (USB-Hub, FW, Netz, vielleicht LAN und Monitor) und ne DS wäre schon praktisch.

    Cardreader ist natürlich kein must-have ;) - es gab allerdings schon einige Situation, da war das praktisch.

    Du scheinst ja auch ein ausgesprochener Apple-Fan zu sein? Gründe?

    Grüße, bit
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Die Features, das ausgereifte Konzept und die Leistung der Geräte haben mich einfach überzeugt.
    Allerdings, erst der Switch zu Intel hat mich bewogen zu wechseln, da ich wegen ein paar Spielen nicht ganz auf Windows verzichten will.

    Während bei Microsoft die Geniestreiche stagnieren zaubert Apple immer wieder was neues aus dem Hut. Außerdem gibt es ein "kleine", aber sehr kompetente Community rund um Apple. Die Dinger bekommen eine riesen Nachfrage, zu recht.

    Und da Linux immer noch keine Alternative zu Windows ist bleibt nur OSX. Sieht toll aus, ist rasend schnell. Softwaer dafür gibts genug und der Markt wächst stetig, MS hat seine Gründe wenn sie viel für Vista von OSX abkupfern.

    Apple bietet übrigens momentan eine 0% Finanzierung an.
     
  8. #7 bitsandbytes, 19.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Gehts also nicht nur mir so. Schade bloß, dass einige gute SW noch nicht als UB vorhanden ist.

    Auf die Finanzierung hab ich eigentlich nur noch gewartet. Da werd ich jetzt wohl zuschlagen.
    Aber wo bekommt man da eine Supportverlängerung für 150€? Konnte da nichts entdecken, außer dem AppleCare Protection Plan für 350€.

    Grüße und Danke, bit
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Einfach bei Apple anrufen, dann kriegst den Preis. Gilt halt nur wenn man gleichzeitig auch das MBP dort kauft.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 bitsandbytes, 19.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Ah ja, gerade ergoogelt: Nennt sich "Parts & Labour", ist dann halt allerdings ohne Telefonsupport und ohne "Pick up & Return".
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Jo, aber in meinen Augen kein Nachteil. Der Telefonsupport kann dir zwar sagen wie du Dateien am besten verschiebst, aber das erfährst du auch über google.de

    Und Pick Up & Return ist ganz praktisch, aber wenn du nicht irgendwo am Dorf wohnst 30km von der Stadt weg, ist das verschmerzbar. Du kannst das Gerät ja zu Servicepartnern bringen. Immerhin sparst du 150€ - 200€.
     
Thema:

Mac Book Pro oder ... ?

Die Seite wird geladen...

Mac Book Pro oder ... ? - Ähnliche Themen

  1. gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht

    gebrauchtes Notebook 13,3" oder 14" Core i3 i5 und mindestens 2h Akkulaufzeit gesucht: Hallo, ich suche ein gebrauchtes Notebook mit 13,3" oder 14" Display, Core i3 oder i5 Prozessor sowie mindestens 2h Akkulaufzeit. Wozu ein...
  2. Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?

    Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?: Hallo Jungs, Ich suche ein gutes Notebook oder eventuell einen guten Tower. Ich muss beruflich nun öfters Videos bearbeiten. Mir ist bisher...
  3. Lenovo Y70-70 80DU003DGE oder ein anderes Notebook?

    Lenovo Y70-70 80DU003DGE oder ein anderes Notebook?: Hallo an alle Foren-Mitglieder :) 1) ich möchte mir ein neues Notebook zulegen und habe mich schon fast entschieden, das "Lenovo Y70-70...
  4. Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???

    Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???: Hallo Community, da ich immer noch auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin und Notebooksbilliger.de immer noch meine erste Analufadresse...
  5. g0, g1 oder doch g2? welches ProBook?

    g0, g1 oder doch g2? welches ProBook?: Hallohallo zusammen, Mal sehen, ob ich, trotz suche, auf der T(r)ollwiese lande :D . Ich habe vor, mir ein Notebook zuzulegen und habe dazu...