Mac OS X auf EliteBook 6930p?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von golle, 10.04.2009.

  1. golle

    golle Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    6930p, nc6000
    Hallo Leute,

    ich habe dieses Semester Laborprojekt bei einem Professor, der total auf Mac steht. Es geht um die Entwicklung von Hintergrund-Sensoren, die an einen bereits bestehenden Messenger-Client gekoppelt sind, um so zum Beispiel den Status zu setzen. Da dieser nun aber unter Mac OS läuft, müssen wir unter unter ebendiesem Betriebssystem arbeiten. Hardware kriegen wir von der Sache her gestellt, aber ich habe meine Arbeit lieber immer auf meinem eigenen Laptop.

    Daher die Frage, ob sich von Euch schon mal jemand damit beschäftigt hat, Mac OS X auf dem EliteBook zu installieren. Meine Anforderungen sind nicht groß, was funktionierende Hardware betrifft (Sound, WLAN usw. muss nicht unbedingt funktionieren). Einzige Bedingung ist, dass Windows XP und Ubuntu weiterhin fehlerfrei laufen und Mac OS als Eintrag im GRUB erscheint und bloß nicht seinen eigenen Boot-Manager mitbringt.

    Hoffe zum einen, ihr habt Verständnis, dass ich auf diese Weise mein schönes Notebook verschandeln muss, und zum anderen, dass mir vielleicht doch jemand weiterhelfen kann.

    Viele Grüße,
    golle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. golle

    golle Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    6930p, nc6000
    Hat keiner Erfahrungen damit?
     
  4. #3 maxxster, 12.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2009
    maxxster

    maxxster Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p
    Es gibt zumindest keine legale Möglichkeit - die Apple Lizenzbestimmungen schließen einen Einsatz auf Nicht-Apple-Hardware aus.

    So sollte Deine Frage auch eher lauten: "Mac OS X auf PC installieren"?!
    Die stellst Du einfach mal Google - und dann liest Du von modifizierten Images und diversen anderen Möglichkeiten, die Dich vor Apple und dem Herrn zum Kriminellen machen! :cool:

    Und wenn Du nicht gegen die Nutzungsbestimmungen dieses Forums verstoßen möchtest, hakst Du bei dieser Frage am besten nicht weiter nach... :eek:
     
  5. #4 singapore, 12.04.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Welche allerdings nicht wirksam sind, da man sie erst nach dem Öffenen zu Gesicht bekommt.
    Das Stichwort für Google lautet "Hackintosh".
     
  6. golle

    golle Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    6930p, nc6000
    Vielen Dank erst mal für Eure Antworten.

    Ich hatte vorher schon gegooglet und einiges gefunden. Allerdings hab ich das nie explizit für das 6930p gefunden, nur ein mal eine kurze Anmerkung, dass man Version 10.5.6 bräuchte. Und auch da stand nicht, wie das ganze nun im Detail funktioniert - um da jetzt ein bisschen rumzuexperimentieren, sind mir meine Daten und die Zeit zu schade. Deswegen frage ich nach eigenen Erfahrungen, die vielleicht mal jemand von Euch gemacht hat.

    @klaudsch: Danke dafür, das klingt cool. Bin ich bisher noch nicht drüber gestolpert. Ich werd mich auf jeden Fall mal damit beschäftigen.
     
  7. #6 Sykwitit, 12.04.2009
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    andere Möglichkeit...VMWare..aber da kann man nicht sauber arbeiten.
    oder eine modifizierte Version von Mac OSX auf dein NB installieren.

    Wenn du Glück hast, funktioniert WLAN, Sound etc. bei dir.

    Wegen Bootmanager.

    Du kannst den Windows XP/Vista Bootmanager verwenden, wenn du Mac OS als alternatives OS installieren willst. Aber so ne installation ist auch nicht so ohne
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mac OS X auf EliteBook 6930p?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp elitebook 6930p for os mac

    ,
  2. install mac os x on hp elitebook 6930p

    ,
  3. hp 6930p hackintosh

    ,
  4. hp 6930p osx
Die Seite wird geladen...

Mac OS X auf EliteBook 6930p? - Ähnliche Themen

  1. HP Elitebook 6930p Systemfehler Error 1 hilfeeeeee

    HP Elitebook 6930p Systemfehler Error 1 hilfeeeeee: Hi meine Lieben , ich hab ein Problem.mit deinen Elitebook , ich wollte diese zurück auf Werkeinstellung zurück setzten klappte alles ganz gut bis...
  2. Welchen HP Elitebook 6930P - Neuling brauch Ratschläge

    Welchen HP Elitebook 6930P - Neuling brauch Ratschläge: Hallo, bin 22 J , Student und benötige einen HP Elitebook 6930P ! Warum ? Weil nen Freund den auch hat, er sehr leise ist und vorallem schnell....
  3. HP Elitebook 6930p gibt kein Lebenszeichen von sich!

    HP Elitebook 6930p gibt kein Lebenszeichen von sich!: Habe einen HP Elitebook 6930p geschenkt bekommen! Doch leider gibt dieser Laptop kein Lebenszeichen mehr von sich. Sobald ich das Netzteil...
  4. HP EliteBook 6930p - 105-unsupported wwan modul detected

    HP EliteBook 6930p - 105-unsupported wwan modul detected: HP EliteBook 6930p - fehler - 105-unsupported wwan modul detected Hallo Leute, ich bin Verzweifelt: Ich habe mir für mein EliteBook 6930p ein...
  5. Kein Sound bei Elitebook 6930p

    Kein Sound bei Elitebook 6930p: Irgendwas muss ja immer schief gehen... Also habe seit neuestem ein Elitebook 6930p, alles schön und gut. Wind 7 Pro 64bit installiert, alle...