Mal was anderes:Von Apple wieder zurück.

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von tageszeitung, 01.07.2011.

  1. #1 tageszeitung, 01.07.2011
    tageszeitung

    tageszeitung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe jetzt seit ca. 9 Monaten mein 15 Zoll MBP i5,mit 2,4 Prozessor.Da ich aber echt nur Office,Webanwendungen sowie mal Fotos in schwarz weiß und ähnliches setze, bin ich der Meinung ich kann diese Aufgaben auch unter Windows locker erledigen.Außerdem bin ich nicht bereit 350€ für zwei weitere Jahre Garantie hinzublättern.Also suche ich nun,nachdem ich schon den Mac gewohnt bin ein optisch ansprechende neue Lösung für mich.

    Wie hoch ist dein Budget?
    Ich sage mal aufs blaue hinaus max. 800€.
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    nein.
    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    um die 15 Zoll.
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    egal.
    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Die letzten fünf Punkte können wir rauslassen.
    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    nein.
    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    eher selten->sprich max 1-2 monatlich
    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    2-3 Stunden sollte es schaffen.
    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Wer ist das nicht.Nein Scherz beiseite,ich kann auch mal ein paar Tage ohne Rechner.
    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    Wlan(n),HDMI,Bluetooth wäre nett,aber nicht Vorraussetzung,genauso wie einen Kartenleser.


    Ich persönlich habe mich schon etwas eingegrenzt:Vaios sprechen mich sehr an,allerdings m.M nach sehr klobig.Leider kein Multitouchtrackpad
    Acer Timeline->schön schlank,Rechner sprechen mich optisch nur gerade an.
    HP->Pavillons in der Aluoptik->haben alles was ich mir wünsche...ich hole mir halt gerne noch weitere Meinungen an.Zumal ich vorher nur zwei Medionrechner hatte.


    Vielen Dank im Vorraus für Eure Hilfe:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 01.07.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum! Danke, dass du dich direkt im ersten Post an unseren Fragebogen gehalten hast.

    Hier meine Ideen für dich - allerdings sehr willkürlich und durcheinander:

    Dell XPS15z (das z ist wichtig!)
    Samsung SF Serie
    HP Probooks oder Elitebooks der aktuellen Serie, z.B. 8560
    Dell Latitudes der aktuellen Serie (ich glaub z.B. 6520)

    Ich befürchte, dass du mit allem was du bisher genannt hast nicht besonders zufrieden sein wirst, da es wabbelige Consumerbüchsen sind.
     
  4. #3 tageszeitung, 01.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
    tageszeitung

    tageszeitung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke schon einmal für die erste Rückmeldung....
    die Pavillons sind halt für mich auf dem Papier erstmal die beste Mischung von Funktionen sowie Design.
    Und mein Rechner soll mich auch optisch ansprechen.....:eek:

    Wieso ist das z so wichtig?
     
  5. #4 2k5.lexi, 01.07.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Weils auch ein XPS ohne Z gibt.
    Pavillions sind Blender. Billigserie.
     
  6. #5 eraser4400, 01.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Wenn du ein Macbook gewohnt warst, wirst du ein Pavilion binnen 2 Minuten an die nächste Wand klatschen, der Verarbeitungsunterschied wäre quasi eine Art Kulturshock ! :D
     
  7. #6 tageszeitung, 01.07.2011
    tageszeitung

    tageszeitung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ach schade, die sehen klasse aus!
    Die z`s sind halt über meinem preislichen ca.-Limit,gefallen mir aber super.
    Samsung wäre auch noch ein Kandidat für mich gewesen.Haben die Multitouchpads?
     
  8. #7 eraser4400, 01.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Es gibt keine "echten" Trackpads ausserhalb der Macwelt, und das nicht bloss vom Namen her.
    Bei max. 3 Fingergesten ist da schluss...:mad:
     
  9. #8 tageszeitung, 02.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2011
    tageszeitung

    tageszeitung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Allzuviel benötige ich auch nicht...scrollen mit zwei Fingern,in Sites vor und zurück durch wischen....und zoomen...

    Mal ne allgemeine Frage,warum sind Trackpads "so verpönt" und weshalb kriegen die wenigsten Hersteller es hin,ähnlich dünne Rechner wie MB`s zu bauen(chic ist ne`andere Sache, da spielen ja auch Materialien eine Rollen,aber wenn man die ganzen Plastikbomber sieht^^)


    Auf der Samsungsite gibt es nur das eine sf510->gefällt mir schonmal gut...also sind Samsungrechner im allgemeinen zu empfehlen.Habe aber nichts über Gesteneingabe gefunden?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 eraser4400, 02.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Trackpads sind keinesfalls verpönt nur unterliegen sie einem US-Patent von Apple und dürfen von anderen Herstellern nicht eifach 1:1 "kopiert" werden.
    Die ganzen Funktionen der original Trackpads werden ja auch nur von OS X unterstützt.

    Apples Rechner sind nicht nur dünn sondern halt sehr wertig und gleichzeitig stabil und Verwindungssteif. Aber so etwas ist halt sehr kostenintensiv in der Herstellung und diese müssen an den Kunden weitergereicht werden, was letzten Endes alle anderen ebenso teuer machen würde, wie Apple.

    Der Markt gibt aber nur eine begrenzte potente Käuferschicht her.... der rest erklärt sich wohl von selbst.
     
  12. #10 tageszeitung, 02.07.2011
    tageszeitung

    tageszeitung Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie gesagt, der oben genannte Samsungrechner sagt mir schon sehr zu....nur findet man leider kaum die i5 Variante,welche ich gerne hätte...
    Wie sind die XPS von Dell ohne z?
     
Thema:

Mal was anderes:Von Apple wieder zurück.

Die Seite wird geladen...

Mal was anderes:Von Apple wieder zurück. - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  2. Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !

    Notebook für VMware / Bildbearbeitung -> Bestes Display, Preis egal. Kein Apple !: Hallo zusammen, ich, Informatiker/Systemadministrator bin auf der Suche nach einem leistungsstarken Notebook mit einem hochqualitativen...
  3. Apple oder nicht Apple ;-)?

    Apple oder nicht Apple ;-)?: Da ich mit meinem letzten Laptop der mir hier im Forum empfohlen wurde lang zufrieden war (Samsung R522 Edira) er aber jetzt sehr heiss wird und...
  4. Apple zum Lesen von Ebooks?

    Apple zum Lesen von Ebooks?: Nachdem auch Apple jetzt eine relativ günstige Tablet-Version veröffentlicht hat - iPad mini - frage ich mich, ob es sich lohnen würde, dieses zum...
  5. Apple Trackpad

    Apple Trackpad: Hallo :) Ich habe mal eine Frage und denke hier im Apple Bereich fündig zu werden. Also ich habe kein Apple Rechner. Mein Laptop ist von...