MD6200 in Auslieferungszustand: Fehler

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von Caedor, 01.10.2007.

  1. Caedor

    Caedor Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    habe versucht mit Recoverprogramm das Notebook Medion MD6200 in den Auslieferungszustand zurückzusetzen. Das Programm plus Daten lag dem Notebook bei. Die Wiederherstellung verläuft auch problemlos, wenn ich den Rechner dann neustarte, startet der Rechner nach dem WindowsXP Startbildschirm neu. Man sieht zwischendurch kurz einen blauen Bildschirm mit einer Meldung, die man aber nicht lesen kann, weil der Rechner dann neustartet. Das wiederholt sich und Windows startet nicht.

    Leider geht der abgesicherte Modus auch nicht..Habe schon in der Reparturkonsole chkdsk c: /p und /r eingegeben: Ohne Ergebnis. Dann habe ich mit Partition Magic jetzt herausgefunden dass der Fehler 1516 vorliegt:

    #1516 Partition nicht ordnungsgemäß deaktiviert
    Die Flagge partition dirty wird im Neustartdatensatz in der Journaldatei
    eingestellt. Dieser Fehler kann durch einen Stromausfall oder Systemabsturz
    verursacht werden, falls Windows NT im selben Moment auf die Partition
    schreibt.
    Normalerweise lässt sich dieses Problem durch das Ausführen von CHKDSK /F
    auf dem jeweiligen Laufwerk beheben. Anweisungen zum Ausführen von
    CHKDSK finden Sie auf der Webseite “PowerQuest Solution How to Run
    Microsoft CHKDSK from the Command Line” in englischer Sprache.
    Sollte das Ausführen von CHKDSK /F keinerlei Wirkung zeigen, senden Sie die
    folgenden Informationen an PowerQuest Technical Support:
    • Einen Debugging-Bericht. Siehe “PowerQuest Solution Running a Debug
    Report”.
    • Einen PARTINFO-Bericht. Siehe „Diagnoseberichte mit PartitionInfo
    erstellen“ auf Seite 150.
    • Die unter “PowerQuest Solution Information Needed for a Trouble Report”
    aufgeführten Informationen.
    • Eine Image-Datei des Rechners oder des betroffenen Datenträgers (falls
    möglich), sodass die technischen Mitarbeiter von PowerQuest die
    Problemursache genau erforschen können.

    Chkdsk /f gibt es aber gar nicht...
    Hab das alles schon mehrmals versucht: Wiederherstellung, Formatierung.

    Habe dann jetzt mit Fdisk eine andere Partition aktiviert. Dann startet Windows allerdings gar nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

MD6200 in Auslieferungszustand: Fehler

Die Seite wird geladen...

MD6200 in Auslieferungszustand: Fehler - Ähnliche Themen

  1. Notebook von Medion MD6200

    Notebook von Medion MD6200: Hallo , ich bin neu hier und habe eine frage . Ich habe ein Notebook Geschenkt bekommen und wollte nun ein neues Betriebssystem Installieren XP....
  2. Medion MD6200 Wlan geht nach neuinstallation nicht mehr

    Medion MD6200 Wlan geht nach neuinstallation nicht mehr: Hallo Gemeinde Ich hab bei meinem Notebook Type Medion MD6200 die Festplatte neu gelöscht ( ( bis auf E: Recover) Jetzt wollte ich LWan wieder...
  3. medion MD6200 (SMD Taster defekt)

    medion MD6200 (SMD Taster defekt): mein laptop ging nicht mehr an, habe den aufgeschraubt und gesehen dass der smd taster zum einschalten defekt ist (das obere teil fehlt) es...
  4. Samsung NP-R540 nach Rücksetzen auf Auslieferungszustand keine Windows-Updates mehr

    Samsung NP-R540 nach Rücksetzen auf Auslieferungszustand keine Windows-Updates mehr: Hallo, habe heute mein Notebook auf Auslieferungszustand zurück gesetzt, jetzt macht er keine Windows Updates mehr, Windows 7 Home Premium 64...
  5. Lenovo IdeaPad G580 in den Auslieferungszustand versetzen???

    Lenovo IdeaPad G580 in den Auslieferungszustand versetzen???: Hallo zusammen, ich möchte gerne mein G580 in den Auslieferungszustand versetzen. Ich habe mit das Tool OneKey Recovery bei Lenovo runtergeladen...