Meinung zu neuem ASUS V2S-4Q002E

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von nikOld, 23.08.2007.

  1. nikOld

    nikOld Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen,
    hab auf meiner suche nach dem "perfekten notebook für mich" euer forum entdeckt.

    Nun stöbere und suche ich schon mittlerweile 3 wochen um ein notebook um die 13' bis 14', mit 2GB Arbeitsspeicher zu finden. Ich brauch es für schule (muss also leicht sein) und spielen würde ich auch hin und wieder gerne.
    Und so bin ich erst einmal auf das ASUS A8Js gestoßen und hab mir gedacht, dass ich dieses notebook bald in den händen halten werde.. doch dann bin ich drauf gekommen, dass es doch schon ein relativ älteres notebook is und das hat mich dann ein bisschen abgeschreckt und hab weitergesucht und das neue V2S, ebenfalls von asus gefunden.

    Ich wollt nun fragen, ob sich schon irgendwer anderer auch das ding mal genauer angesehen hat.. und was er oder sie davon hält.. oder ob es eine bessere alternative gibt. danke jetzt schon mal für eure beratung:)

    Spezifikationen ASUS V2S-4Q002E
    - 14" Anti-Glare TFT (WXGA+, Auflösung 1440 x 900 High Resolution)
    - Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7300 (2.0 GHz, 800 MHz FSB, 4 MB L2 Cache)
    - NVIDIA® GeForce™ 8600M GS 256 MB VRAM GDDR3 (1024 MB TurboCache™)
    - 2048 MB DDR2-667 (2x1024MB)
    - 160 GB HDD SATA 5.400 rpm
    - 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer
    - WLAN 802.11n (802.11a/b/g/n), Bluetooth 2.0 EDR
    - Maße: 341x 245 x 29.8 ~ 37mm
    - Gewicht: 2,3 kg
    - Integriertes UMTS-Modem (3G/UMTS Kartensteckplatz)
    - 1.3 Megapixel Web-/Videokamera
    - TPM, Fingerprint
    - Schnittstellen: 1x Express Card, VGA Out, 3x USB 2.0, S-Video Out, FireWire, Mic/in SPDIF Speaker Out, Micro DVI, 8-in-1 Card Reader
    - hochwertige multifunktionale Tasche, optische USB Maus
    - Microsoft Windows Vista Business (OEM)
    - Microsoft Office Ready - enthält eine vorinstallierte 60-Tage Testversion von Microsoft Office Professional 2007
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jagger

    jagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    Mein Notebook:
    Samsung P35 -> X22
    Asus V2S oder doch Samsung X22 oder T61

    Nabend!

    @nikOld: Stehe vor der selben Herausforderung wie du, also ich suche ein gut verarbeitetes, aktuelles und gut ausgestattetes 14" Notebook.

    Das V2S ist mir auch aufgefallen, und die Daten sprechen ja auch für sich. Besonders gut gefällt mir die Grafikkarte und das integrierte UMTS Modem. Das spart dann den ganzen Aufwand mir PC Card, UMTS-Handy und so.
    Bloß mit der Akkulaufzeit habe ich beim V2S Bedenken, denke mal mehr als 2h netto werden es nicht werden.
    Schau Dir auch mal das neue X22 von Samsung an. ich hatte bisher nur Samsung Notebooks und war immer sehr zufrieden.
    Das negative an diesen Notebooks ist zur Zeit das man sie noch nirgends wirklich bekommt, geschweige sich mal anschauen kann.
     
