Latitude Serie mal Wertschätzung E6500 benötigt

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Thomas4711, 08.09.2010.

  1. #1 Thomas4711, 08.09.2010
    Thomas4711

    Thomas4711 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6520
    Hallo,

    was würde mir mein E6500 aktuell im Verkauf realistisch noch bringen, wenn ich den verkaufen würde:

    - Modell Dell Latitude E6500
    - Alter knapp 2 Jahre, noch 1 Jahre Restgarantie und Vorort-Service
    - 15,4", 1920x1200 Pixel, Nvidea Grafik
    - 2,8 Ghz C2D, 4 GB Ram
    - Kamera, Fingerprintleser, UMTS-Karte
    - beleuchtet Tastatur.
    - 500GB Seagate 7200er Platte ( wobei ich die sogar eher gegen einer 320Gb/7200 WD zurücktauschen würde )
    - DVD-RW Laufwerk
    - der Rest ist die Standartausstattung wie 4 USB, 1 eSata davon, Firewire, Chipkartenleser, Express- und PCMCIA-Slot usw.
    - optischer Zustand noch recht gut, hab einen Kratzer auf dem Deckel und die Tasten zeigen leichte Abnutzungen, technisch ansonsten einwandfrei in Ordnung - bisher keinerlei Probleme damit gehabt.

    Ich überlege umzusteigen auf einen Notebook.

    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas4711, 22.09.2010
    Thomas4711

    Thomas4711 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6520
    Moin,

    keiner auch nur einen Ansatz einer Idee, was ich für das Teil noch verlangen kann ? :confused:
     
  4. #3 Retrostyle, 22.09.2010
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Ich schätze, mehr als 400-500 dürfte man dafür nicht mehr bekommen. Der Wertverlust ist in den ersten beiden Jahren doch recht enorm.
     
  5. #4 nirvana, 22.09.2010
    nirvana

    nirvana Forum Freak

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für 400 + 80 fürs OS habe ich im Mai meinen D830 vertickt, mit 1680er Display, 2,2Ghz, 3GB Ram, 250GB HDD@5400rpm, Nvidia Grafik und 1 Jahr Restgarantie VOS.

    Also da möchte der E6500 schon noch etwas mehr bringen, so 600-650 ohne Betriebssystem.

    Allein die UMTS ist ja schon bald nen Hunnie wert. Die würde ich definitiv separat verkaufen. Die 320GB Platte reicht auch völlig und wenn für den Ram noch Verwendung besteht, geht der Lappy mit 2GB noch genau so weg
     
  6. #5 logistics, 23.09.2010
    logistics

    logistics Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    neustadt am rübenberge
    Mein Notebook:
    latitude e6400/ t23
    ...muss gerade einfach lachen, bin nach langer zeit mal wieder hier, weil ich endgültig die faxen dick hab' mit meinem e6400 in ähnlicher konfiguration. also wollte ich ausloten, was man dafür wohl noch bekommt. jetzt hab' ich so schon eine größenordnung...:D...
     
  7. #6 Laptopsucher, 24.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Laptopsucher

    Laptopsucher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Notebook:
    DELL E6410
    Also für 670 EUR bekommst Du bei eBay schon einen neuen (!) E6400 in guter Ausstattung. LINK ENTFERNT (25.09.2010)

    Händler ist seriös.
    650 EUR für einen zwei jahre alten E6500 halte ich für nicht realistisch. Sorry.
     
  8. #7 nirvana, 24.09.2010
    nirvana

    nirvana Forum Freak

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja man muss eben jemanden finden, der von Computern wenig Ahnung hat. Das ist dann kein Beschiss, weil der einem die Ohren abkauen wird mit Fragen. Eher schon eine Dienstleistung, wenn man da haufenweise was erklärt. Außerdem ist bietet man ja dann den Service mit an, das Notebook nicht einfach formatiert zu versenden, sondern tiptop neu installiert mit allen Treibern, Virenscanner, Brennprogramm, Browser, allen Updates, Bios neu, Laufwerksfirmware neu, noch etwas Software und und und....
    Da habe ich einen halben Tag dran gehangen und da sind 480€ mit OS für meinen D830 schon angemessen gewesen. So würde ich auch einen E6500 verkaufen, mit Service. Aber eben nur für mindestens 600€. Wenn ich die nicht erziele, dann behalte ich das Gerät selber. Für 670€ mag es einen neuen E6400 geben, aber der Dau bekommt vom Ebayer garantiert nicht alle seine Fragen und Problemchen beantwortet und die gute Frau hatte viele Fragen. :D

    Ich würde ja Dell so lange auf die Füße steigen bis das Ding läuft. Notfalls an die Eskaltationsabteilung faxen. Zum Ende lief sogar der D830 einwandfrei.
     
