Meine Mutter braucht einen Laptop...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von aficionado, 09.08.2010.

  1. #1 aficionado, 09.08.2010
    aficionado

    aficionado Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    gerade am Suchen ;-)
    Hallo, liebe Forumsgemeinde!

    Bin schon seit einiger Zeit stiller "Mitleser" und habe mich heute registriert, um euch mit ein paar Fragen zu löchern.

    Ich persönlich komme eher aus dem "Desktop" Bereich, und baue mir meine Spiele-PC's selbst zusammen und habe de facto mit Laptops eigentlich nicht viel am Hut. Nun will es der alljährliche Umstand, dass meine Mutter in Kürze Geburtstag hat, und sie schon länger an mich herangetreten ist, bzgl. der Anschaffung eines Laptops.

    Nun habe ich mir als braver Sohn gedacht, ich überrasche sie zu ihrem Burzeltag mit so einem Teil, und da bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Das Hauptaufgabengebiet des Laptops habe ich von ihr schon vernommen: Internet surfen, Mails verfassen, Office Anwendungen (Word, Excel) verwenden.

    Damit wäre der grobe Umfang schon gezeichnet. Es wird deshalb auf eine potente Grafikkarte kein Wert gelegt, nach anfänglichem Studium der Materie (Burschen, das ist ja eine Wissenschaft) bin ich zum Entschluss gekommen, dass es eine dedizierte Graphiklösung schon sein sollte. Ob das nun ATI oder Nvidia ist, ist allerdings belanglos, denn sie wird wohl kaum zocken...

    Vom Prozessor her würde ich eher mal auf was Neues mich einlassen, und da eher eine Core-I3 oder Core-I5 Lösung anstreben. Den Arbeitsspeicher würde ich mal mit 4Gb veranschlagen und als Betriebssystem Windows 7, da am besten mit der 64-Bit Version.

    Das Display ist so eine Sache, ich gebe zu bedenken, dass die gute Frau schon auf die 59 Lenze zugeht und da sollte es schätzomativ schon was ab 16"-17" Zoll sein. Möglicherweise geht auch noch 15".

    Als Kostenvoranschlag würde ich mal mit € 700 +/- ein paar Zerquetschte ins Spiel bringen, wenns billiger sein sollte, bin ich aber auch nicht beleidigt.

    Ich habe mir zwar schon unzählige Tests von unzähligen Anbietern durchgelesen und würde da mal rein vom Gefühl her auf Samsung oder Toshiba setzen.

    Preislich sind ja auch etliche Modelle von MSI nicht übel, bzw. die Sony Vaio Modelle. Nun ist es ja eine Sache mit den Testberichten, denn in der von mir angestrebten Preisklasse ist halt leider neben Licht auch viel Schatten vorhanden...

    Somit nun die Frage an euch, was zu empfehlen wäre. Welcher Hersteller quasi eine Rundumsorglospaket schnürt und wo es im Support-Fall oder Garantie Fall halbwegs gesittet abläuft. Mich würde auch interessieren, ob von der von mir angepeilten Hardware es sich für Mutter's Verhältnisse um eine Überdimensionierung handelt und wo man noch ansetzen kann.

    Ich freue mich schon auf zahlreiche Antworten und eine anregende Diskussion!

    :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 aficionado, 12.08.2010
    aficionado

    aficionado Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    gerade am Suchen ;-)
    So, nach intensivem Stöbern in diversen Onlinetestforen und dem Studium der anderen Threads, habe ich nun die Anwärter ein wenig verkleinert. Sofern es euch möglich ist, möchte ich ein paar Kanditaten verlinken, vielleicht könnt ihr mir da den "Richtigen" empfehlen.

    Sony Vaio VPC-EC1M1E/WI weiß Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich - Sony Vaio

    Toshiba Satellite L670-16E (PSK3EE-01V001GR) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich - Toshiba Sattelite L670-16E

    Toshiba Satellite A500-1GP (PSAR9E-01M00QGR) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich - Toshiba Satellite A500-1GP

    Die Sony Vaio Modelle gibts auch noch kleiner, 15.6" - 16" sollten es aber nach Möglichkeit schon sein... Am besten halt 17"

    Interessant würde ich auch die Samsung Aura Modelle finden, die ja in den Threads sehr gelobt werden, was mich halt persönlich stört, ist die Implementierung eines 32-bit Windows 7 Betriebssystem.

    Um es mal einzugrenzen, würde ich halt entweder zu Sony, Toshiba oder Samsung tendieren.

    Die auch schon in Erwägung gezogenen Kanditaten von Acer, MSI, Asus, bzw. HP habe ich schon verworfen, da die Kritiken hier herinnen da teilweise extrem sind.

    Achja, von Dell hätte ich auch was gefunden:

    SATURN: Bitte wählen sie Ihren SATURN - Inspiron 15R...

    Was sagt ihr dazu?
     
Thema:

Meine Mutter braucht einen Laptop...

Die Seite wird geladen...

Meine Mutter braucht einen Laptop... - Ähnliche Themen

  1. Notebook für meine Mutter (Office, 15-17", pflegeleicht)

    Notebook für meine Mutter (Office, 15-17", pflegeleicht): Neues Jahr, neues Glück für meine Mutter. Die braucht ein neues Notebook. Da ich mich in letzter Zeit nicht damit beschäftigen konnte, bitte ich...
  2. Notebook für meine Mutter

    Notebook für meine Mutter: Hallo Ich möchte meiner Mutter (zusammen mit meinem Vater) ein Notebook auf Weihnachten schenken. Es ist ihr erstes Notebook (meine Mutter ist...
  3. Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?

    Preisbrecher Vostro ausverkauft - Alternative für meine Mutter?: Hallo Ihr Lieben, nachdem ihr mich im Dez/Januar so gut beraten habt (Vostro 3550) hab ich mal wieder ein Anliegen. Ich bin mit meinem...
  4. Suche günstiges Notebook für meine Mutter, surfen etc.

    Suche günstiges Notebook für meine Mutter, surfen etc.: Hallo, Ich suche ein günstiges Laptop für meine Mutter für die Standardanwendungen (Surfen, E-Mails etc.). Ich hab die Suchfunktion schon etwas...
  5. Einfaches Notebook fuer meine Mutter

    Einfaches Notebook fuer meine Mutter: Hallo, koenntet ihr mir bitte ein Notebook fuer meine Mutter empfehlen. Hier die Kriterien: 1. Das Geraet wird ausschliesslich fuer...