  4. nikOld

    nikOld Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    erstmal danke für die gute antwort und den tipp mit dem samsung!

    habs mir angesehen und ist auch 1A bis auf die grafik.. wenn ich das richtig verstanden haben hat es nicht mal eigenen speicher sondern nimmt sich nur maximal die 128 mb von 'drüben'. aber vielleicht ist das ja auch garnicht so schlimm; ich spiel gern Call of duty 2 udgl.
    ich kenn mich da ja nicht so aus, aber kann man das einstellen dass die graka sihc mehr holen kann als die 128mb?

    beim samsung gefallen mit besonders gut die abmaße und überhaupt das ganze aussehen vom x22. glaube, die 1280x800er auflösung ist nicht ganz so toll, und leider hab ich gesehn, dass die Enter-taste sehr klein ist und die Strg- tast nicht links unten platziert ist.. das ist für mich eig nicht gut, weil ich viel programmiere aber vielleicht gewöhnt man sich ja an das sehr schnell..

    auf alle fälle schwank ihc jetzt wieder zwischen zwei notebooks.. oh man.. das ist ganz schön ansträngend^^
     
  5. #4 Froschkrieger, 31.08.2007
    Froschkrieger

    Froschkrieger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus V2S-4Q002E
    Asus V2s

    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem, habe mich aber inzwischen entschieden und das ASUS V2S gekauft. Für einen kompletten Bericht fehlt mir momentan die Zeit, aber natürlich beantworte ich gern konkrete Fragen soweit es mir möglich ist.

    Bisher hatte ich das Samsung X20 und eine Zeit lang das R70, ebenfalls Samsung.

    Kurze Zusammenfassung meines Ersteindrucks vom ASUS V2S:

    Gehäuse: Das Gehäuse macht einen akzeptablen bis guten Eindruck, jedenfalls knackt und knirscht nichts.

    Tastatur: Die Tastatur ist okay, mehr aber auch nicht. Keine böse überraschung aber auch garantiert ein WoW-Effekt. Ein leichtes klappern ist bei einigen Tasten zu hören.

    Lautstärke: Der Lüfter läuft ständig, trotzdem bin ich positiv überrascht.

    Touchpad: Das Pad selbst fühlt sich ganz gut an, die Tasten erfordern aber zu viel Druck.

    Temperatur: Das Gerät bleibt angenehm kühl, genaue Werte kann ich jedoch nicht nennen.

    Display: Bisher der größte Minuspunkt. Die Helligkeit ist grenzwertig bis akzeptabel, die Farben sind aber matschig und flau.

    UMTS-Modem: Der Steckplatz für die Karte befindet sich unter einem RAM-Riegel, man sollte also eine zweite SIM-Karte einplanen. Ansonsten gibt es bisher nichts zu meckern. Die Verbindung (hier O2) war schneller eingerichtet als auf meinem Handy, da die ASUS-Software die richtigen Daten (inkl. APN surfo2) kannte. Die Geschwindigkeit ist wie erwartet und ein ständig mitlaufender Zähler hilft im Rahmen des Tarifes zu bleiben.

    Laufzeit: Mit knappen 2 Stunden eher eine langlebige USV. In meinem Fall muss ein Zweitakku her und zwar der große.

    Webcam: Erstaunlich gute Qualität, hätte ich so nicht erwartet und die Möglichkeit die Kamera umzudrehen lässt auch paranoide Menschen ruhig vor dem Notebook sitzen.

    Zubehör: Normaler Weise ist ja der Hinweis eines Herstellers, dass etwas hochwertig sei, eine Garantie dafür, dass dem nicht so ist. Trifft hier zur Abwechslung mal nicht zu. Zumindest was die Tasche betrifft, die ist nämlich wirklich ganz gut. Die Maus ist eine Logitech 0815schlagmichtot. Ich nutze sie nicht, da (bei mir) der Pfeil der Bewegung wie am Gummiband folgt.

    Für den Moment soll es das mal gewesen sein. Wie gesagt, Fragen versuche ich zu beantworten, da die Infos zum V2S ja wirklich rar gesät sind.

    Gruß vom Frosch
     
  6. nikOld

    nikOld Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für den mini-test, ist überhaupt der erste den ich vom v2s hör..

    hätte da noch ein paar blöde fragen:)
    -wirkt das notebook als ganzes nicht sehr dick, weil die höhe ist meiner ansicht doch beachtlich, und da es nur ein 14'er ist, muss sich dieser eindruck doch verstärken, oder?
    -wie ist die 1440*900er auflösung bei diesem 14'er
    -die office-version verschwindet nach 60 tagen ganz einfach???

    ich weiß, sind nicht grad intelligente fragen..
    danke
     
  7. #6 Physics, 08.09.2007
    Physics

    Physics Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi erstmal,

    Froschkrieger könntest du mir einen gefallen tun und mal 3Dmark 2006 laufen lassen, oder wenn du das nicht hast pc mark 2004. oder beides
    Habe auch das V2S und habe bei mir etwas geringe werte festgestellt und wollte mal wissen ob das insgesamt so ist oder eher eine ausnahme.
    wäre mir recht wichtig.

