Markenvergleich !!!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Tops, 13.07.2005.

  1. Tops

    Tops Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    8952

    Servus,

    Ich habe verschiedene kollegen und Freunde gefragt, was Sie für eine Marke an notebooks bevorzugen würden. Aber wie es immer so ist, hat da jeder seine eigene Meinung und die Favoriten gehen da auch sehr auseinander. Aber vieleicht seid Ihr ja mehr einer meinung.
    Also, welche Marken sind GUT und von welchen sollte ich die Finger lassen?

    Acer, Sony vario habe ich gestern verglichen und sind von der Ausstattung sehr ähnlich. Aber ich kann mich nicht entscheiden. Oder soll ich doch noch warten und mich nach einem ganz anderen umschauen?

    Bitte schreibt mir schnell eure Meinungen, da ich nicht mehr so lange warten kann und will. Vielen dank schon mal im vorraus. Danke!

    Gruß Tops :cool:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    8963

    Du willst ein Notebook kaufen? Normalerweise überlegt man, welche Ausstattung man benötigt und wählt dann die Modelle aus. Denn SCHLECHT ist eigentlich nur ein Notebook, das den eigenen Ansprüchen nicht genügt. ;-)
     
  4. Tops

    Tops Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    8965

    Danke.
    Das ist mir schon klar, aber gibt es keine Marke, wo man sagt das es mit diesen books nur probleme gibt? Oder Andere, wo eigentlich so gut wie nie Probleme machen/machten?

    Gruß Tops :cool:
     
  5. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    8975

    Naja Gericom Notebooks sollen ziemlich scheisse sein udn ein miserabelen support haben, aber sonst fällt mir jetzt nichts dazu ein.... ich finde du hast den falschen ansatz. Such dir dein notebook nach den spezifikationen aus und nicht nach der firma.
     
  6. #5 Transalpler, 13.07.2005
    Transalpler

    Transalpler Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    9014

    Also ich hab in der Firma einige Gericoms, die ich betreue. Nun der Support ist ein bischen lahm. Eines der Notebooks ist mal über Nacht abgeraucht - allerdings nachdem es rund 4 Jahre als Arbeitsplatzrechner in Betreib war. Wir haben auch einige Thinkpads - also das andere Ende der Preisleiter. Und auch die haben ihre Macken. Ein A30 das nun knapp über 3 jahre alt ist leidet nun daran, das sich die Notebooktastatur auflöst - und das bei einem Book, das immer nur 2 Tage der Woche genutzt wurde, und dann zu 80 % mit externer Tastatur. also man kann gar nicht sagen eine Marke ist gut und eine nicht.
    Wie gesagt - das beste für dich ist wohl, du überlegst dir was du von deinem Notebook erwartest, und dann suchst dir einige geräte aus, die deinen Anforderungen entsprechen, und deiner Preisvorstellung natürliich auch. Und dann siehst du dir die Geräte oder auch ähnliche mal bei Saturn und co näher an, um ein Gefühl davon zu erhalten, ob sie deinen Qualitätsanforderungen entsprechen. und letztendlich kannst ja dann noch im netz googlen, oder dich hier im forum schlauer machen...
     
Thema:

Markenvergleich !!!