Mal kein Notebook sondern Desktop-Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Darkshadow, 30.06.2010.

  1. #1 Darkshadow, 30.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2010
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Liebes Forum,

    ich habe ein Problem. doch bevor ich es schildere, hier meine Spezifikationen:

    Mainboard: MSI KA780G
    CPU: AMD Athlon X2 3 GHz True Dual Core Design 2 MB Total Lvl 2 Cache Socket AM 2
    Grafikkarte: Point of View NVidia GeForce GTX 280; 1024 MB DDR 3 HDMI, PCIe
    Speicher: Kingston KHX 6400 D2LLK2/4G 4 GByte (2 x 2 GByte)
    Netzteil: BeQuiet 550 Watt. Trade Power Quad rail.

    Eines schönen Tages bekam ich eine Meldung:
    "The previous overclocking has failed" (so ungefähr ich kann ein Foto nachreichen, falls es genau benötigt wird)
    Ich hatte gar nichts übertaktet. (Wozu auch, der Computer war nicht mal ein Jahr alt. DX11 Spiele waren noch nicht ersichtlich)

    Als ich dann eine "beliebige Taste" drückte, kam ich ins BIOS. Dieses hatte dann die Standardeinstellung wieder hergestellt. Ich speicherte udn wollte den Computer neu starten doch ich bekam nur ein schwarzes Bild. Der Computer scheint zu starten, da ich den Windowsstartsound höre, nur sehe ich eben nichts.

    Wenn ich meinen Monitor an die Onboardgrafikkarte anschließe, bekomme ich ein Bild und der Computer startet.

    Ich habe dann den Cumputer zum Händler zurück gebracht. Dieser probierte zuerst die Grafikkarte in einem seiner Systeme und siehe da, sie funktionierte einwandfrei.
    Als er sie zurück in meinen Computer schraubte, kam wieder nur ein schwarzes Bild.

    Also schickte er die Grafikkarte zum Hersteller.
    Dieser prüfte, und schickte sie mit dem Vermerk:"Kein Fehler gefunden" zurück.
    Als ich sie wieder bekam, funktionierte der Computer auch wieder eine Weile, bis plötzlich wieder kein Bild auftauchte (diesmal ohne die Übertaktungsmeldung).

    Ich fuhr also wieder zum Händler. Diesmal schickte er das Mainboard ein. Ich bekam ein Neues, das alte war laut Hersteller defekt.

    Zu hause angekommen, lief der Computer wieder. Als ich jedoch neu startete, bekam ich wieder nur ein schwarzes Bild. Als ich den Computer dann 5 - 10 Minuten stehen ließ, konnte ich ihn wieder einschalten.
    Dann bekam ich jedoch einen Tag später wieder die Übertaktungsmeldung. Seit dem geht wieder nichts.

    Ich weis einfach nicht woran das noch liegen soll, wenn die Komponenten (GraKa und Mainboard) gewechselt wurden.

    Ich habe nie etwas übertaktet. Ich habe auch kein Programm installiert, dass sich irgendwie automatisch startet und dann die GPU oder CPU konfiguriert.

    Weiß jemand wo der Hund begraben liegt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 30.06.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    - Neuestes BIOS auf dem Mainboard ?
    - Mal ein anderes Netzteil getestet ?
    - Passiert das ganze auch außerhalb des Gehäuses, sprich im Auftisch-Aufbau ohne Gehäuse ?
     
  4. #3 Mad-Dan, 30.06.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich denke, zumindest hört es sich so an, das evtl. die CPU ein kleinen defekt hat.
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Du bist dir zu 100% sicher, dass die Grafikkarte nicht unter Windows durch irgendein Tool (kann auch bei der Herstellersoftware dabeigewesen sein) versehentlich doch übertaktet wird? Wer meldet dir eigentlich "previous overclocking failed" - Windows oder das BIOS? In letzterem Falle hat das ziemlich sicher nichts mit der Grafikkarte zu tun...
     
  6. #5 Darkshadow, 04.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2010
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    Vielen Dank für die Mühe die ihr euch macht!

    1. Ja
    2. Netzteil wurde auch schon gewechselt (ist aber der selbe Herstellter geblieben)
    3. Meinst du damit, dass ich den Computer aufbauen soll, ohne das Gehäuse drumrum zu bauen? (also nur naktes Mainboard mit allem dran?)

    Ich kontrolliere das nochmal, aber ich habe kein Tool gefunden, dass irgendwas übertaktet. Ich werde Windows auch nochmal im Minimalmodus starten. So dürfte ja eigentlich kein Tool ausgeführt werden.

    Der Rechner läuft, wenn man die Onboardgrafikkarte benutzt tadellos?
     
Thema:

Mal kein Notebook sondern Desktop-Problem

Die Seite wird geladen...

Mal kein Notebook sondern Desktop-Problem - Ähnliche Themen

  1. Suche dringenst neues Notebook und hab keine Ahnung

    Suche dringenst neues Notebook und hab keine Ahnung: Ihr Lieben, mein Toshiba Satellite gibt merklich den Geist auf (nachgekauftes Ladekabel funktioniert nicht mehr, Bildschirm wird manchmal...
  2. Früher war alles besser - ich finde kein Notebook mehr :-(

    Früher war alles besser - ich finde kein Notebook mehr :-(: Ich benutze einen über 4 Jahre alten Lenovo Thinkpad W500. Man sollte meinen, ein modernes qualitatives Notebook sollte leicht zu finden sein...
  3. Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !

    Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !: Hallo zusammen, ich, Informatiker/Systemadministrator bin auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook mit einem hochqualitativen...
  4. Man braucht kein Notebook zum Studienanfang

    Man braucht kein Notebook zum Studienanfang: Kann sein das ich mich bei manchen unbeliebt mache, aber wollte mal hier auf die zahlreichen Threads mit den immergleichen Titel "Suche Notebook...
  5. Welches Notebook? keine Übersicht

    Welches Notebook? keine Übersicht: Hallo, ich wende mich an euch, da ich auf dem Gebiet PC, Netbook, Notebook und co absolut unwissend bin. Mein alter Dell (studio Xps 1340)...