MBO 8375 Eurobook - Markenfremde Dockingstation?

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von JanDavid, 11.07.2009.

  1. #1 JanDavid, 11.07.2009
    JanDavid

    JanDavid Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBO 8375 Eurobook
    Seit kurzem habe ich - über ebay als gebraucht ersteigert - ein Notebook vom Typ MBO 8375. Es funktioniert gut, auch unter verschiedenen Betriebssystemen.

    Nachträgliche Recherche ergab, dass es vmtl. identisch ist mit dem Terra 8375 und dem Mitac 8375. Alle drei Marken scheinen sehr selten zu sein. Infolge dessen dürfte es auch schwierig sein, die zum Gerät passende Dockingstation zu erhalten.

    Ziel ist, außer PCMCIA-Karten auch eine gewisse PCI-Karte, es handelt sich um eine sehr spezielle Soundkarte, zu benutzen. Wie kann ich das erreichen bzw. kann ich auch Dockingstationen anderer Marken (z.B. IBM) an dem Gerät einsetzen?

    Und wie werden Dockingstationen mit Notebooks verbunden? Geht das über ein Parallel-Kabel? Oder über ein USB-Kabel?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _reloaded, 25.07.2009
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    Nein, das geht nicht.
    Über einen speziellen Anschluß, der sich meistens an der Geräteunterseite befindet. Diese Docking-Anschlüsse sind modellspezifisch, deswegen kann man nur eine speziell für dieses Gerät (bzw. Geräteserie) angebotene Dockingstation verwenden.

    Michael
     
Thema:

MBO 8375 Eurobook - Markenfremde Dockingstation?