Mal ein Problem von mir: Internet furchtbar langsam unter Vista

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von Schripsi, 08.05.2008.

  1. #1 Schripsi, 08.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Man glaubt's vielleicht nicht, aber auch ich hab mittlerweile ein Problem. Und zwar mit meiner Internetverbindung (oder eher W-LAN?) unter Vista.
    Hier mal meine Ausstattung:
    - Fritz!Box Router
    - Fritz! W-LAN USB-Stick
    - Notebook mit XP Professional
    - Desktop-PC mit Vista Home Premium
    Und wichtig: Ich habe ehrlich weder was umgestellt noch irgendein Tool dazuinstalliert oder dergleichen.

    Jetzt zum Problem: Bis vor ca. 4 Wochen ging mein Internet (xDSL mit 5 Mbit) absolut reibungslos am Desktoprechner. Dann wurde es "plötzlich" langsamer, ich erreichte bei bekannten Downloaddiensten nur mehr zwischen 100 und 250 kB/s (statt den bisherigen ca. 550). ("Plötzlich" deshalb, da ich ja nicht immer nur sauge und man von den 200 zu 500 kB/s ja beim normalen Surfen nichts merkt. Es kann also durchaus sein, dass es bereits einige Tage so dahinging, ohne dass ich das mitbekam.) In vielen Fällen brechen Downloads ab und kommen gänzlich zum Erliegen oder dümpeln zeitweise mit 10 - 20 kB/s dahin. Dies betrifft alle Downloads von egal welcher Seite. Ob dies nun ein Bilderdienst ist (bis eben ein 1 - 2 MB großes Bild dargestellt ist), ein Download von rapidshare, die neue Testversion von OpenOffice.org Beta 3 oder sonstwas. Ein furchtbarer Zustand! Jetzt hab ich mal wieder mein XP-Notebook rausgekramt und den Fritz-Stick ohne jegliche Änderung am Router (auch kein Neustart!) oder Stick hier installiert - die Downloads funzen prächtig mit den gewohnten 550 kB/s! Und zwar wirklich auf Anhieb.
    Ich habe weder am Notebook noch am PC eine Firewall laufen (nur die im Router ist natürlich aktiv), AntiVir als Virenprogramm (selbe Version unter XP und unter Vista), keinerlei Modifikationen der Netzwerkeinstellungen vorgenommen oder sonstwas, was mir jetzt als mögliche Ursache einfallen würde.
    Es wurde jetzt aber noch ärger: Obwohl mir Vista eine stabile und ausgezeichnete W-LAN-Verbindung anzeigt, kann ich zwischendurch nichtmal mehr auf die Router-Konfiguration zugreifen (http://fritz.box). Da scheint die W-LAN-Verbindung gänzlich zu kippen, von Vista umbemerkt. Als dies vorhin wieder der Fall war, habe ich den Test mit dem Notebook gestartet. Und eben ohne Box-Neustart war die Verbindung problemlos hergestellt. Den Router kann ich als Ursache also gänzlich ausschließen.

    Über Google finde ich zwar zahlreiche Einträge bezüglich "Langsames Internet unter Vista", aber fast alle raten dazu, die Firewall zu deaktivieren - was ich ja nicht kann, da erst keine läuft. Auch Tipps bezüglich IPv6 helfen nicht - viel mehr konnte ich nicht wirklich finden. Tipps mit spezieller Software, die den Fehler hervorrufen soll, kann ich auch nicht nachvollziehen, da ich keine der genannten Programme verwende.

    Vielleicht hat ja hier im Forum irgendjemand einen Rat, einen Vorschlag, Linktipps oder ähnliches. Sollte ich es nicht schaffen, das Problem unter Vista zu lösen, dann werde ich das tun, was die meisten (bislang auch von mir unverstandenerweise) wollen: Vista wird wieder durch XP ersetzt. Es ist nervig, eine gute Hardware- und Internetbasis sein eigen zu nennen und dann praktisch unbrauchbar vor sich zu haben.

    Vielen Dank schon mal an jeden, der sich hier die Mühe macht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zwergnase, 09.05.2008
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    hallo!
    kann es sein, dass du dir was eingehandelt hast??

    hier meine erfahrungen:
    bei mir hat vista reibungslos funktioniert und ich konnte die aufregung/abneigung vieler user (auch hier im forum) nicht nachvollziehen, bis es plötzlich zu "spuken" anfing. automatische updates wurden nicht richtig installiert und einmal half nur eine rückstellung auf einen wiederherstellungspunkt vor dem update.
    dann hatte ich plötzlich mal bluescreen mit einer fehlermeldung - neustart - lief wieder. nachdem sich der bluescreen in der darauffolgenden woche 3x wiederholt hatte, wurde ich unruhig. virenscan - nichts gefunden. anruf beim händler, wie ich weiter verfahren soll (abgeben oder selber einsenden), meinte dieser, ich soll vorher neu aufsetzen, damit ein virus sicher ausgeschlossen sei.
    bei dieser gelegenheit setzte ich mit xp (hatte alle treiber gesammelt, wollte mir aber bei gut laufendem vista die arbeit nicht machen!) neu auf!!!
    siehe da, seit über einem monat KEINE probleme (auch kein bluescreen!) mit dem gerät (obwohl hardwaremäßig nichts verändert wurde).
    muss also wohl ein nicht erkannter virus oder plötzlich auftretender softwarefehler gewesen sein (obwohl garantiert nichts neu installiert wurde zu dem zeitpunkt).
    vll. ist es ja bei dir ähnlich. neu aufsetzen??
    viel erfolg.
     