    Akkulaufzeit ist bei mir auch nur etwa im battery saving modus und min helligkeit (da lässt sich aber nicht mit arbeiten) knapp über 2stunden. hast du das so auch getestet?

    Danke schonmal!

    Paul
     
  8. gibbi

    gibbi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    N560
    Pfui das X22 hat ja ein Glare-Schminkspiegel-Display! Ansonsten kostets ein bissel viel. Da ist das Asus dann wohl doch interessanter.

    *edit*
    Das Q70 sieht eigentlich auch nicht schlecht aus! 13,3 Zoll und leicht, ansonsten ähnliche Ausstattung...
     
  9. jagger

    jagger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    Mein Notebook:
    Samsung P35 -> X22
    X22 und Glare

    Das ist so nicht ganz richtig! Zum Display des X22 steht Folgendes:
    < 14,1" WXGA SuperBright Nonglare™ TFT 1.280 x 800 >
    Also qasi nix mit Spiegel, sondern schön matt.
    Übrigens, wer weiß was genaues über das X22-Pro. Handelt es sich dabei um eine weitere Variante des X22? hat ja im Gegensatz zum X22 eine ATI HD2400 Grafik.
    Und der Preis ist bei der X-Serie von Samsung gerechtfertigt, Asus kommt da mit der Qualität nicht an.

    Gruß
    der jagger
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Froschkrieger, 11.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2007
    Froschkrieger

    Froschkrieger Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus V2S-4Q002E
    Besser spät als nie

    Da isser wieder :]

    @nikOld:
    -wirkt das notebook als ganzes nicht sehr dick [...]
    Das Notebook ist schon etwas dicker und das sieht man auch, keine Frage! Allerdings ist es dabei nicht klobig. Schwer zu beschreiben.. Ich finde "irgendwie kompakt" trifft es am besten :D

    -wie ist die 1440*900er auflösung bei diesem 14'er
    Ja.. ähm.. also... Worauf willst du hinaus?

    -die office-version verschwindet nach 60 tagen ganz einfach???
    Davon gehe ich ehrlich gesagt nicht aus :)


    @Physics
    3DMark06: 1537 Punkte
    Zur Akkulaufzeit: Sieht bei mir ähnlich trübe aus. Asus hätte besser mal den dicken Akku dazu gelegt.

    @gibbi
    Hat das Gehäuse des Q70 nicht die schwarze "Klavierlack"-Oberfläche? Wenn ja, dann kann ich nur sagen: Finger weg! ...Oder man steht darauf Handschuhe zu tragen. Für den mobilen Einsatz taugt so ein Gerät meiner Meinung nach überhaupt nicht. Das war neben dem Spiegeldisplay einer der Hauptgründe, weshalb ich das R70 wieder abgegeben habe.

    @Jagger
    "Und der Preis ist bei der X-Serie von Samsung gerechtfertigt, Asus kommt da mit der Qualität nicht an"
    Im Prinzip gebe ich dir Recht, aber die Qualität hängt bei Samsung sehr stark von der Serie ab. Auch hier gibt es "Joghurtbecher-Feeling" ...


    Nach einigen Tagen intensiver Nutzung möchte ich meinem Ersteindruck noch folgendes hinzufügen:

    Lautstärke: Der Lüfter läuft ständig und man hört ihn auch, allerdings liegt die Lautstärke noch unterhalb meiner persönlichen Nerv-Grenze.

    Kühlung: Ich kenne bisher kein Notebook in dieser Leistungsklasse, das so angenehm kühl und dabei noch verhältnismäßig leise bleibt. Hier hat mich das V2S absolut überzeugt.

