MediaDirect funktioniert nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Dolphin, 12.06.2007.

  1. #1 Dolphin, 12.06.2007
    Dolphin

    Dolphin Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also folgende Problemhistorie:

    Am Wochenende wurde aus Versehen eine 2GB-Partition auf meinem Inspiron 6400 mit Vista Home Premium gelöscht. Als ich MediaDirect öffnen wollte, zeigte er eine Fehlermeldung (ich kann sie nicht mehr wörtlich wiedergeben) die mich auf die Idee brachte, dass diese Partition für MD war. Bei Nachforschungen hat sich das bestätigt. Ich habe dann wieder eine Partition erstellt und versucht MediaDirect neu zu installieren. Dabei kommt immer der Punkt: "Die Festplatte wurde nicht für MediaDirect vorbereitet" Dann habe ich versucht das wie in der Installationsanweisung beschrieben auf der Dos-Oberfläche zu machen. Da ich aber nicht riskieren wollte dass meine gesamte Festplatte formatiert wird (und meine Daten, die ich derzeit nicht sichern kann, dann gelöscht sind), habe ich das wieder abgebrochen. Dann habe ich (mit noch eingelegter Installations-CD) MediaDirect von Vista aus gestartet und es funktionierte. Wenn ich aber die MediaDirect-Taste bei ausgeschalteten Notebook drücke erscheint erst der Start Screen mit "Dell MediaDirect" und dann startet Vista ...

    Mir sagt das, dass MediaDirect durchaus noch installiert ist aber beim Start vom ausgeschalteten Notebook aus irgendwie "umgelenkt" wird.

    Wie kann ich den Ausgangspunkt wieder herstellen? Dass also die MediaDirect-Taste wieder ordnungsgemäß funktioniert?
    Ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.

    cu Dolphin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 12.06.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    dazu musst du Media Direct wie in der Anleitung beschreiben neu installieren. Hättest du ja eh schon angefangen.
    Das was bei Windows dabei ist ist ne Programminstallation. Die greift nicht auf die Partition zu, schätz ich mal.
     
  4. #3 Dolphin, 12.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2007
    Dolphin

    Dolphin Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Aber dabei wurde ich gewarnt, dass dadurch die gesamte Festplatte gelöscht (da ja formatiert) wird ... das würde ich machen, wenn ich meine Daten sichern könnte. Was mir aber nicht möglich ist ... Wird die Festplatte gelöscht, oder nicht? Ich brauche eine sichere Aussage, da ich wie gesagt meine Daten nicht sichern kann. wenn sie weg sind, sind sie weg!

    Ich habe jetzt bemerkt, dass das MediaCenter startet, sobald Vista vollständig hochgefahren ist. Dass sagt mir, dass einfach die 2GB-Partition nicht so formatiert ist, dass MediaDirect es nutzen kann. Doch irgendwie steht nirgends wie die Formatierung dafür sein muss? Ich weiß dass vor dem löschen der Partition sie im Win-Explorer nicht sichtbar war, jetzt ist sie es. Wie stelle ich nun die ursprüngliche Formatierung wieder her? Wie ist die ursprüngliche Formatierung?

    cu Dolphin
     
  5. #4 ThomasN, 13.06.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    dann besorg dir DVD Rohline und sicher auf diese zuerst mal.
    Mir ist kein anderer Weg bekannt. Media Direct muss bei der Installation die Platten einrichten, und das heißt formatieren.
     
  6. #5 Yoda_Siegen, 01.10.2007
    Yoda_Siegen

    Yoda_Siegen Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    DELL VOSTRO 1500
    Hi!

    Ich habe seit kurzem ein Vostro 1500 mit Vista und habe meine Platte neu partioniert. Zuvor habe ich die Platte mit der Media Direct-DVD vorbereitet.
    Nachdem das OS und die MD 3-Software wieder installiert waren habe ich den Rechner ausgeschaltet, um die MD-Taste zu testen. Leider bekomme ich gesagt "NTLDR missing". Schalte ich den Rechner dann aus und drücke die Taste erneut, so startet Vista ganz normal.
    Hat einer nen Tipp, wie ich dieses Problem lösen kann?

    Gruß
     
Thema:

MediaDirect funktioniert nicht richtig

Die Seite wird geladen...

MediaDirect funktioniert nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Wie mediadirect+xp installieren?

    Wie mediadirect+xp installieren?: ich habe auf meine frische neue samsung 250gb dell mediadirect rausgespielt - (die alte 250gb festplatte sicherhaltshalber ausgebaut- da ist ja...
  2. Treiber und Dell MediaDirect Neuinstallation

    Treiber und Dell MediaDirect Neuinstallation: Hallo habe zwei Fragen. Das erste ist das ich meinen Dell nachdem ich ihn bekommen hab erstmal geplättet hab um die unnötigen Porgramme...
  3. i1720 - MediaDirect Problem

    i1720 - MediaDirect Problem: HAT SICH ERLEDIGT.... Nach der Installtion von neuen Treibern (auch Dell Quickset) hat es funktioniert! kann gelöscht werden! hi Ich...
  4. MediaDirect Taste

    MediaDirect Taste: Eigentlich bin ich ja mit meinem m1330 extrem zufrieden. Nur eine Sache stört mich: Die MediaDirect Taste! Ich hatte endlich Windows XP...
  5. MediaDirect (i6400)

    MediaDirect (i6400): Hallo! Hat jemand schon eine Möglichkeit gefunden, die Dell MediaDirect Taste von i6400 anderwertig zu nutzen. Sprich im Windows-Betrieb bei...