  4. #3 Schripsi, 09.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Danke dir! Das ist schon klar, ein neues Windows läuft wieder wie am Schnürchen. Mein Vista ist aber weitgehend frisch, ich glaub im März hab ich's neu installiert! Jedenfalls direkt nach Erscheinen des ServicePacks, da ich den Zeitpunkt für ganz günstig hielt. Und eben bis April rein lief alles rund, jetzt hakt's - aber nur in genau diesem einen Punkt. Windows rundherum läuft nach wie vor prima!
     
  5. #4 zwergnase, 09.05.2008
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    und deine proxy-einstellungen sind gleich wíe unter xp? bzw. deaktivieren schon versucht?

    edit: frisch schließt aber nicht aus, dass du dir was "frisches" eingefangen hast ;-)
     
  6. #5 Schripsi, 09.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ja, habe und hatte nie einen Proxy aktiviert.
     
  7. #6 MrGroover, 10.05.2008
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Mein Rat stand ja schon teilweise hier, nur eben nicht so deutlich: Entweder, Vista hat mit den automatischen Updates ein Problemkind (Update) eingefangen, oder den Treiber automatisch aktualisiert. Entweder, du ziehst dir von der AVM Seite einen Treiber und spielst den auf, oder nutzt die Systemwiederherstellung und gehst auf einen alten Stand zurück. Steht letzteres nicht zur Verfügung? Hmm, neu aufsetzen?

    Ansonsten wäre AVM noch eine Anlaufstelle, evtl. kennen die das Problem ja bereits und haben eine Lösung parat...
     
  8. #7 Schripsi, 10.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Danke, werde mich am Abend wenn ich nach Hause komme gleich nach einer solchen Lösung umsehen.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schripsi, 12.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Leider hat jeder erdenkliche Versuch nix gebracht und ich konnte das Problem weder einschränken noch lösen. Im Endeffekt ist das Internet bisweilen im 5-Minuten-Takt steckengeblieben.

    Ich habe heute wieder Windows XP installiert (wobei ich dank Norton Ghost jederzeit wieder auf die Vista-Installation zurückkehren kann). Alles läuft fantastisch und schnell, das Internet rast dahin wie in seinen besten Tagen. Damit ist Vista für mich vorerst wieder Vergangenheit.
     
  11. #9 zwergnase, 12.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2008
    zwergnase

    zwergnase Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    upper austria
    danke für die info - es bestätigt meine erfahrung.
    ich denke, am meisten kämpfe ich/kämpfen wir doch auch damit, dass unsere guten alten "stabilen" systeme, wo wir relativ sicher sein konnten, dass nichts passiert, plötzlich nicht mehr laufen, weil ein teil der programme nicht vista-tauglich ist (miese marktstrategie, wenn du mich fragst)!
     
Thema:

Mal ein Problem von mir: Internet furchtbar langsam unter Vista

Die Seite wird geladen...

Mal ein Problem von mir: Internet furchtbar langsam unter Vista - Ähnliche Themen

  1. Internet Problem auf dem Asus laptop

    Internet Problem auf dem Asus laptop: Hallo Liebe Community Als erstes ich habe den ASUS X73T Laptop. und das problem bei mir ist wenn ich den laptop starte habe ich kein Internet...
  2. Plötzlich Probleme mit Internet, Suche dringend Hilfe, ..!!!

    Plötzlich Probleme mit Internet, Suche dringend Hilfe, ..!!!: Ich bin mit meinem Latein am Ende und habe folgendes Problem: seid ca. einer Woche dauert es ewig, bis sich eine gewählte Internetseite aufbaut,...
  3. Internet Problem ASUS Eee PC

    Internet Problem ASUS Eee PC: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Asus EeePC 1005PEG/1005PEGO undzwar bekomme ich einfach keine netztwerkverbindung mit dem umts modul,...
  4. Probleme mit Internet-/Netzwerkkarte

    Probleme mit Internet-/Netzwerkkarte: Guten Tag, ein Bekannter von mir hat Probleme mit seinem Asus pro64j. Es funktioniert weder lan noch wlan, es werden auch keinerlei...
  5. Vista - Internet Problem

    Vista - Internet Problem: Hallo alle zusamen .;) Ich habe da ein ganz blödes Problem , und das auch schon in anderen Foren drüber diskutiert wurde . Ich habe bei mein...