    Tastatur: Die Tastatur stört mich inzwischen. Eine Qualitätsstufe drüber wäre eindeutig angebracht gewesen.

    Display: Der Ersteindruck hat sich bestätigt: Helligkeit noch okay, Farben matschig und flau. Wirklich schade.

    Gehäuse: Immer noch kein Knirschen und für sich allein genommen sieht das Notebook sogar ganz gut aus. Stellt man aber ein 2,5 Jahre altes Samsung X20 daneben, fangen zumindest die Zähnen an zu knirschen. Das Samsung sieht trotz deutlicher Gebrauchsspuren immer noch edel aus, während ich mir das V2S mometan nicht in 2,5 Jahren vorstellen möchte... Hoffentlich täusche ich mich da.


    Mein Fazit bis auf weiteres:
    - zu kurze Akkulaufzeit (ca. 1,5 bis max. 2 Stunden)
    - mäßiges Display
    - in dieser Preisklasse erwarte ich eine bessere Tastatur

    + schön klein und leicht bei sehr guter Ausstattung (Leistung, Anschlüsse)
    + auch unter Last angenehm kühl bei noch akzeptabler Lautstärke des Lüfters
    + UMTS-Modem bucht sich schnell ein und funktioniert problemlos
    + Wie bei Samsung lässt sich der Akku im Netzbetrieb einfach herausziehen und damit schonen
    + Das Display lässt sich komplett zurückklappen (wenn das Notebook auf angewinkelten Beinen stehen soll ist das notwendig)


    Gruß vom Frosch
     
  12. gibbi

    gibbi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    N560
    Jau hat es, fänd ich aber nicht so Wild, für mich ist das Design eher zweitrangig (und ich mag Klavier :D). Ich bräuchte ein Notebook weniger für unterwegs, als dass ich es öfters mitnehmen will. Da sind 13,3" bis 14,1" denke ich ein guter Kompromiss, insbesondere mit einer tollen Auflösung wie der des V2S. Das mit dem Spiegeldisplay des Q70 gefällt mir natürlich überhaupt nicht aber die wenigsten Notebooks bekommt man noch Matt.

    Gruß vom Gibbi
     
Thema:

Meinung zu neuem ASUS V2S-4Q002E

Die Seite wird geladen...

Meinung zu neuem ASUS V2S-4Q002E - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zu BMW 116 b??

    Meinungen zu BMW 116 b??: Liebe Leute, ich habe mal eine Frage, die nichts mit Notebooks zu tun hat. Ich möchte mir demnächst ein Auto im Raum Salzburg kaufen und hab...
  2. Brauche dringend eure Meinung

    Brauche dringend eure Meinung: Hallo Ihr lieben, ich stehe kurz davor den ASUS A95VJ-YZ113H zu kaufen. Ich möchte jedoch eure Meinung dazu hören. Kennt sich jemand mit dem...
  3. Meinung zu Dell Vostro Notebook 3460

    Meinung zu Dell Vostro Notebook 3460: Hi, was ist von dem Dell Vostro 3460 zu halten (i5-3210M Prozessor (2,50 GHz) und 6 GB Ram)? Finde zu dem Gerät nirgends einen Test. Bin auf...
  4. MacBook pro oder air? Meinungen? Vor- und Nachteile?

    MacBook pro oder air? Meinungen? Vor- und Nachteile?: Hallo, bin neu im Forum und suche ein neues Notebook / Ultabook. Überlege auch, ob ich den Wechsel von Windows zu OS X wagen soll. Neben dem...
  5. Allround Notebook 800 - 1000 Euro / evtl. IdeaPad Y580 oder ASUS N56? Meinungen?

    Allround Notebook 800 - 1000 Euro / evtl. IdeaPad Y580 oder ASUS N56? Meinungen?: Hallo, ich bin auf der Suche auch einem neuen Notebook. Mein altes Notebook ( 10 Jahre alt ) gibt langsam den Geist auf. Eigentlich reicht es...