  9. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Sry, der Händler ist wirklich alles. Aber seriös ist der auf gar keinen Fall, wenn er Windowssammellizenzen (a.k.a. Schwarzkopien) anbietet und ein Image auf einem Datenträger ohne Key mitgibt. In so einem Fall ist man doch versucht mal nachzusehen, ob der "Händler" (der alles ohne Rechnung macht, auch keine USt. ausweist) überhaupt einen Gewerbeschein hat, der ihn zum Verkauf dieser Geräte befähigt.

    Steuerhinterziehung und Verstöße gegen das Copyright nennt man sowas in Österreich. Ein seriöser Händler sieht für mich etwas anders aus.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Laptopsucher, 25.09.2010
    Laptopsucher

    Laptopsucher Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Notebook:
    DELL E6410
    Also ich hab jedenfalls die Erfahrung gemacht, dass solche Systeme (E6500, XPS 1530, ...) bei eBay unter Wert verkauft wurden.
    In meinen Augen ist ein guter erhaltener XPS 1530 mehr als 500 EUR wert (Neupreis: 1.400 laut Liste) und trotzdem wird er nur ganz selten für mehr verkauft. Meistens zwischen 300 und 500 EUR.

    Mit dem E6500 ist das ähnlich.
    Die Modellreihe dieser Latitudes, egal ob E6400 oder E6500, ist in Verruf eine Fehlkonstruktion/produktion zu sein und das hat den Wert im Netz die letzten Jahre gedrückt. Das merkt man auch bei eBay. Zudem fallen ja noch eBay Gebühren an - also man sollte schon ganz genau kalkulieren, ab wann sich der Kauf lohnt und ab wann nicht.

    Wenn Du 650 EUR bekommst - wäre ein klasse Preis!
    Zu dem Händler: Sicher macht er auf den ersten Blick keinen guten Eindruck; es gibt keine Rechnung mit MwSt, er spricht nur gebrochen deutsch und seine eBay Angebote sind auch nur suboptimal aufbereitet.
    Aber: Mit seriös meinte ich, dass Du genau das bekommst was Du liest. Ich habe viele ehemalige Kunden befagt und keiner konnte sich (ausser über das Produkt) beschweren.
    Einen Gewerbeschein hat er jedenfalls, das hat mir eBay bestätigt.

    Ich habe bei ihm nicht gekauft.
    Mir war das alles zu vage und ich vertraue lieber Händlern und Geschäften vor Ort. Da ich seine Angebote nicht supporten möchte, habe ich den Link aus meinem Post entfernt.
     
  12. #10 Thomas4711, 29.09.2010
    Thomas4711

    Thomas4711 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6520
    Hallo,

    Danke für die Antworten, aber für 650€ nach zwei Jahren wird der definitiv nicht verkauft - das sind fast 2000,- Wertverlust in 2 Jahren und das ist mir ein neues Notebook nicht wert.
     
Thema:

mal Wertschätzung E6500 benötigt

Die Seite wird geladen...

mal Wertschätzung E6500 benötigt - Ähnliche Themen

  1. Wertschätzung neues Medion Erazer x6823

    Wertschätzung neues Medion Erazer x6823: Hallo zusammen,... mein Nachbar hat jüngst ein MEDION ERAZER X6823 gewonnen (NEU VOLLE GARANTIE, okay 1Woche fehlt) nachdem er einen...
  2. Asus G73JH-TY206V Wertschätzung

    Asus G73JH-TY206V Wertschätzung: Hallo, Wieviel ist ungefähr dieses Notebook wert. Es ist voll funktionsfähig. Technische Daten: CPU: Intel Core i7 720QM / 1.6 GHz Max....
  3. Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?

    Dell Vostro 1500 ?Wertschätzung?: Hallo ihr lieben, da ich von privat ein Notebook kaufen möchte, mich aber mit der Technik nicht auskenne, hier kurz meine Frage... Wie viel...
  4. Leistung und Akkulaufzeit + Wertschätzung

    Leistung und Akkulaufzeit + Wertschätzung: ...ein bisschen sehr wiedersprüchlich, meinen Erfahrungen zur Folge. Hallo erstmal, liebes Forum. :) Dennoch hätte ich gerne solch ein...
  5. [Wertschätzung] Dell XPS M1530

    [Wertschätzung] Dell XPS M1530: Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T8300 @ 2.40GHz ( 2.4 GHz , 3MB ) Betriebssystem: Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch...