Medion MD6001 - Display hat Rotstich

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von fastforward, 10.03.2006.

  1. #1 fastforward, 10.03.2006
    fastforward

    fastforward Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire 3002LMi
    Hallo zusammen :)

    ich habe mir vor ein paar Wochen ein Cybercom Notebook (baugleich Medion MD6001) bei ebay geschossen. Leider hat das Display des guten Stücks einen penetranten Rotstich. Eine Farbe wird offenbar gar nicht dargestellt. Am Grafikchip liegt es nicht, denn ein angeschlossener externer Monitor stellt alle Farben so dar, wie sie sein sollen. Habe mal ein Bildchen beigefügt, so das man sehen kann wie die Farben dargestellt werden.

    Es wäre klasse, wenn ich hier einige Tips erhielte, wie man dieses Problem abstellen kann. Ansonsten muss das Gerät wohl doch zur Reparatur.

    Gruss

    fastforward :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 10.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    reperatur ? Willst du dich dumm und dämlich bezahlen ? neues panel kostet locker 500€.
     
  4. #3 Thorsten, 10.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    anstatt Reparatur lieber bei ebay verkaufen - natürlich mit Hinweis auf den Fehler.
    Kommt dich vermutlich günstiger.

    Hast du mal den Verkäufer angeschrieben - denn wenn der Fehler schon unmittelbar nach Inbetriebname bei dir zu Hause anstand, lässt vermuten, dass der Fehler schon vorher bekannt war.

    Thorsten
     
  5. #4 Schripsi, 10.03.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Kommt zwar spät, denn du hättest sofort reagieren sollen: Wenn in der Auktion nicht gestanden ist, dass das Display einen Rotstich aufweist, wäre es (trotz vermutlich ausgeschlossener Gewährleistung wegen Privatverkauf) ein Gewährleistungsfall gewesen. Denn eines ist sehr wohl Vertragsbestandteil, der eingehalten werden muss: Wird kein Fehler angegeben, dann darf der Käufer von einem einwandfreien Gerät ausgehen.
    Du hast 2 Möglichkeiten: Setze dich mit dem Verkäufer in Verbindung und versuche dort was zu erreichen. Wenn dieser sich nicht einsichtig zeigt, kannst du noch ebay kontaktieren.
    Ob das aber nach "ein paar Wochen" was bringt, stelle ich mal in den Raum. Versuchen würde ich's jedenfalls.
     
  6. #5 fastforward, 12.03.2006
    fastforward

    fastforward Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire 3002LMi
    Hallo,

    zunächst mal vielen Dank für die Tipps. Aber ich glaube, ich habe mich nicht korrekt ausgedrückt. Ich habe durchaus gewußt, daß das Notebook diesen Fehler hat und es war auch in der ebay Auktion beschrieben. Entsprechend preiswert habe ich es bekommen.

    Ich dachte, das evtl. jemand weiss, woran das liegt und man es evtl. mit geringem Aufwand selbst reparieren kann. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Wäre echt klasse.

    Gruß

    fastforward :rolleyes:
     
  7. #6 Realsmasher, 12.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    >> und man es evtl. mit geringem Aufwand selbst reparieren kann

    nein.

    einzige lösung ist ein neues panel(sehr teuer), da soweit ich weiß nicht ein kabel das zum panel führt beschädigt sein kann und deshalb eine farbe ausgefallen ist, da das signal nicht auf diese weise übertragen wird.

    oder wird bei den kabeln, die zum paneln führen etwa jede farbe in einem extra kabel hingeführt, so das z.b. das blau einen bruch hat ? ich glaube es ehrlich gesagt nicht.
     
  8. #7 fastforward, 13.03.2006
    fastforward

    fastforward Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire 3002LMi
    Danke für Deine Einschätzung. Ehrlich gesagt habe ich mir das auch schon gedacht.
    Meine Frau nutzt das Ding hauptsächlich zum chatten. Dafür ist das auch mit dem Rotstich ok.

    Gruß :D
     
  9. #8 computer-heini, 13.04.2006
    computer-heini

    computer-heini Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Da es sich um ein älteres Gerät der Preiswertklasse handelt, tippe ich mal auf einen VGA-Anschluss im Panel. Auch der Fehler, den Du beschreibst, riecht nach Kabelbruch in VGA-Kabel. Das Panel ist mit einem einzigen Kabelstrang per Steckverbindung (+1 Schraube) mit dem Rechner verbunden. Die Steckverbindung ist unter dem silbernen Plastikteil mit den Einschalttasten (vorsichtig an der rechten Seite zw. Tastatur und Plastikteil hebeln). Wie es im Panel selbst aussieht oder ob man das Kabel nachkaufen kann weiss ich nicht - aber das würde ich versuchen. Bei mir fällt hin und wieder die Beleuchtung aus. Ich wäre dir dankbar, wenn du im Falle eines Erfolges hier kurz beschreiben würdest, wie Du es hinbekommen hast.

    Viel Glück.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rico

    Rico Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Unsinn.

    Der Rotstich - falls er nicht von gestern auf heute kam - ist Ergebnis einer alternden CFL. Sprich Hintergrundbeleuchtung (CFL) Röhre(n) austauschen und gut is. Wenn man nicht komplett unfähig ist, kann man das auch selbst machen.

    Rico
     
  12. #10 fastforward, 19.10.2006
    fastforward

    fastforward Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire 3002LMi
    Hi Rico,

    vielen Dank für die Info. Der Vorbesitzer sagte, daß der Fehler plötzlich aufgetreten ist. Ich glaube daher nicht daß es an der von Dir beschriebenen alternden Hintergrundbeleuchtung liegt.

    Gruß fastforward :)
     
Thema: Medion MD6001 - Display hat Rotstich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotstich laptop display medion

    ,
  2. asus externer monitor hat rotstich

    ,
  3. laptop monitor hat rotstich was tun

Die Seite wird geladen...

Medion MD6001 - Display hat Rotstich - Ähnliche Themen

  1. Medion Akoya S4216 Laptopgehäusedeckel löst sich

    Medion Akoya S4216 Laptopgehäusedeckel löst sich: Hallo liebe Notebookforum Community, ich weiß nicht genau, ob dies der richtige Bereich für diesen Thread ist, aber ich poste jetzt einfach...
  2. Medion md96350 WIM2140 und msata

    Medion md96350 WIM2140 und msata: Hallo leute ich bin neu hier und wollte euch mal was fragen und hoffe das ihr eine Antwort darauf findet. Also ich habe vor ein paar tagen von...
  3. Allrounder - Entscheidung zw. HP & Medion

    Allrounder - Entscheidung zw. HP & Medion: Hallo liebe Leute, will mir ein neues Notebook für zuhause kaufen. Brauche es nicht oft, spiele keine Spiele, es soll im Prinzip verwendet...
  4. Medion erazer x6811 97779 startet nach bios einstellung nicht mehr.

    Medion erazer x6811 97779 startet nach bios einstellung nicht mehr.: Hi ihr seid meine letzte hilfe. Ich hab im bios einstellungen verändert und würde gern den bios resetten. Das mainboard ist ein msi ms-16f1....
  5. Medion Laptop Akku - Li-Ion zellen Tauschen

    Medion Laptop Akku - Li-Ion zellen Tauschen: Hallo gemeinde, ich bin neu hier und bin auf euch gestoßen da es wohl schon jemand probiert hat (vor längerer zeit) bei einem Laptopakku die...