Mailversand Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von ReniXs, 27.08.2007.

  1. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Hallo zusammen, ich soll heute Abend bei einer unserer Bekannten ein Problem an ihrem PC beheben. Sie hat mir gerade gesagt, dass wenn sie eine Mail versenden möchte eine Meldung über ein abgelaufenes (?) Zertifikat erscheint und diese Mail somit nicht versenden kann.
    Ich kenne mich mit Computern eigentlich schon etwas aus, so dass ich zuerst einmal die Firewall & Grundeinstellungen des mailprogramms überprüfen werde, aber von Zertifikaten habe ich bis dato leider noch nichts gehört!
    Ich weiß leider bisher nicht, welches Mail Programm sie benutzt und was für ein Betriebsprogramm sie verwendet (werde ich alles heute Abend erfahren).
    Aber vielleicht kennt jemand von euch das problem und kann mir helfen?

    Danke euch
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 27.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das ist warscheinlich die Abfrage auf verschlüsselte Mails mit einem Abgelaunfenen SSL auf dem Server. Entweder mal ne andere Verschlüsselung ausprobieren oder die Verschlüsselung weglassen.
     
  4. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Du meinst also, ich soll die Grundeinstellungen im mailprogramm so abändern, das keine Verschlüsselung genutzt wird?
    Kann ich das bei Outlook unter Einstellungen machen? Nutze selbst thunderbird, von daher kenn ich mich mit Outlook nicht so aus.
    Und was meinst du mir anderer verschlüsselungs ausprobieren?

    Danke dir für die hilfe
     
  5. #4 lbm1305, 27.08.2007
    lbm1305

    lbm1305 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP6910p (GB949EA)
    Moin,

    die Einstellungen zwischen Outlook (Express) bzw. Windows Mail sind nicht großartig anders als bei TB.
    Am besten mal beim Postausgangsserver auf Port 25 umstellen und die "keine Verschlüsselung" wählen.
     
  6. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ok dann werd ich das heut Abend mal ausprobieren. Wenn diese Vorschläge jedoch das Problem widererwartend nicht lösen sollten, was könnte man dann noch tun, bzw welche möglichkeit gäbe es noch das Problem zu lösen, oder liegt es mit ziemlicher Sicherheit daran?
     
  7. #6 lbm1305, 27.08.2007
    lbm1305

    lbm1305 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP6910p (GB949EA)
    Wenn es nicht funktionieren sollte, überprüf die Verbindung mit dem Telnet-Befehl:

    telnet adresse.des.servers Portnummer

    als Bsp:

    telnet smtp.web.de 25 (oder 465 für SSL bzw. TLS)

    Wenn eine Rückmeldung kommt, liegt es zu 99% am Rechner
     
  8. #7 ReniXs, 27.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2007
    ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ok danke dir, nur wo muss ich das eingeben :D

    €dit: Ich habe es gefunden und bekomme bei mir zb folgende Meldung:
    Es konnte keiner verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 25: Verbinden fehlgeschlagen

    bei mir funktioniert jedoch Mailversand & Empfangen problemlos

    Habe telnet smtp.1und1.de 25 eingegeben, da ich bei 1&1 bin :) Wie ist diese meldung nun zu bewerten, als positiv?
     
  9. #8 lbm1305, 27.08.2007
    lbm1305

    lbm1305 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP6910p (GB949EA)
    Ausführen -> cmd
    Also Konsole. :)

    Normalerweise sollte folgende Meldung erscheinen:
    220 smtp.1und1.de (mrelayeu3) Welcome to Nemesis ESMTP server

    Darf telnet auch aufs Internet zugreifen? Denn die Meldung sagt nur, dass telnet den Server nicht erreicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Ok danke, die Meldung kam bei mir nun auch!
    Also diese muss kommen, wenn alles mit dem Hoster in Ordnung ist, wenn sie nicht kommt, liegt es eventuell an den Einstellungen des PCs?!

    Zu allererst sollte ich jedoch die Verschlässelung überprüfen, abschalten. Wenn es dann immer noch nicht geh mit diesem Befehl testen ob der Provider antwortet, ut er dies, ist alles in Ordnung, also die Einstellungen im Mail programm überprüfen, wenn die meldung nicht erscheint liegt es an étwas anderem?!
    Ist das so richtig?
     
  12. #10 lbm1305, 27.08.2007
    lbm1305

    lbm1305 Forum Freak

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP6910p (GB949EA)
    Mit dem Telnet-Befehl kann man die Erreichbarkeit der Server überprüfen. Der nächste Schritt wäre, auf den unverschlüsselten Port 25 "umzuschalten". Somit werden halt nur die Fehler eingegrenzt.
    Wie bereits von 2k5.lexi geschrieben, wird es wohl ein Zertifikat mit einer maximalen Laufzeit sein.
     
Thema:

Mailversand Problem

Die Seite wird geladen...

Mailversand Problem - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  3. Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem

    Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem: Hallo Community, bin neu hier und hab auch gleich mein erstes Problem. Ich hab von unserem Nachbar den Laptop genommen um für Ihn die Updates zu...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(

    Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt habe ich einige Probleme mit meinem Notebook. Ich besitze ein Acer Aspire E15 (E5-571G-50K9): -...